Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Dhünn-Talsperre (#8)

 Traumhafter Blick über die Dhünn-Talsperre, umgeben von wunderbaren Wanderwegen

von bergischhoch2     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

N 51° 03.720' E 007° 11.095' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 06. Juni 2009
 Gelistet seit: 06. Juli 2009
 Letzte Änderung: 12. April 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC888E

50 gefunden
4 nicht gefunden
4 Bemerkungen
3 Wartungslogs
6 Beobachter
0 Ignorierer
1344 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Die erste Dhünn-Talsperre bauten die Zisterzienser in Altenberg bereits im 14. Jahrundert um Hochwässer zu verhindern. Hierzu dient auch heute die 1985 fertiggestellte Große Dhünntalsperre, deren Hauptaufgabe die Trinkwasserversorgung von Wuppertal, Remscheid, Solingen, Leverkusen und des Wasserversorgungsverbandes Rhein-Wupper ist. Der Stauinhalt beträgt 81 Mio. Kubikmeter, der erforderliche begehbare Damm ist 60 m hoch und 400 lang. Am nördlichen Dammende befindet sich ein Infozentrum des Wupperverbandes.
Die Uferzone des Stausees ist aufgrund der Nutzung als Trinkwassertalsperre nicht zu betreten. Schöne Wanderwege führen in mehr oder weniger größerer Entfernung vom Ufer
um den See herum. Früheres Leben und Geschichte des untergegangenen Teils des Dhünntals sind in Büchern und Filmen dokumentiert.

Bei schönem Wetter eventuell erhöhte Muggelfrequenz, also bitte vorsicht

Dem Cache kann man sich von Süden her von Neschen aus nähern, das Auto dort auf einem Wanderparkplatz stehen lassen und eine wunderschöne Wanderung zur Staumauer machen, um unterwegs den Cache zu heben.
Auch von Norden her über Dabringhausen läßt sich die Staumauer erreichen, von dort führt ein schöner Wanderweg - immer wieder mit Ausblicken über die Dhünntalsperre - zum Cache.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre rvare Jhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

an der Dhünntalsperre
an der Dhünntalsperre
nahe am Cache
nahe am Cache

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-L1 Grosse Dhuenntalsperre (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dhünn-Talsperre (#8)    gefunden 50x nicht gefunden 4x Hinweis 4x Wartung 3x

gefunden 16. Oktober 2018 Magictwin hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter eine schöne Wanderung, vom Schaffeld (einem ort in der nähe) sind es etwas 2/3

Stundem zum punkt nur zu entfehlen.

gefunden 04. Oktober 2018, 18:11 Laubwanderer hat den Geocache gefunden

Auf einer kleinen Wanderung bei herrlichem Wetter konnte ich die Dose nach kurzer Suche finden.
DfdC
4. Oktober 2018 18:12

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 31. August 2018 jb@hopp hat eine Bemerkung geschrieben

ich hab so einen Laufzettel von bergisch² zum "schatzsuchen im bergischen" da fehlt mir der letterbox-stempel von hier  (#8). und wo ich mich hier umschaue, kommt mir die gegend doch irgendwie  bekannt/vertraut vor : bei diesem cache war ich schon mal ! aber das logbuch in der dose ist recht neu und verrät nix.
jedoch der online-logeintrag offenbart nun zweifelsfrei, dies war vor neun jahren mein allererster found.

also nochmal tftc

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 02. Juni 2018, 15:15 DmdHc hat den Geocache gefunden

Diesen Wanderweg oberhalb der Dhünntalsperre kenne ich nur zu gut, da ich hier bereits zu Zeiten mit meinem Hund gewandert bin, als ich noch nicht gecacht habe (imho zu Zeiten als Hundemuggel  :-) Hier ist bei schönem Wetter wirklich reger Betrieb mit Wander- und Bikemuggeln. Heute, an diesem wolkenverhangenen Tag war es relativ ruhig, sodass ein Abstecher ins Unterholz nur von den umherstreunenden Zecken bemerkt wurde. Nach kurzer Suche mithilfe des GPS haben wir dann die Stelle ausfindig gemacht und nach kurzer Zeit die große Box in der Hand gehalten. Da die Box schon lange nicht mehr gecacht wurde, sich ein Ausflug an die Dhünntalsperre jedoch in jedem Fall lohnt habe ich als Tauschgegenstand für den nächsten Finder noch eine pinke Armbanduhr von Madison in die Box gepackt. Der Weg dort hoch lohnt sich also in jeder Hinsicht. Aber bitte immer schön fair tauschen! Danke für diesen schönen OConly sagt DermitdemHundcacht (DmdHc) PS: Box ist in hervorragendem Zustand! Zur Zeit keine Wartung notwendig.

Bilder für diesen Logeintrag:
Talsperre im BlickTalsperre im Blick

gefunden 30. Juli 2017, 16:58 KlugerDelfin hat den Geocache gefunden

Nach langem rumlaufen im Wald hat mein Bruder DummerDelfin ihn dann doch gefunden und geloggt.

TFTC  :)