Wegpunkt-Suche: 
 
Valtenberg- Blick1

von Höhlenvagabund     Deutschland > Sachsen > Bautzen

N 51° 05.035' E 014° 20.230' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. April 2013
 Veröffentlicht am: 23. April 2013
 Letzte Änderung: 19. Juni 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCF66A

11 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
259 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Valtenberg

 

Der Valtenberg stellt mit 587,5 m ü. NN die höchste Erhebung des Lausitzer Berglandes.

Er gehört zur Bergkette, die nach Osten über den Dahrener Berg, Kälberstein und Bieleboh weiter verläuft. Er hat eine asymetrisch, keilschollenartig ausgebildete Grundform, mit steilem Abfall nach Nordosten und sanfter Abdachung nach Südwesten.

Die Nordwestseite besteht aus Zweiglimmergranodiorit. Von Südosten her werden die Flanken aus Westlausitzer Granodiorit aufgebaut.

Unmittelbar südlich des Gipfels verläuft in südöstlicher Richtung und den Ostgrat entlang in einer Höhenlage von 520- 560 m ü. NN ein dunkler Gesteinsgang, der den Zweiglimmergranodiorit durchschlagen hat und hier oberflächlich ausstreicht.

Feuersteinführende Ablagerungen bis 150 m unterhalb des Gipfelbereiches weisen auf die Vereisung der Elsterkaltzeit hin.

Ursprünglich wurde der Berg in der Oberlausitzer Grenzurkunde von 1223 als Isenberch (mittelhochdt. isen= Eisen) bezeichnet.

Im 18. Jh. galt er als Falckenberg.

Literaturnachweis: Gerth, Andreas- Geologische Exkursionen in der Oberlausitz und im Elbsandsteingebirge (2006)

 

Das ist mein erster gelegter Cache. Über Hinweise und Meinungen würde ich mich sehr freuen.

Nun die Aufgabe, um an den Cach zu gelangen.

Mit den obig genannten Koordinaten gelangt ihr an eine Bank mit Blick auf den Valtenberg. Nun müßt ihr die Sitz- und Lehnenlatten zählen und die Koordinaten vervollständigen.

Summe der Latten= L

N 51°05.0 4xL+3+3

E 014°2x(L+1)+2.(L+1)x28+2-22

!!! Bitte Stift mitbringen!!!

Viel Spass

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre rvarz Fgrva-nhpu qnuvagre ;-)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hier liegt er
Hier liegt er
Die Büchse mit dem Inhalt.
Die Büchse mit dem Inhalt.
Der Blick zum Berg
Der Blick zum Berg

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Oberlausitzer Bergland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Valtenberg- Blick1    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 2x

gefunden 06. Oktober 2018, 12:48 wauzischreck hat den Geocache gefunden

Na enn herzliches Hallou aus dem weid endferndn Rußkams! Fonzi un meine Wenichkeed hamm schon widdor enn verlängordes Wochnende un da ziehds uns schon widdor in de Oborlausidz Is schah wirglich schon langsam wie unsre zweede Haamid

Heide war enn ausgedehndor Schbaziorgang zum Dahrnor Berch gebland. Dabei begleidedn uns fasd mehr OubnGäschs, als die der annren Bladdform Das had mor abor och seldn Un zu dem zeischde sich schon der erschde Gäsch der annren Bladdform boggich Na das fing schah gud an Da wandn mir uns doch liebor den OubnGäschs zu  

So war der ValdnberchBlick unsor erschdes Anloofsziel un wenn mir gewussd häddn... Abor das sei ma ne annre Geschichde...

 Sdäidsch 1: Erschdma mussdn mir von dem doch schdeiloren Offschdiesch hiorher n bissl verschnaufn, den Wassorschdand offfülln un den Bligg gen Valdnberch schweifn lassn. Desweeschn simmor doch och hior, odor ne Allordings war och die Bixx ne ganz in Vergessnheed geradn un so hoom mir dann doch ma unsre drägn Gnochn widdor in de Sengrechde un zähldn ma durch. Ach komm, zum Raachnen nehmor nochma Bladz - wenn's uns doch so angebodn wird Allordings war das schnellor orleedschd, als gedachd un nu half och keene Ausrede mehr - es gidd zur Bixx!

 

Feinl: Un es war och gor ne so weid wech un brachde uns nich wesndlich von unsror weidor geblandn Roude ab. Da vor Ord das DschieBieEs edwas zu viel Heehnlufd gegrischd hadde un uns sonsdwo hinschiggn wolld, oriendiordn mir uns ma am Schboilorbild, was uns och umgehnd zum Deesl brachde. Ma ne sehr gud gebfleeschde OC-Bixx, daß is och nich immor selbsdverschdändlich. Desghalb RESBEGD! War genau s rische als Drosd zu der eem ins Wassorgefallnen Runde. Wünschde ich mir immor so! Also denn Bfleeschezuschdand der Bixx, meen ich

Besdn Dank, liebor Höhlenvagabund, fier's Leeschn un besondersch fier's Pfleeschn der Bixx, die ja nun doch nur mid nem ausgedehndn Schbaziorgang zu orreichn is un dafier abor mid nem gigandisch Bligg belohnd wird. Zum Gligg war heide och die Weidsichd gegeem.
Liem Gruß ausm fern Rußkams!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 28. Januar 2018, 13:30 Juergen-87 hat den Geocache gefunden

Unterwegs auf kleiner Cacherunde war auch Zeit für einen kleinen Spaziergang zu diesem Multi.
Nach einem Stück bergan war ich auch schon am Ziel angekommen und konnte die Sicht auf den Valtenberg genießen.
Nach kurzer Rechnung standen die Finalkoordinaten fest und dort konnte ich den Cache auch schnell finden.
Vielen Dank fürs Zeigen der Sicht.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. Juli 2017, 20:00 UluLoops hat den Geocache gefunden

Hallo Höhlenvagabund,

auch diesen Cache von Dir konnte ich heute finden. Zog es mich heute zum Abend hin mal mit dem Fahrrad hier hinaus. Die Gegend kannte ich schon aus meiner Kindheit, total fetzig hier.

Da nutz ich gleich mal hier die Gelegenheit Dir mitzuteilen, dass wir quasi über unser Hobby verbunden bleiben. Auf Arbeit wird es nun eher nicht mehr (oder nur noch ungewollt) dazu kommen.

In dem Sinne: Es war mir eine Ehre Dein UluLoops Zwinkernd

gefunden 28. Juni 2017 Ermika hat den Geocache gefunden

Die wurde heute besucht und der Ausblick ist sehr schön. Danach fix gerechnet und die Dose geborgen.
Dankeschön

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 13. Februar 2017 Höhlenvagabund hat eine Bemerkung geschrieben

Auch dieser Cache kann bei Schnee gehoben werden. Natürlich gestaltet es sich deutlich schwieriger, als wenn das Versteck quasi einem schon entgegen lächelt.Lachend