Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache virtuel
SVC - Seezeichen (Challenge)

 Feste UND schwimmde Seezeichen (Tonnen, Baken, Leuchttürme) finde BEIDE Kategorien!

par cacher.ella73     Allemagne

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 56° 07.808' E 002° 37.488' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : archivé
 Caché en : 08. juillet 2014
 Publié le : 08. juillet 2014
 Dernière mise à jour : 14. février 2019
 Inscription : https://opencaching.de/OC10FEB

40 trouvé
0 pas trouvé
9 Remarques
1 Log maintenance
0 Observateurs
1 Ignoré
660 Visites de la page
102 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Schifffahrtszeichen/ Seezeichen  sind hör- oder sichtbare Markierungen, die als Navigationshilfen in der Schifffahrt dienen.

Typische Schifffahrtszeichen sind:

Tonnen, Baken und Leuchttürme.


 

Es gibt die Kategorie "feste" und "schwimmende" Seezeichen.

Schwimmende Seezeichen

  • Feuerschiffe
  • Spierentonnen
  • Bakentonnen
  • Stumpftonnen
  • Spitztonnen 

Feste Seezeichen

  • Leuchttürme
  • Bake
  • Pricke, in den Wattboden gestecktes Birkenbäumchen
  • Stange mit Toppzeichen

 

Deine Aufgabe:

Du musst beide Kategorien finden.

Wichtig ist auch, dass du erst den Fund loggst, wenn du beide Kategorien gefunden hast!

Optional kannst du das schwimmende Seezeichen schon einmal vorab als Hinweis loggen.

Hast du die Aufgabe geschafft, darfst du den Bonus loggen.

Zum Loggen, wie üblich: 

  • die Koordinaten angeben und
  • ein Foto (mit euch / GPS oder etwas anderem, das zeigt, dass ihr vor Ort gewesen seid) hochladen
  • die Objekte müssen über einen längeren Zeitraum an Ort und Stelle zu finden sein
  • jeder Account darf jedes Objekt nur einmal loggen. Die Listingkoordinaten sind somit bereits vergeben, sorry!

 

Viel Spaß! Lächelnd

 

 

Die Listingkoordinaten liegen auf der Kugelbake in Cuxhaven    ------------------------------------------->

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Images

Bild 1
Bild 1
Bild 2
Bild 2
Bild 3
Bild 3
Bild 4
Bild 4
Bild 5
Bild 5

Utilités

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour SVC - Seezeichen (Challenge)    trouvé 40x pas trouvé 0x Note 9x Entretien 1x

trouvé 11. juillet 2019, 10:12 FroschvomTal trouvé la géocache

Diese beiden Seezeichen befinden sich in der Nordsee zwischen Neßmersiel und Baltrum.

Festes Seezeichen :
N53° 41.840 E007° 21.650

Schwimmendes Seezeichen :
N53° 41.979 E007° 21.820 (ungefähr, die Fähre war zu schnell  ;-) )

Vielen Dank für diese Aufgabe
FroschvomTal

Les images pour ce log :
Festes Seezeichen bei FlutFestes Seezeichen bei Flut
Schwimmendes Seezeichen Schwimmendes Seezeichen

trouvé 14. avril 2019, 14:00 JTO trouvé la géocache

Schwimmendes Seezeichen: Mitte-Fahrwasser-Zeichen "Elbe 1"
Es steht mit zwei Anker in der Hafencity auf dem Dar-es-Salaam-Platz, 20457 Hamburg.
Dieses ist ebenfalls ein Ausstellungsstück im Elbtorquartier des Int. Maritimen Museums Hamburg am Brooktorhafen.
Koordinaten /// N 53° 32.649′ E 009° 59.918′ (Brooktorkai/Brooktorkaibrücke)

Festes Seezeichen: Kennzeichnung der Hafeneinfahrt in Wedel
IdR haben nur große Häfen doppelte Seezeichen oder Leuchtfeuer (rot und grün) bei der Hafeneinfahrt aufgestellt, kleine Häfen haben nur eine Seite des Hafens gekennzeichnet.
(Beim Einlaufen in den Hafen in der Region A gilt der Merkspruch "rot zu rot - grün zu grün")
Koordinaten /// N 53° 34.102′ E 009° 41.957′ (Schulauer Hafeneinfahrt in Wedel)

Vielen Dank für die Safari + Bonus

Les images pour ce log :
safe water mark - SVC - Seezeichen (Challenge)safe water mark - SVC - Seezeichen (Challenge)
SVC - Hafeneinfahrt mit rot und grünSVC - Hafeneinfahrt mit rot und grün


Dernière modification le 18. mai 2019

archivé 13. février 2019 cacher.ella73 a archivé la géocache

trouvé 15. décembre 2018, 14:45 MCE trouvé la géocache

Heute nach dem Schlittschuhlaufen am Burgkloster in der Hansestadt waren wir an der Untertrave spaziere.
Am Hansakai (gegenüber den Media Docks) haben wir uns den Museumshafen zu Lübeck angesehen.

