Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Am Wasserwerk

 ein kleiner Multi mit Start, Zwischen und Ziel

von firlefranz     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Ohrekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 19.129' E 011° 34.204' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 24. September 2009
 Gelistet seit: 24. September 2009
 Letzte Änderung: 18. August 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC9294
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
93 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich

Beschreibung   

ein kleiner Multi mit Start, Zwischen und Ziel - Wenn Ihr am Start parkt, beträgr die Gesamtstrecke 600 Meter.


Neben der Heidebrauerei gibt es noch ein anderes Werk in Colbitz, das für sprudelnde Erfrischung sorgt.
Unterhalb der Colbitz-Letzlinger-Heide befinden sich in einer tiefe bis 100 Meter Sand- und Kiesablagerungen. Dort hat sich in Jahrtausenden ein Grundwasserreservoir von 3,3 Milliarden Kubikmeter Wasser gebildet.
1932 wurde das Wasserwerk Colbitz zu Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Magdeburg in Betrieb genommen. Ab 1966 wird Magdeburg ausschließlich mit Heidewasser versorgt.
Dabei werden jährlich 27 - 43 Millionen Kubikmeter Reinwasser entnommen. Das ist mehr als durch Regen wieder zugeführt wird. Daher wird Ohrewasser in die Heide umgeleitet und versickert.
Es dauert drei Jahre bis das Wasser die Sandschichten passiert hat. Dabei werden Keime und gesundheitsgefährdende Stoffe herausgefiltert.
Einmal im Jahr gibt es einen Tag der offenen Tür, am dem das Werk besichtigt werden kann.

Am Wasserwerk

Zum Cache: Mit Hilfe der Tafel am Start sind die Werte A und B zu ermitteln.

A = Anzahl der schwarzen und weißen Pfeile + 7
B = An welcher Position steht das Wort Organismen im Text?

Die Zwischenstation ist dann bei 52° 19.1 A', 11° 34.2 B'. Dort findet Ihr auf einem Dymostreifen die Finalkoordinaten.

Eigentlich sollte die Trinkwasserpumpe in Startnähe in den Cache eingebaut werden. So nach dem Motto:
- Das Wasser schmeckt super! C = 3
- Das Wasser schmeckt irgendwie gar nicht! C = 4
- Sie funktioniert gerade nicht! C = 7
Leider war C bei meinem letzten Besuch 7 :(

Auf dem Weg zum Final muss kein Betriebsgelände betreten werden und keine Zäune überwunden werden.

Viel Spaß beim Suchen wünscht Euch firlefranz!

01.05.12 - nach einer Aufforstung ein neues jetzt 'reguläres' Final
28.09.09 - das Listing noch einmal angepasst
22.09.09 - Gratulation an Koofi zum FTF!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Am Wasserwerk    gefunden 5x nicht gefunden 2x Hinweis 1x Wartung 1x

gefunden 22. September 2014 Haubenmeise hat den Geocache gefunden

Dies ist ein Nachlog eines Caches, den wir in den letzten Jahren gefunden und damals bereits auf geocaching.com geloggt haben. Daher können wir hier leider keinen ausführlichen Log liefern und das Datum könnte teilweise ungenau sein. Wir geloben aber bei den zukünftig zu findenden Caches Besserung und bedanken uns bei allen Ownern! :)

Haubenmeise (oder auch Logfågel und jojoo64 auf geocaching.com)

archiviert 18. August 2014 firlefranz hat den Geocache archiviert

wegen anhaltender Zeitknappheit muss der leider ins Archiv

Hinweis 23. Januar 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 30. Juli 2010 MayBe hat den Geocache gefunden

#1774 - 17.15 Uhr - 11/12

Am 27.09.09 hatte ich mit LotteLi das Wasserwerk besucht, doch leider haben wir damals den Final nicht gefunden. Zu Hause entdeckte ich dann das Spoilerbild, zu spät! Heute war ich in der Gegend und so machte ich einen kleinen Schlenker zum Wasserwerk. Meine Aufzeichnungen von damals hatte ich natürlich - genau wie das Spoilerbild - nicht dabei. Trotzdem brauchte ich den Cache nicht nochmal machen, weil ich mich an das Finalgebiet erinnerte. Dort musste ich ein wenig hin- und herspazieren, doch dann entdeckte ich die schöne Box. Den hätten wir eigentlich damals ruhig finden können, so schwer war es doch gar nicht. [:D]

