Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Geschichte(n) in Voerde I: "Butterbaum"

 An historischer Stelle hoch über Ennepetal-Voerde findet Ihr diesen Cache.

von mrkrid     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 19.378' E 007° 23.261' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. Mai 2012
 Gelistet seit: 26. Juli 2012
 Letzte Änderung: 23. Mai 2018
 Listing: https://opencaching.de/OCE863

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
191 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Intro

Die Stadt Ennepetal besteht erst seit dem 1. April 1949, als das Amt Milspe-Voerde aufgelöst wurde und die beiden selbstständigen Gemeinden Voerde und Milspe sich zusammenschlossen.

Werkzeugfunde aus der Mittelsteinzeit belegen, dass zumindest zeitweise bereits vor etwa 8000 bis 10.000 Jahren Menschen auf dem Gebiet der Stadt Ennepetal gelebt haben. Eine dauerhafte Besiedlung dürfte aber erst vor etwas mehr als 1000 Jahren begonnen haben. Erstmalig erwähnt werden die Namen der Ortsteile Voerde (Fordi) und Willringhausen (wilgerinchuson) im 11. Jahrhundert in einem Urbar des Klosters Werden.

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde der Name Voerde im Jahre 1030.

1324 kommt das Gebiet der Stadt Ennepetal zur Grafschaft Mark. Im Schatzbuch der Grafschaft Mark von 1486 sind für das heutige Gebiet der Stadt Ennepetal namentlich 112 Höfe angegeben.

Quelle: wikipedia.org/Ennepetal

 

*** Neue Dose und Neue Koordinaten! (16.09.2012) ***


 


Geschichte(n) in Voerde I - Steinhügel "Butterbaum"

Der Steinhügel "Butterbaum" ist ein kleiner alter aufgelassener Steinbruch auf der Höhe in Ennepetal-Voerde, nahe dem Flecken Störringen, wo die Siedler einst die Steine für ihre Gehöfte abgebaut haben. Dort haben schon Feldverhüttungen stattgefunden. In dem Waldstück gab es an jeder Ecke bescheidene Erzvorkommen die ausgegraben wurden, der Grund für Zerklüftungen in den Waldstücken. Diese sind auch heute noch gut zu erkennen.

Hier handelt es sich um ein Naturschutzgebiet, die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Yrmehjzhno.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Gevelsberger Stadtwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geschichte(n) in Voerde I: "Butterbaum"    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 30. Januar 2020, 10:34 Dennis31181 hat den Geocache gefunden

wenn man unten parkt, muss man ganz schön kraxeln! den hunden war's wurscht! auch kennt einige Pfade hier wohl nur noch Google Maps! naja egal. schließlich waren wir da und konnten uns verewigen! schön, dass hier alles so super in Ordnung ist! dfdc

gefunden 01. November 2018, 18:51 STRDMPR hat den Geocache gefunden

Da nach einer Runde hier in der Nähe noch etwas Zeit übrig war haben wir unseren Spaziergang noch etwas erweitert und auch noch die Geschichten in Voerde besucht. Schnell konnte der Cache gefunden und das Logbuch signiert werden. Danke für den Cache und und die Geschichten in Voerde! (STRDMPR & detrinidens)

kann gesucht werden 08. April 2018 mrkrid hat den Geocache gewartet

Neues Dösken, neues Logbuch.
Hier kann es weitergehen.

Happy hunting MrKrid

momentan nicht verfügbar 13. Januar 2018 mrkrid hat den Geocache deaktiviert

Dose ist wech, kurze Pause.

gefunden 07. September 2016, 15:27 Team Old Men hat den Geocache gefunden

Schöner kleiner Cache danke Gruß Ralf und Martin