Dort liegt das schwimmende Seezeichen Fehmarnbelt in den Monaten September bis April: 
N 53° 52.439' E 010° 41.225'
Das Feuerschiff wurde von 1906 bis 1908 auf der Werft G.H. Thyen in Brake gebaut.
Die Schiffslänge beträgt 45,44m, die Breite 7,18m und die Seitenhöhe 4,70 m.
Vermessung: 343,03 BRT - 88,96 NRT
Das Rufzeichen lautet: D B B D
Die Besatzungsstärke: 14, später 11 Mann.
Der Wachwechsel der Besatzung war alle 14 Tage.

Das feste Seezeichen ist der historische Leuchtturm von Travemünde
N 53° 57.634' E 010° 52.760'
Es hat heute als technisches und bauliches Kulturdenkmal keine Bedeutung als Seezeichen mehr, jedoch ist es gemeinsam mit der Passat das Wahrzeichen von Travemünde und seit 2004 ein Museum. Deutschlands dienstältester Leuchtturm stellte 1972 den Betrieb ein, weil die Sicht durch den Neubau des Maritim-Hotels in Travemünde verdeckt wurde. Seit dem 30. April 1974 befindet sich das Leuchtfeuer auf dem Maritim Travemünde in 114,7 m ü. NN und ist damit das höchste in Europa (ebenfalls auf dem Foto zu sehen).
Er ist das älteste Seezeichen und der älteste Leuchtturm an der Lübecker Bucht und der deutschen Ostseeküste.
Seine Höhe beträgt 31 Meter und die Lichtpunkthöhe liegt bei 30,6 Metern.

Diesen SCV fanden wir über den Wegweiser SCHIFFFAHRT & MEER.
Danke für den SAFARI CACHE + BONUS

Les images pour ce log :
Feuerschiff Fehmarnbelt (Lübeck)Feuerschiff Fehmarnbelt (Lübeck)
Alter Leutturm Lübeck-TravemündeAlter Leutturm Lübeck-Travemünde

trouvé 31. juillet 2018 Angua33 trouvé la géocache

Auf der Flensburger Förde, auf dem Weg nach Langballigau gab es viele Seezeichen, eines das schwimmt auf den Koordinaten:

N 54° 52.817 E 009° 35.173

Und ein festes, früher eine Tonne, heute ein Pfahl, die Schwiegermutter.

Warum heißt die so?

Man schneidet seine Schwiegermutter nicht und lässt sie auch nicht links liegen…

Erklärung: Der Meeresgrund steigt hier sehr schnell an, von ca. 12m auf ca. 1m, sehr viele Schiff- und Bootsführer waren „schlau“ haben abgekürzt und landeten auf der Sandbank…

Man schneidet seine Schwiegermutter nicht und lässt sie auch nicht links liegen… ;-)

 

N 54° 52.705 E 009° 37.477

Les images pour ce log :
SeezeichenSeezeichen
Seezeichen 2Seezeichen 2

trouvé 22. juillet 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Der weltbekannte Kurfürst August der Starke von Sachsen hat, wie bekannt, die tollsten Dinge gemacht. Aber seine Nachfahren, hier Friedrich August III., waren nicht minder einfallsreich und verschwenderisch.

Als der russische Admiral beim Empfang in Dresden die Seeschlacht von Cesme schilderte, war der Kurfürst so sehr begeistert, daß er am Bärnsdorfer Großteich eine Küstenlandschaft mit Hafen, Mole, Leuchtturm usw. bauen ließ. Es wurden Kanonen aufgestellt und Kriegsschiffe gebaut, die dann die Seeschlacht, in der die Russen die Osmanen schlugen, vielfach nachspielten.

Das Bild wurde von N 51 09.942   013 42.583 in nördliche Richtung gemacht.

Dank der Verrücktheiten unserer Fürsten gibt es in unserem schönen Sachsenland heutzutage allerhand zu bestaunen.

Les images pour ce log :
Leuchtturm MoritzburgLeuchtturm Moritzburg


Dernière modification le 23. juillet 2018

trouvé 29. avril 2018, 20:21 Hüpfer01 trouvé la géocache

Leuchtturm Norderney. 53° 42′ 33,2″ N,7° 13′ 46,7″ O

Vielen Dank sagt Hüpfer01 🐸
29. April 2018 20:21

Les images pour ce log :
NorderneyNorderney

trouvé 16. janvier 2018, 00:19 meerespanda trouvé la géocache

Für diese Seezeichenchallenge sind wir extra zum Nord-Ostsee-Kanal gefahren, denn hier gibt es Dank der Seeschifffahrtsstraße nicht nur die Tonnen, sondern auch noch Lichtzeichen, die die Fahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal regeln.

