Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Heia Safari: Müller-Denkmal

 finde ein Müller-Denkmal

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Meißen

N 51° 08.322' E 013° 27.586' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Oktober 2018
 Veröffentlicht am: 11. Oktober 2018
 Letzte Änderung: 11. Oktober 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14CF1

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
3 Ignorierer
41 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Ein sehr alter Beruf ist auch der Müller. Die Bau- und Funktionsweise seiner Mühlen hat sehr viel für den gesamten technischen Fortschritt beigetragen. Die außerordentliche Wichtigkeit des Berufes und der Mühlentechnik würdigt man heutzutage am jährlichen Mühlentag und erkennt man daran, daß der Name Müller an Häufigkeit bei uns unangefochten ist.

Aber eine Ehrung des Berufes in Denkmalform, wie für die Schmiede, Weber, Bergleute, Fischer, Schiffer, Fuhrleute, Gerber usw. habe ich bisher noch nicht gesehen.

Findet ein Denkmal für die Müller. Damit es nicht gar zu schwierig wird, sind auch solche für verdienstvolle Menschen mit dem Namen Müller, denn solche gibt es, zugelassen.



Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs beliebig oft genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.


Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort des ehemaligen Triebischwehres in Meißen, das das mit 8 mittelalterlichen Mühlen im Stadtgebiet von Meißen in Zusammenhang stand. Ein Beispielbild habe ich hier leider nicht.

Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Triebischtäler (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: Müller-Denkmal    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 26. November 2018, 19:15 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Gleich gegenüber vom Hauptbahnhof befindet sich in Leipzig bei:

N 51° 20.604
E 012° 22.825

ein kleiner Park mit dem Bürgermeister-Müller-Denkmal.

Das Denkmal wurde nach einem Entwurf von J.F.A. Tischbein (1750-1812) durch den Baudirektor A.W.Kanne (1783-1827) geschaffen und im Jahr 1819 eingeweiht. Es besteht aus einem im klassizistischen Stil verzierten stehenden Quader. An seiner Südseite ist ein von J.G. Shadow (1764-1850) geschaffenes Medaillon mit dem Bildnis Müllers angebracht, darunter befindet sich der in den Stein gravierte Schriftzug »C. W. MÜLLER«.

Leider treiben sich in diesem Park genauso wie am angrenzenden Schwanenteich die hiesigen Dealer herum, um ihre Ware an den Junkie zu bringen. Man erkennt sie ganz leicht daran, dass sie scheinbar teilnahmslos hier herumstehen und bei einem auftauchenden Polizeifahrzeug plötzlich mal fix weg müssen.
Auch bei meinen heutigen Fotoshooting war ein solcher Kandidat in der Nähe, der es zum Glück nicht wagte, mir seinen Dreck anzubieten.

Vielen lieben Dank an Elbschnatz für diese feine Müller-Safari.

Valar.Morghulis
26. November 2018 # 974

Bilder für diesen Logeintrag:
Bürgermeister-Müller-DenkmalBürgermeister-Müller-Denkmal
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

Hinweis 30. Oktober 2018 Elbschnatz hat eine Bemerkung geschrieben

Dank an Pumuckel&Kuno für den Müllerbrunnen mit dem Mühlrad. Wir hatten heute auch in DD zu tun und so kam ich auf die Idee, den Brunnen zwecks Safari Wasserrad (OCFE8F) abzulichten.

Da Ihr im Dunkeln wart und nicht die besten Fotovoraussetzungen hattet, liefere ich hier auch ein Bild.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der MüllerbrunnenDer Müllerbrunnen
Der MüllerDer Müller

gefunden 29. Oktober 2018, 19:37 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Zum Thema Müller hätte ich den "Müllerbrunnen" beizutragen,
bei
N 51° 01.785' E 013° 42.395'
im Dresdner Stadtteil Plauen.
Er entstand anläßlich des 50. Betriebsjubiläums der berühmten Bienertmühle.
Mit dem Brunnen sollte an Plauens Tradition als Mühlenstandort erinnert und zugleich dem zeitweise hier lebenden Dichter Wilhelm Müller ein Denkmal gesetzt werden. Müller hielt sich häufiger im nahen Plauenschen Grund auf und ist Autor des Volksliedes "Das Wandern ist des Müllers Lust" dessen erste Zeilen am Sockel des Brunnens eingemeißelt sind.
Also ein durchaus besuchenswertes Highlight!

Bei dieser Gelegenheit sah ich auch, daß der alte Müllerbrunnenmulti, an dem ich bisher imner nur gescheitert bin, nun durch einen neuen Multi ersetzt wurde, 👍den neuen werd ich demnächst mal versuchen.

Danke für den Cache und Grüße aus dem Vereinigten Muldental ! 
🖐👱🐶🙋🌿

Bilder für diesen Logeintrag:
Kuno am Müllerbrunnen 1Kuno am Müllerbrunnen 1
Kuno am Müllerbrunnen 2Kuno am Müllerbrunnen 2
Kuno am Müllerbrunnen 3Kuno am Müllerbrunnen 3
Kuno am Müllerbrunnen 4Kuno am Müllerbrunnen 4

gefunden 15. Oktober 2018 Rabarba hat den Geocache gefunden

Berlin, Invalidenstraße, Naturkundemuseum, Skulptur über dem Hauptportal: Johannes Müller (1801-1858), deutscher Physiologe, Meeresbiologe und vergleichender Anatom.

N 52° 31.784 E 013° 22.763

Vielen Dank für die müllernde Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Naturkundemuseum mit GPSNaturkundemuseum mit GPS
Johannes MüllerJohannes Müller
Müller mit GPSMüller mit GPS