Danke an firlefranz.
LG MayBe

gefunden 06. Juni 2010 danielst hat den Geocache gefunden

Diesen hier hatte ich auch schon l&auml;nger auf der Liste. Heute zusammen mit melki90 war er dann reif um gefunden zu werden. Etwas geguckt, etwas gerechnet und wieder geguckt. Da war er dann.<br />Vielen Dank sagt<br />danielst<br />

gefunden 12. April 2010 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!<br/><br/>Zuf&#xE4;llig bin ich gestern bei der Tourvorbereitung f&#xFC;r heute &#xFC;ber diesen Cache "gestolpert". Noch nachtr&#xE4;glich habe <br/>ich das Listing ausgedruckt und mich &#xFC;ber die Aufgaben gewundert. Ich war ehrlich gespannt auf den Cache.<br/>Vor Ort habe ich dann vorsichtshalber die Pfeile zweimal gez&#xE4;hlt: wann mu&#xDF; man heutzutage noch so weit z&#xE4;hlen. <br/>Und dann so viele Pfeile durcheinander, die k&#xF6;nnten doch ordentlich in einer Reihe aufgemalt sein. Aber dann <br/>w&#xFC;rden sie ja ihren Sinn nicht erf&#xFC;llen. <br/>Als ich die Koordinaten f&#xFC;r die Zwischenstation eintippte meinte mein gutes etrex, ich wolle es vera.....&#xE4;ppeln. <br/>"Ankunft am Ziel" war die erste Reaktion, dann konnte ich es zu einem kurzen Ausflug &#xFC;berreden. Aber dann <br/>stand ich vor dem Objekt meiner Begierde, wu&#xDF;te aber nicht, was ich hier &#xFC;berhaupt soll. Nach genauer Betrach-<br/>tung d&#xE4;mmerte es dann l&#xE4;ngsam, nach einem weiteren Weilchen ging dann das helle Licht auf und ich begab mich <br/>auf den Weg zum Final. Der war auch ohne den vor Ort unsinnigen Spoiler leicht zu finden. Ein Hint h&#xE4;tte mir hier <br/>besser gefallen.<br/>Danke f&#xFC;r den kurzen Multi! Der hat mir trotz oder wegen der Ratlosigkeit sehr gut gefallen.<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha <br/>

nicht gefunden 13. März 2010 sax76 hat den Geocache nicht gefunden

Am start habe ich mich erst ein wenig blöd angestellt da ich der Meinung war das ich hier einen Hinweis suchen muss. Dann beim BKA angerufen, der meinte ich muss doch nur Pfeile zählen. ALso noch mal aufs Handy geschaut, richtiug, hinter dem Bild geht die Beschreibung ja noch weiter. Die nächste Station habe ich gut gefunden, aber im Wald kaqm ich nicht weiter. Ich wollte den Punkt durch Rückwärtspeilung ermitteln aber das funktionierte nicht so richtig. Das spoilerbild half auch nicht so richtig weiter, da der dort immer noch liegende Schnee alles überdeckte. Ich werde mal in Ruhe die Finalkoordinaten bestimmen und wiederkommen wenn der Schnee entgültig geschmolzen ist.

nicht gefunden 27. September 2009 MayBe hat den Geocache nicht gefunden

DNF! - 16.30 Uhr

Gemeinsam mit LotteLi (be)suchte ich heute bei allerschönstem Wetter das Wasserwerk. Am Start waren wir fix und auch die Zwischenstation war schnell entdeckt. Allerdings weiß ich nicht, ob wir die Aufgabe der Zwischenstation richtig verstanden und umgesetzt haben. Auf jedem Fall wurde multipliziert was das Zeug hielt, doch den Final konnten wir auch nach langer, langer Suche nicht entdecken. Schade! Das probieren wir irgendwann aber nochmal... [;)]

Danke.
LG MayBe

gefunden 22. September 2009 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

[:D][:D][:D]-FTF-[:D][:D][:D]

Heute haben wir einen erneuten Versuch für einen Cache ganz in der Nähe gestartet und haben am Wasserwerk mal vorbeigeschaut. Nachdem wir die kleinen Aufgaben gelöst hatten, konnten wir den Cache recht schnell in unseren Händen halten und waren hocherfreut über einen Ersteintrag im Logbuch.

Danke und beste Grüße an firlefranz