N 54° 18.900' E 009° 42.600'

Les images pour ce log :
SeezeichenSeezeichen
SeezeichenSeezeichen

trouvé 04. août 2017 Seebaer777 trouvé la géocache

Ich war zum Cachen am Rhein unterwegs in Köln Porz-Westhoven und konnte rote Baken an der östlichen Rheinseite und grüne Tonnen auf der westlichen Seite bewundern.

Als Seebär weiß man ja, rot steht für Backbord und grün für Steuerbord (bei Schiffen in Fahrtrichtung rechts) und wenn ich mich nicht irre, orientiert sich das bei Flüssen so, als wenn ein Schiff vom Meer aus durch die Mündung ins Landesinnere fährt.

Koords: N50°53.772 E 7°01.149

Les images pour ce log :
rote Bake mit Vogelrote Bake mit Vogel
grüne Tonne, und eben noch eine grüne Bake drüben entdecktgrüne Tonne, und eben noch eine grüne Bake drüben entdeckt

trouvé 09. juillet 2017 Killekalle trouvé la géocache

Den Leuchtturm "IJzeren torentje" habe ich in Westkapelle in der Provinz Zeeland (Südholland) gesehen.

N51° 32.411 E°3 26.241

Die Tonne habe ich vorher bei einer Fährfahrt über das Veerse Meer in der Provinz Zeeland (Südholland) entdeckt.

N51° 33.176 E3° 40.609


Vielen Dank für diesen Safari-Cache

Killekalle

Les images pour ce log :
LeuchtturmLeuchtturm
TonneTonne

trouvé 30. octobre 2016 aukue trouvé la géocache

Bei einer Umrundung der Sylter Südspitze haben wir auf der einen Seite das feste Seezeichen (Leuchtturm) und auf der anderen das schwimmende (Tonne) entdeckt.

Koordinaten Leuchtturm:  N 54 45.245 E 008 17.531

Koordinaten Tonne: N 54 44.829 E 008 17.972

 

Gruß aukue

Les images pour ce log :
Leuchtturm HörnumLeuchtturm Hörnum
Tonne Nordsee bei HörnumTonne Nordsee bei Hörnum

trouvé 24. octobre 2016 anmj trouvé la géocache

Wir waren dieses Jahr auf Rügen und haben bei der Gelegenheit einen Leuchtturm und eine Fahrwassertonne am Kap Arkona fotografiert. Unsere Tonne ist schon etwas älter und liegt auf dem trockenen, aber dies ist ja im Listing nicht näher festgelegt.

Leuchtturm: N 54° 40.647 E 013° 26.140

Tonne: N 54° 40.843 E 013° 25.941

 

DfdC sagen ANMJ

Les images pour ce log :
TonneTonne
Tonne InfotafelTonne Infotafel
LeuchtturmLeuchtturm

trouvé 09. octobre 2016 Spatzenbande13 trouvé la géocache

Während der Sommerferien konnten wir viele Safarifotos schießen.

Bei Kühlungsborn fanden wir diesen Leuchtturm

N 54 08.929

E 011 41.638

und vor Heiligendam diese Boje:

N 54 08.673

E 011 50.869

Vielen Dank für die nette Idee!

Les images pour ce log :
SafaribildSafaribild
SafaribildSafaribild

trouvé 08. juillet 2016 Nelly 01 trouvé la géocache

Auf unserer Schiffahrt von Trieste nach Muggia sind ekorren und ich an einigen Seezeichen vorbeigekomen und haben sie dokumentiert.

trouvé 08. juillet 2016 ekorren trouvé la géocache

Trieste und Muggia, Italien

Am Hafen und vom Schiff zwischen Trieste und Muggia aus haben Nelly 01 und ich eine Reihe von Seezeichen gesehen, ich habe versucht, davon ein paar im Vorbeifahren zu fotografieren. Ich hoffe, es sind welche dabei, die die Logbedingungen erfüllen, alles restliche zählt dann als Bonusbilder ;)

Die Logkoordinaten sind die einer Lampe (fragt mich nicht, wie man das nennt, ich bin Binnenländer...) am Ende einer Mole am Hafen von Muggia:

