Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Rund um den Ochsen

von Die-Trebulaner     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Halle/Saale, Stadtkr.

N 51° 29.492' E 011° 57.553' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Juni 2019
 Veröffentlicht am: 30. Juni 2019
 Letzte Änderung: 30. Juni 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC158C2

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
13 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Der „Rote Ochse“ ist eine Gedenkstätte, welche der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung steht. Die Gedenkstätte ist Justizopfern im Nationalsozialismus und der DDR gewidmet.

Im „Roten Ochsen“ finden sich auf drei Etagen Ausstellungen. Im Erdgeschoss findet sich eine Ausstellung zum Nationalsozialismus, diese ist in den ehemaligen Richtstätten zu finden. Im Obergeschoss besteht die Möglichkeit eine Zelle zu besichtigen, außerdem sind hier wechselnde Ausstellungen zu erkunden. Das zweite Obergeschoss beschäftigt sich mit dem „Roten Ochsen“ als MfS-Untersuchungshaftanstalt.

Bringt ruhig etwas Zeit mit, um euch die Gedenkstätte in Ruhe anzuschauen – es lohnt sich! Der Cache an sich ist jedoch auch lösbar - durch etwas Internetrecherche - ohne das Betreten der Gedenkstätte.

Und nun - Viel Erfolg! 

A. Wann wurde der Rote Ochse der Öffentlichkeit übergeben? 

  1. 1996 (1) 
  2. 1997 (2) 
  3. 1998 (3) 

B. Wie häufig werden Führungen angeboten?

  1. einmal täglich (17)
  2. an jedem Freitag (18)
  3. am ersten Wochenende des Monats (19)

C. Welcher dieser Orte befindet sich am nächsten am Roten Ochsen? 

  1. Uniklinikum (7)
  2. Botaniischer Garten (8)
  3. Zoo (9) 

D, Welche Institution befindet sich heute neben der Gedenkstätte ebenfalls mit auf dem Gelände?

  1. die JVA (21)
  2. der Botanische Garten (22)
  3. eine Drogenberatungsstelle (23)

E. Woher kommt die Bezeichnung "Roter Ochse"?

  1. Die Farbe der Steine gibt dem Gebäude seinen Namen. (33)
  2. Im 18. Jahrhundert befand sich neben dem Gebäude eine Kuhweide. (34)
  3. Die Mitarbeiter werden als "Ochsen" bezeichnet. (35)

N 51 (B+10).(470+E+A*2)

E 011 57.(C*D+141)

 

Es gilt Punkt-vor-Strich. ;)

 

Dieser Cache entstand im Zuge eines Sachunterrichts-Projekt im Lehramtsstudium und ist auf dieses Modul angepasst.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Saaletal (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rund um den Ochsen    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 02. Juli 2019, 16:30 bloslo hat den Geocache gefunden

Der Mystery war Anlass für uns, der Gedenkstätte endlich mal einen Besuch abzustatten. Heute war es soweit und es hat sich gelohnt. Obwohl die von uns eingeplanten zwei Stunden bei Weitem nicht reichten, haben wir viel erfahren und viele leider sehr bedrückende Eindrücke bekommen. Wir haben uns fest vorgenommen, mit mehr Zeit wiederzukommen und uns tiefer mit den vielen Einzelschicksalen zu befassen.
Die Antworten auf die Fragen waren leicht zu finden und die finale Dose haben wir auch entdeckt und uns als FTF ins Logbuch eingetragen. Vielen Dank für den Cache! Verlegen

Bilder für diesen Logeintrag:
FTF beim Roten OchsenFTF beim Roten Ochsen