Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
VAPC: Ein Loch in der Landschaft - Skywalk Jackerath

 Skywalk mit Blick in den Tagebau Garzweiler

von mambofive     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Kreis Neuss

N 51° 02.748' E 006° 27.880' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 13. Dezember 2015
 Veröffentlicht am: 29. Dezember 2015
 Letzte Änderung: 06. Januar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC128AE

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
181 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Die Serie "Virtuelle AussichtsPunkt-Caches"
VAPCs sind virtuelle Caches, die euch Aussichtspunkte zeigen sollen. Die Caches dieser Serie sind immer OC-Only und nur mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden ist, logbar. Weitere Caches der Serie findet ihr über diese Suche
Um diesen Cache zu loggen, müsst ihr keine Dose suchen, da es hier keinen Ort für eine richtige Dose gibt. Stattdessen sucht ihr ein Passwort.

 

Das Rheinische Braunkohlerevier ist das größte Braunkohlerevier Europas. Es umfasst die Zülpicher und Jülicher Börde, die Erftniederung und die Ville.

Hier wird seit dem 17. Jahrhundert Braunkohle abgebaut, die znächst als Grundstoff für die Farbherstellung, später als Brennstoff für den Endverbraucher bzw. für die Stromproduktion benutzt wurde.

Die Braunkohle wird überwiegend im Tagebau abgebaut, was aufgrund der Dimension der notwendigen Abbaumaßnahmen zu erheblichen Veränderungen der Landschaft führt. Im Tagebau Hambach z.B. wurde eine Abbautiefe von bis zu 470 m erreicht - er stellt somit eines der größten menschengemachten Löcher der Erde dar.

Vereinzelt gab es hier Versuche, die Braunkohle im Tiefbauverfahren abzubauen, was sich aber aufgrund der geologischen Verhältnisse als unwirtschaftlich herausstellte. Die bei dem Versuch im Jahr 1939 angelegten Stollen in etwa 350m Teufe wurden übrigens im Jahr 2014 im Tieftagebau Hambach erreicht.

Weitergehende Informationen zum Braunkohleabbau und zur Entstehung der Braunkohle bietet dieser Wikipedia-Artikel.

Dieser Cache führt euch zu einem Aussichtspunkt mit "Skywalk", der einen Blick in den Tagebau Garzweiler erlaubt.

Um den Cache zu loggen, findet heraus, welchen Durchmesser das Schaufelrad auf dem Parkplatz hat (die Information ist vor Ort zu finden, es muss nicht gemessen werden). Der Durchmesser in Metern zusammen mit der Einheit (z.B. "42m") ist das Paßwort zum Loggen.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 02.731'
E 006° 27.796'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Ausblick am Skywalk
Ausblick am Skywalk
Skywalk
Skywalk

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für VAPC: Ein Loch in der Landschaft - Skywalk Jackerath    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 01. Juli 2019, 17:54 Linus.de hat den Geocache gefunden

Hier war unsere Suche heute erfolgreich.

TFTC

Linus.de

gefunden 29. April 2019 svenglyxpilz hat den Geocache gefunden

Das Loch ist ja nicht zu übersehen und Skywalk und Schaufelrad konnten auch entdeckt werden. 

 

TFTC # 38

Besten Dank an mambofive für's Legen, Hegen und Pflegen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick vom Skywalk Blick vom Skywalk

gefunden 24. April 2019, 14:06 TX10 hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Runde gut gefunden
    Danke für das legen und Pflegen.

                        !!!!!!!
                      ( ô ô )
                ooO-(_)-Ooo

                        Gruß
      ☆☆ T ☆ X ☆ 1 ☆ 0 ☆☆

gefunden 25. August 2018 JoannaLadyMoon hat den Geocache gefunden

Wpis potem

gefunden 27. Mai 2018, 16:10 Peros-1 hat den Geocache gefunden

Für die heutige Cachingtour war auch dieser mit eingeplant. Nach kurzem Scan der Koordumgebung konnte ich hier zügig und ungestört zugreifen und loggen und alles wieder wie vorgefunden verstauen.

TFTC