N 45°36.431 E 13°45.974

Les images pour ce log :
Land: Irgendwas grünes in TriesteLand: Irgendwas grünes in Trieste
Logproof dazuLogproof dazu
Land: Alter Leuchtturm in TriesteLand: Alter Leuchtturm in Trieste
Land: Neuer Leuchtturm in TriesteLand: Neuer Leuchtturm in Trieste
Land: Ende einer Mole in MuggiaLand: Ende einer Mole in Muggia
Logproof dazuLogproof dazu
Wasser: Ein Pfeil in Muggia (mit GPS-Ecke, vom Schiff aus)Wasser: Ein Pfeil in Muggia (mit GPS-Ecke, vom Schiff aus)
Wasser: Irgendwas vor MuggiaWasser: Irgendwas vor Muggia
Logproof dazu (vom Hafen aus)Logproof dazu (vom Hafen aus)

trouvé 16. mai 2016 GlobeCacher.de trouvé la géocache

Bei einem Kurzurlaub in Timmendorfer Strand habe ich beide Seezeichen entdeckt:

  • die Landmarke für die Hafeneinfahrt bei Neustadt in Holstein)
  • die Seetonne südlich des Priwalls

Ich setze meine Fundmarke virtuell auf den südlichen Priwall-Zipfel bei N 53° 56.440 E 010° 52.015

Danke für die Safari "zu Lande und zu Wasser" und viele Grüße, GlobeCacher.de

Les images pour ce log :
GlobeCacher.de vor der LandmarkeGlobeCacher.de vor der Landmarke
GlobeCacher.de vor dem Seezeichen (Tonne)GlobeCacher.de vor dem Seezeichen (Tonne)

trouvé 24. mars 2016 möweninsel trouvé la géocache

Beides auf einmal! So mut dat. Lachend

Die Pricken finde ich toll, so ein Überbleibsel aus alter Zeit, die heute noch genutzt werden! 

Auf der Überfahrt nach Juist sahen wir eine Pricke, kurz daneben eine grüne Steuerbordtonne.

Finden könnt Ihr die Pricke und Tonne bei: N 53 39.657 E 006 59.935 im Watt vor Juist.

Lieben Gruß und Danke für die maritime Safari!

Möweninsel

Les images pour ce log :
Pricke und SteuerbordtonnePricke und Steuerbordtonne

trouvé 23. mars 2016 Nordbaer trouvé la géocache

Bei diesem Cache brauchten wir zwei Anläufe. Beim ersten Mal, war leider das Wasser zu hoch. Heute nutzten wir dann die Chance.
Da wir die Wathosen, aber in Hamburg gelassen haben, so bastelte ich mir eine eigene aus Müllsäcken zusammen. Das klappte die ersten Meter dann ganz gut, aber dann drang langsam Wasser durch.
Naja egal, ich setzte meinen Weg dann einfach fort. Nach gut einer halben Stunde, hatten wir dann das Seezeichen endgültig erreicht und konnten uns ins Logbuch eintragen.

Gesucht habe ich einen Cache am Seezeichen im dänischen Wattenmeer. Leider war der Wasserstand immer zu hoch, aber an einem Tag klappte es. Zu finden ist das Seezeichen bei:   N 55° 04.697 E 008° 29.179

Les images pour ce log :
Seezeichen RomoSeezeichen Romo

trouvé 05. mars 2016 rolandforchrist trouvé la géocache

Heute waren wir in Wesel unterwegs, auch zum Bummeln, danach noch lange den Dosenspürhund an der Rheinpromenade ausgeführt. Hier auch Seezeichen zu Land gesehen und fotografiert, aber die haben uns nicht so gefallen. Auf der Brüdericher Insel fanden wir dann diese Bake. Jetzt haben wir die Safariaufgabe komplett erfülltLachend

Diese Bake befindet sich bei N51 38.638 E006 36.444

Danke für die gute Safariidee

Mit freundlichem Glückauf

Roland

Les images pour ce log :
RheinbakeRheinbake
Rheinbake LogproofRheinbake Logproof

Note 02. mars 2016 rolandforchrist a écrit une note

Wir haben ja lange gesucht, um ein passendes Objekt zu finden. Die vielen kleinen Anderen unterwegs, wollten wir nicht. Diese große Boje mit Leuchtfeuer befindet sich vor dem Wasser- und Schiffahrtsamt Duisburg-Meiderich, Zweigstelle Dorsten. Wir haben so viele Fotos von den Seezeichen an Land, aber leider ohne Merkmal. Also bald ein nicht so sehr spektakuläres Seezeichen-Land, vom Rhein.

Die Boje mit Leuchtfeuer befindet sich bei N51 39.845 E007 01.471

Mit freundlichem Glückauf

Roland

Les images pour ce log :
Boje mit LeuchtfeuerBoje mit Leuchtfeuer
Boje mit Leuchtfeuer LogproofBoje mit Leuchtfeuer Logproof

trouvé 31. janvier 2016, 14:44 djti trouvé la géocache

Und hier Teil :

Dieser Leuchtturm gehört zum Leuchtturm Bremerhaven. Es stellt das Unterfeuer dar. Weitere Details finden sich hier.

