Wegpunkt-Suche: 
 
Kriegerdenkmale

 Kriegerdenkmale

von KW1977     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 25.621' E 011° 02.776' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 21. Juli 2019
 Veröffentlicht am: 21. Juli 2019
 Letzte Änderung: 21. Juli 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15929
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Den Cache gibt es bereits seit 16.02.2014 bei Geocaching.com

Dieser kurze Multi, bestehend aus drei Stationen und dem Final, hat eine Gesamtstrecke von ca. 850 m und sollte in ca. einer halben Stunde zu absolvieren sein.

Auf diesem kleinen Rundgang durch die Grünanlage im Stadteil "Hohe Marter" kommt man an zwei Denkmälern vorbei, an denen jeweils eine Frage zu beantworten ist. Hier gibt es auch einen Spielplatz, der sicherlich besonders für den Cachernachwuchs interessant sein dürfte. Nun aber auf zur ersten Station!


Station 1: Der Steinadler
N 49° 25.621 E 011° 02.776



Hier findet ihr ein Denkmal, das den gefallenen Soldaten im Krieg gegen Frankreich gewidmet ist. Das Kriegerdenkmal stand ursprünglich vor dem Rathaus der ehemaligen Gemeinde und befindet sich seit den 1960ern direkt neben dem Hochbunker.
Aufgabe: Auf der Tafel befinden sich einige Jahreszahlen. Bilde von der größten Jahreszahl die Quersumme. Diese Zahl ist A.


Station 2: Das Denkmal der Gefallenen
N 49° 25.665 E 011° 02.635



Das Reiterstandbild in dieser Grünanlage entstand nach 1871 und galt zur Verherrlichung des gewonnenen deutsch-französischen Krieges.
Aufgabe: Gesucht ist der unterste, letzte Name auf der Ostseite der Steinsäule. Zähle die Buchstaben von Nach- und Vorname zusammen. Diese Zahl ist B.


Station 3 bei:

N49 25.(A x 27)
E11 02.(B x 58)

Hier findest Du die Koordinaten für den Final


Am Final bitte möglichst unauffällig verhalten!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 49° 25.621'
E 011° 02.776'
Station 1: Der Steinadler
Station oder Referenzpunkt
N 49° 25.665'
E 011° 02.635'
Station 2: Das Denkmal der Gefallenen
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 3: Erpugf ibe yvaxf = xancc qnarora. Va pn. 1 z Uöur tvog rf uvre rvara Nhsxyrore zvg qra Xbbeqvangra süe qra Svany
Svany: 6. Csbfgra iba yvaxf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kriegerdenkmale    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 04. Oktober 2019, 17:22 Cakir6 hat den Geocache gefunden

Damals schon auf GC geloggt. Danke nochmal fürs herführen in meine alte Hood

Cakir6 am 4. Oktober 2019 17:17

gefunden 21. Juli 2019 goof390 hat den Geocache gefunden

dieses dösle schon vor jahren am 12.08.2014 finden können.
schön das dieser cache jetzt auch auf oc zu finden ist.
viele grüße goof390

gclogg
"noch diesen kleinen multi nach der arbeit spontan angegangen. werte lassen sich gut ermitteln und
die finalrechnung ging auch ohne fehler vonstatten .
danke fürs herlocken und zeigen.
dfdc mit grüßen goof390"

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 24. Januar 2016, 16:45 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

Damals schon gefunden und bei GC geloggt. Hier also nochmal.

16:45 uhr, schoen ruhig hier ueberall. zu zweit die kleine runde absolviert. alles heil - alles gut. 

╔══════════════════════════════╗
❤️ Ⓣ Ⓕ Ⓣ Ⓒ Kinghanno42 & Queenmama42 💙
╚══════════════════════════════╝

gefunden 24. März 2014, 17:00 wuffy hat den Geocache gefunden

Nachdem wir in der Nähe einen Termin hatten, gingen PapaMaus und ich mal wieder etwas früher los um noch ein paar Dösle zu suchen. Hier waren die Koordinaten zwar etwas off am Final, aber der Hinweis im Listing und die Anmerkungen des Owners halfen dann doch.
Der Magnet des Dösles ist aber sehr schwach, hoffentlich fällt es nicht herunter!
Schon schön, was wir alles so rumstehen haben und sonst nie beachtet wird.

TFTC

gefunden 26. Februar 2014 Bierfilz hat den Geocache gefunden

 

Diesen Cache habe ich bereits am 26.02.2014 auf geocaching.com gefunden und geloggt! Danke an KW1977, dass er nun auch auf opencaching.de veröffentlicht wurde!!! Mein damaliger Logeintrag auf geocaching.com lautet:

 

Alle Fragen konnte ich gut beantworten. Die Berechnung der Finalkoordinaten war auch schnell durchgeführt. Das Versteck konnte ich dann auch sofort identifizieren.

Doch um die Dose in die Hände zu bekommen mußte ich mir erst einen geeigneten Magnetstab basteln. Zum Glück hatte ich alle notwendigen Teile dabei. Fahrrad-Luftpumpe, Magnet und Schnur! Schwieriger aber war es, unbeobachtete Momente fürs Bergen und Ablegen zu erwischen.Ich fühlte mich ständig von allen Seiten beobachtet. Die Gegend ist tagsüber doch ganz schön belebt.

Entgegen kam mir, daß gerade keine Kinder in unmittelbarer Nähe spielten. Doch die Raucher-Muggels an den Fenstern der umliegenden Häuser machen das Cacher-Leben auch nicht gerade leicht! Doch irgendwann war Alles erledigt, und die Dose wieder an ihrem Platz.

Danke an das-sadistenteam für diesen schöner Kurzmulti, bei dem man auf Denkmäler aufmerksam wird, an denen man sonst einfach nur vorbei geht!

Danke!!!
Bierfilz aus Nürnberg