Wegpunkt-Suche: 
 
Event-Geocache
SETI@Hunsrück: Do you know "Grombierwurscht"?

 Fünftes (großes) Seti-Event der Humpler

von Humpler     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Birkenfeld

 Teilnehmerliste

N 49° 38.358' E 007° 06.490' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Eventdatum: 26. August 2017
 Veröffentlicht am: 05. Juli 2017
 Letzte Änderung: 25. August 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC13C5D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 teilgenommen
0 möchte teilnehmen
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
47 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Countdown
SetiLogo.gif WurschtSETILogo2.jpg WurschtEvent1.jpgGrombierwurscht.jpgWurschtEvent2.jpgEvent4.jpg


Außerirdische werden wahrscheinlich nicht kommen!
... und wenn doch? Umso besser!




Speisekarte


(Achtung: Die Preise sind die vom letzten Event und können sich noch leicht verändern!)

Frühstück (ab 9 Uhr):


Brötchen mit 1/8 Ring Lyoner 2 €

Brötchen mit was anderem (Nutella, Marmelade) 1 €



Warme Küche (ab spätestens 12 Uhr):


Schwenkbraten 4 €

Bauchlappen 2,50 €

Flatschniggel 2,50 €

Mettwürstchen 2 €

Bratwürstchen 2 €

Käsewürstchen 2 €
Bio Flammkäse vom Bornwiesenhof 4 €


Grombierwurscht (ab 19 Uhr):


mit Sauerkraut und Weck - 7 €
nur mit Weck - 6 €




Natürlich liegt das Logbuch mindestens von
9 bis 24 Uhr aus!

Das ist ja kein Kurzevent!


Heimgeschickt wird niemand, die Humpler haben Ausdauer!!!





Dieses ist das fünfte SETI-Event! Hier geht es zu den anderen:

SETI@Hunsrück: Möge die Macht mit uns sein!!!

Wie lange ist das her? Zum Counter

SETI@Hunsrück: Let's Roll'n'Braten!!!

Wie lange ist das her? Zum Counter

SETI@Hunsrück: Yes we come!!!

Wie lange ist das her? Zum Counter

SETI@Hunsrück - Waiting for E.T.!!!

Und wie lange ist das schon her? Zum Counter





Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 38.373'
E 007° 06.473'
Parkplatz
N 49° 38.385'
E 007° 06.442'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Hochwald-Idarwald mit Randgebieten (Info), Naturpark Saar-Hunsrück RP (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SETI@Hunsrück: Do you know "Grombierwurscht"?    teilgenommen 2x möchte teilnehmen 0x Hinweis 0x

teilgenommen 26. August 2017 Labradormix hat das Event besucht

Nach der Winterbacher Raterunde ging es zum wohlverdienten Event. Das dritte mal bin ich nun schon hier. Na gut, mit experimentellem Broilergrillen gar das vierte mal.

ES war - wie bisher immer - sehr nett bei euch. Das Preis- / Kalorienverhältnis (Zitat Daniel) stimmte. Der Durst konnte gestillt werden. Ich traf Bekannte und lernte Unbekannte kennen. Und sogar unerwarteter Besuch aus der Homezone war anwesend. Zusammen ließen wir es uns schmecken und lösten dann noch den Event Multi, der zum Abschluss noch gehoben werden konnte.

Edit: Coinbesuch vergessen

teilgenommen 26. August 2017 freewillis hat das Event besucht

Heute war die ganz große Tour geplant: SETI@hunsrück-Event inkl. der 13-Stühle-Komplett-Runde. Dazu kamen auf der An-und Abreise und während der Runde noch einige Beifänge. Von den 106 gesuchten Caches wurden immerhin 102 gefunden.

Geweckt wurde ich heute von einem starken Gewitter und befürchtete das Schlimmste. Doch nachdem sich unterwegs der Nebel zügig verzogen hatte, wurde es ein schöner Tag.

Die Krönung bildete natürlich das gemütliche Beisammensein beim Event mit lecker Essen und Trinken. Und einen Verdauungsschnaps gab es noch obendrein.

Bevor ich es nachher vergesse, habe ich meinen Stempel schon früh morgens ins Logbuch gedrückt. Nach dem netten Empfang vor Ort, machte ich mich erst mal auf Schusters Rappen in Richtung 13 Stühle.

Erschöpft und müde kam ich kurz nach 18 Uhr wieder zurück. Traf einige alte Bekannte und neue Gesichter. Unterwegs war ich dafür meistens alleine. Außer Parabel und mir hat heute wohl niemand die Runde komplett gelaufen.

Flatschniggel und Grombierwurscht haben sehr lecker geschmeckt. Wenn es sich einrichten lässt, bin ich nächstes Jahr wieder dabei. Ein ganz dickes Dankeschön für die super Organisation.

DFDC, MPLC, TFTC, TFG, BVDC

freewillis