Koordinaten: N53° 32.667' E8° 34.187'

DfdS.

Les images pour ce log :
Unterfeuer BremerhavenUnterfeuer Bremerhaven

Note 31. janvier 2016, 14:44 djti a écrit une note

Hier der erste Teil. Diese schwimmenden Seezeichen habe ich auf der Ruhr in Mülheim an der Ruhr gefunden.

Koordinaten: N51° 24.883' E6° 52.606'

DfdS.

Les images pour ce log :
Seezeichen MHSeezeichen MH

trouvé 06. janvier 2016, 10:10 noiram trouvé la géocache

Hurra, das 4. Mal Urlaub auf Rügen, das 2. Mal in Sassnitz! Im Hafen gibt es viel zu entdecken.

Seezeichen fest: Auf der Westmole: rotes, zwölfeckiges Laternenhaus auf roten Füßen
Funktion: Molenfeuer; erbaut: 1977; Lage: Sassnitzer Hafeneinfahrt; Stand: 2007; Höhe des Feuerträgers: 7 m; Höhe des Feuers: 10 m; Bauart: Stahlkonstruktion; Bemerkungen: Der rote, westliche Feuerträger enthält das Unterfeuer der Rcht-F.-Linie Sassnitz

Seezeichen schwimmend: Boje in der Hafeneinfahrt Sassnitz

Standortkoordinaten, von wo ich die Fotos aufnahm: N 54° 30.641 E 013° 38.363

Danke & LG aus dem Ostharz

Les images pour ce log :
Molenfeuer auf der WestmoleMolenfeuer auf der Westmole
Boje schwimmend in der Hafeneinfahrt SassnitzBoje schwimmend in der Hafeneinfahrt Sassnitz
KontrollfahrtKontrollfahrt

trouvé 15. octobre 2015 rosenthaler trouvé la géocache

Bei meinem Urlaub auf Usedom habe ich diese Bake gefunden. Es handelt sich um die Swinemünde Grenzbake und markiert zusammen mit einigen Grenzbojen den Verlauf der Grenze zwischen Deutschland und Polen.

näheres unter diesem LINK

N 53° 55.656   E 014° 13.554

Les images pour ce log :
Die BakeDie Bake
LogproofLogproof

trouvé 08. octobre 2015 ISvea trouvé la géocache

Seezeichen, was vorm Flensburger Schifffahrtsmuseum schon seit Jaaahren liegt :) Die Koordinaten sind 

N54° 47.589 E9° 25.993

Danke für diesen Safari

Les images pour ce log :
Seezeichen vorm Schifffahrtsmuseum in FlensburgSeezeichen vorm Schifffahrtsmuseum in Flensburg

trouvé 04. octobre 2015, 13:06 kruemelhuepfer trouvé la géocache

Bei meinem heutigen Besuch auf der Insel Hiddensee besuchte ich das Quermarkenfeuer Gellen im Süden der Insel bei N54°30.487 E013°04.458. Danke sagt kruemelhuepfer.

Les images pour ce log :
Quermarkenfeuer GellenQuermarkenfeuer Gellen
LogproofLogproof

trouvé 13. septembre 2015, 14:00 Die JKS-Detektive trouvé la géocache

Wir fanden diese "Ansteuerungstonne" vor dem Gebäude der "Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord" in Kiel an der Kiellinie. 

Die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord war zuständig für die Gewährleistung der Sicherheit und die Leichtigkeit des Verkehrs auf den Bundeswasserstraßen der deutschen Ostseeküste, der schleswig-holsteinischen Nordseeküste, der Unterelbe und ihren Zuflüssen, dem Nord-Ostsee-Kanal, der Untertrave und der Peene. Sie verlor 2013 ihre Eigenständigkeit und wurde zur Außenstelle der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt. 

Die Ansteuerungstonne Typ LT 81 gehört zu den Schiffahrtszeichen, die hinweisen und warnen. Vor unseren Küsten kennzeichnet sie von See aus die Zufahrt zu den Fahrwassern. Außerdem markiert sie die Mitte von Schifffahrtswegen. 

Koordinaten:

N 54° 21.200

E 10° 08.419

Vielen Dank für diese Aufgabe sagen 

Die JKS-Detektive aus Kiel

 

Les images pour ce log :
AnsteuerungstonneAnsteuerungstonne
InformationstafelInformationstafel
LognachweisLognachweis

trouvé 09. août 2015, 04:30 Le Dompteur trouvé la géocache

2015-08-09: Land-Seezeichen gesehen bei N 54° 49.300 E 009° 39.220 in Langballigau (PLZ 24977).
2015-08-19: See-Seezeichen gesehen bei N 54° 45.511 E 009° 52.724 in Gelting (PLZ 24395).

Danke für die Safari.

Les images pour ce log :
OC10FEB Safari Seezeichen LANGBALLIGAUOC10FEB Safari Seezeichen LANGBALLIGAU
OC10FEB Safari Seezeichen2 LANGBALLIGAUOC10FEB Safari Seezeichen2 LANGBALLIGAU
OC10FEB Safari Seezeichen Wasser GELTINGOC10FEB Safari Seezeichen Wasser GELTING

trouvé 11. juillet 2015 Valar.Morghulis trouvé la géocache

Im Urlaub an der Nordsee haben wir in Büsum diesen schönen Leuchtturm entdeckt. Mein Minicacher hat sich natürlich davorgestellt. Ich stehe hinter der Kamera Cool

Den Leuchtturm seht ihr bei:

N 54° 7.609

E 8° 51.499

 

Viele Grüße aus Grimma

 

Valar.Morghulis

25.06.2016 #94

Les images pour ce log :
Leuchtturm BüsumLeuchtturm Büsum
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

trouvé 15. mai 2015 Hammas trouvé la géocache

Heute haben wir auf unserer Fahrradtour die "Dicke Berta" an der Elbe besucht. Und von unserer Position N 53 50.144 E 008 46.294 konnten wir auf der einen Seite die "Dicke Berta" und auf der Elbe eine rote Fahrwassertonne fotografieren. DfdC sagen Martina und Harald aus der Hansestadt Breckerfeld in NRW.

Les images pour ce log :
Dicke BertaDicke Berta
Rote Fahrwassertonne auf der ElbeRote Fahrwassertonne auf der Elbe

trouvé 15. avril 2015 Katja104 trouvé la géocache

Ein Seefahrtzeichen zu Lande und zu Wasser kann man bei La Maddalena bei Sardinien bei den Koordinaten N 41° 12.468' E 009° 24.199' finden. DFDS

Les images pour ce log :
La Maddalena Seefahrtszeichen 1 - Hafenmarkierung rotLa Maddalena Seefahrtszeichen 1 - Hafenmarkierung rot
La Maddalena Seefahrtszeichen 1 - mit GPSLa Maddalena Seefahrtszeichen 1 - mit GPS
La Maddalena Seefahrtszeichen 2 - Leuchtturm grünLa Maddalena Seefahrtszeichen 2 - Leuchtturm grün
La Maddalena Seefahrtszeichen 3 - Tonne grünLa Maddalena Seefahrtszeichen 3 - Tonne grün
La Maddalena Seefahrtszeichen 4 - Wassertonne auf Land gelbLa Maddalena Seefahrtszeichen 4 - Wassertonne auf Land gelb

trouvé 06. avril 2015 Team Brummi trouvé la géocache

Teil 2:

Nachdem es uns nun an die See verschlagen hat konnten wir ein ländliches Seezeichen "verhaften".

Bei N 44 38.760 W 001 14.928 steht der Leuchtturm von Cap Ferret und weist den Schiffen seit 1840 die Einfahrt in die Bucht von Arcachon.

Mission complete Lachend.

Ahoi und danke für diese schöne Safari.

Les images pour ce log :
ländliches Seezeichenländliches Seezeichen

trouvé 30. mars 2015 Nachtwolf1954 trouvé la géocache

Moin.
Heute habe ich zum ersten Mal eine Cache vom heimatlichen Balkon (N 53° 32.613' E 008° 34.611') aus "gefunden".

Danke und Gruß aus der Seeastadt Bremerhaven
Nachtwolf 

Les images pour ce log :
Feuerschiff Elbe 3Feuerschiff Elbe 3
Fahrwassertonne auf der UnterweserFahrwassertonne auf der Unterweser
GeestemoleGeestemole
LöschenturmLöschenturm

trouvé 20. mars 2015 Riedxela trouvé la géocache

In der Hafeneinfahrt von Caleta de Fuste auf Fuerteventura steht ein Leuchtfeuer an der Landspitze und eine gelbe Boje begrenzt den Bereich, wo Boote sicher in den Hafen einlaufen können.

Die Koordinaten habe ich vom gegenüber liegenden Ufer genommen : N28° 23.413 W013° 51.525

Beide Seezeichen auf ein Foto zu bekommen war schwierig, deshalb die getrennten Fotos und mit Großaufnahme.

Danke für diese maritime Safari!

Les images pour ce log :
Leuchtfeuer mit GPSLeuchtfeuer mit GPS
Boje mit GPSBoje mit GPS
Boje gezoomtBoje gezoomt
Leuchtfeuer vom anderen Ufer aus gesehenLeuchtfeuer vom anderen Ufer aus gesehen

Note 05. janvier 2015 Team Brummi a écrit une note

Teil eins lief oder besser schwamm uns heute über dn Weg. Eine grüne und eine rote Boje im Südsee N 52 13.854 E 010 31.014 . Da hier reger Wassersportbetrieb herrscht (heute mal nicht Zwinkernd)  sind sie wohl auch nötig.

 

Danke für diese halbe Safari ... wir werden weitersuchen.

Les images pour ce log :
Da schwimmen sieDa schwimmen sie

trouvé 30. octobre 2014 siebenpunkt trouvé la géocache

Festes Seezeichen bei: N 53° 52.317 E 008° 42.508

Leuchtturm Hamburg in Cuxhaven.

Der Hamburger Leuchtturm ist ein Leuchtturm in Cuxhaven, der zwischen 1802 und 1804 von der Freien und Hansestadt Hamburg, zu der damals das Gebiet gehörte, erbaut wurde. Der Leuchtturm an der Alten Liebe ist eines der Wahrzeichen der Stadt und war bis 2001 in Betrieb.

Das Sandsteinportal am Eingang ist mit dem Wappen Hamburgs geschmückt, darunter erklärt eine Inschrift: „Nautis signum / sibi monumentum erexit / respublica hamburgensis / Ao MDCCCIII“ – „Den Seefahrern zum Zeichen, sich selber zum Denkmal errichtet vom Hamburger Staat im Jahre 1803“. Seine geografische Position: 53 Grad 52 Min. 22. Sek. nördlicher Breite und 8 Grad 42 Min. 34 Sek. östlicher Länge, diente als Nullpunkt des ehemaligen hamburgischen Kartensystems (Vermessungskarten) im Amt Ritzebüttel.

Quelle Wikipedia

LG .......

Les images pour ce log :
LeuchtturmLeuchtturm
Leuchtturm 2Leuchtturm 2

Note 30. octobre 2014 siebenpunkt a écrit une note

Schwimmendes Seezeichen bei: N 53° 52.141 E 008° 42.328

Das Feuerschiff Elbe 1

Ein Feuerschiff ist ein an einer bestimmten Position vor Anker liegendes und mit einem Leuchtfeuer ausgestattetes schwimmendes Seezeichen, das als Navigationshilfe für die Seeschifffahrt dient.

LG .......

ψ

Les images pour ce log :
FeuerschiffFeuerschiff
FS Elbe 1FS Elbe 1

trouvé 25. octobre 2014 Creb trouvé la géocache

Am Elbufer steht ein Leuchtturm und praktischerweise sind auch 2 Bojen zu sehen.

Koordinaten: N 53°33.833 E 9°45.091

Les images pour ce log :
LeuchtturmLeuchtturm
rote Bojerote Boje
grüne Bojegrüne Boje
BeobachterBeobachter

Note 28. septembre 2014 mrkrid a écrit une note

Bei unserem Urlaub in Cuxhaven ist mir dieser Safari-Cache aufgefallen.

Als schwimmendes Seezeichen logge ich die Spierentonne D4, in der Wichter Ee, zwischen Baltrum und Norderney,

N53° 43.06163 E7° 20.9514

 

*DfdC* und Gruß von MrKrid ( http://blog.mrkrid.net )

logged with c:geo | #104 | #opencaching

Les images pour ce log :
MrKrid@BaltrumMrKrid@Baltrum

trouvé 28. septembre 2014 mrkrid trouvé la géocache

Bei unserem Urlaub in Cuxhaven ist mir dieser Safari-Cache aufgefallen.

Als festes Seezeichen logge ich die Westbake auf der Insel Baltrum, N53° 43.66357 E7° 21.65532

 

*DfdC* und Gruß von MrKrid ( http://blog.mrkrid.net )

logged with c:geo | #104 | #opencaching

Les images pour ce log :
MrKrid@BaltrumMrKrid@Baltrum

trouvé 11. septembre 2014 BESTPOE trouvé la géocache

N 54° 07.862, E 012° 07.255

fest: Richtfeuer Petersdorf bei Rostock

schwimmend: Seezeichen im Stadthafen Rostock

Les images pour ce log :
Richtfeuer Petersdorf 1Richtfeuer Petersdorf 1
Richtfeuer Petersdorf 2Richtfeuer Petersdorf 2
Wasserseezeichen Stadthafen RostockWasserseezeichen Stadthafen Rostock

trouvé 01. septembre 2014 Q-Owls trouvé la géocache

Im Urlaub waren wir in Wales und auch auf der Insel Anglesay.
Östlich vom Castle Beaumaris gab es gleichzeitig ein festes (fast an Land) Seezeichen
und ein schwimmendes grünes Seezeichen zu sehen; beide grün.

Festes Seezeichen: N 53° 15.775 W 004° 5.208

Die Boje liegt ca 0,2 sm weiter östlich (auf dem Foto mit Kreis markiert).

Les images pour ce log :
zwei grüne Seezeichenzwei grüne Seezeichen
Boje vergrößertBoje vergrößert

trouvé 23. août 2014 dogesu trouvé la géocache

Im Urlaub am IJsselmeer konnte ich bei der Einfahrt zur Schleuse in Stavoren (Friesland, NL) beide Kategorien in einem Bild festhalten. Am Ende der Molenmauer befindet sich die rote Bake und etwas weiter entfernt im Wasser markiert die Boje die Einfahrt zum Hafen/Schleuse.

N 52 52.589 E 5 21.501

Danke für die Safari-Aufgabe im Urlaub, dogesu

Les images pour ce log :
Bake und BojeBake und Boje
die Boje in großdie Boje in groß

trouvé 02. août 2014 MikroKosmos trouvé la géocache

Ich habe jetzt beide Typen der Seezeichen gefunden:
Seezeichen im Wasser: Markierung des Wasserwanderweges der Schwentine in Plön bei N54 09.504 E10 25.218.
Seezeichen an Land: im Hamburger Hafen ein Leuchtfeuer bei N53 29.761 E009 56.432.
Danke für die Safari von µKosmos
P.S. Noch ein ausrangiertes normalerweise schwimmendes in Plön bei N54 09.591 E10 25.546.

Les images pour ce log :
OC10FEB_SeeWasserOC10FEB_SeeWasser
OC10FEB_SeeLandOC10FEB_SeeLand
OC10FEB_SeeDekoOC10FEB_SeeDeko

Note 23. juillet 2014 Jung und Alt a écrit une note

Die Elbschifffahrt bedarf selbverständlich auch der Wegweisung. Früher mit Mummen und Blossen, heut mit Tonnen. Vorsicht! Freizeitkapitäne. Diese Tonnen können sich bei Bergabfahrten als sehr tückisch erweisen.

Koordinaten:

N 51 02.576

E013 49.001

Les images pour ce log :
Vorsicht! Gefahr!Vorsicht! Gefahr!
Ein stolzer DampferEin stolzer Dampfer

trouvé 23. juillet 2014 Jung und Alt trouvé la géocache

... auch mitten im Binnenland gibts Schifffahrtszeichen. Die im Bild gezeigte Bake markiert den Weg der Fischerbeute in die Kombüse. Am Abend weist sie durstigen und hungrigen Fahrensleuten der Staßenbahn die Einfahrt zu Schwindts Restaurante.

N  51 01.542

E 013 48.264

Les images pour ce log :
BlinkfuerBlinkfuer
Hier ist einsHier ist eins

Note 20. juillet 2014 cacher.ella73 a écrit une note

Seezeichen im Binnenland (Bundeswasserstraßen) sind auch erlaubt.

LG C.

Note 13. juillet 2014 Landschildkroete a écrit une note

Im Wasser an einer Seite der Landzunge zum Leuchturm befinden sich in größeren Abständen, Grüne schwimmende Tonnen.
Die fotografierte Tonne ist direkt in Leuchturm nähe.
Kamerastandort: N 51° 25.858 E007° 16.338
Danke für den Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Les images pour ce log :
Grüne schwimmende Tonne mit GPS und LandschildkroeteGrüne schwimmende Tonne mit GPS und Landschildkroete

trouvé 13. juillet 2014 Landschildkroete trouvé la géocache

Auch in NRW gibt es einen Leuchturm  :)
Er befindet sich in Witten am Kemnarder See auf einer Landzunge.
Den Leuchturm heute aufgesucht und die Koordinaten lauten:
N 51° 25.858 E007° 16.338
Der Leuchturm ist fünf Meter hoch und ein Teil der neuen Hafenbefeuerung
Neben dem grün leuchtenden Turm gibt es ein rotes, unterbrochenes Feuer an der rechten Seite der Hafenausfahrt.
Mit der neuen Hafenbefeuerung will man das Freizeitzentrum den Segelschülern, Bedingungen wie an der See bieten, wenn sie sich einem Hafen nähern.
Im Wasser an einer Seite der Landzunge zum Leuchturm befinden sich in größeren Abständen, Grüne schwimmende Tonnen.
Danke für den Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Les images pour ce log :
Leuchturm mit GPSLeuchturm mit GPS
Leuchturm im GegenlichtLeuchturm im Gegenlicht

Note 08. juillet 2014 cacher.ella73 a écrit une note

N 53° 53.510' E 008° 41.237'

Kugelbake