Wegpunkt-Suche: 
 
Viadukt Diedenmühle

 Viadukt Diedenmühle - Teil der Cache-Serie "Waldheimer Viadukte"

von dew1991     Deutschland > Sachsen > Döbeln

N 51° 04.873' E 013° 00.865' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 31. August 2019
 Veröffentlicht am: 05. September 2019
 Letzte Änderung: 29. September 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15A8F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Viadukt Diedenmühle

Der Viadukt Diedenmühle - in der Region auch Diedenhainer Viadukt genannt - wurde von 1845 bis 1852 von fast 1000 Arbeitern mit Muskelkraft und einfachen Hilfsmitteln erbaut. Er liegt an der Bahnstrecke von Chemnitz nach Riesa bei Bahnkilometer 34,274 und gehört zur so genannten Bankrottmeile.

Weitere Informationen zur Geschichte des Bauwerks gibt es an der zugehörigen Info-Tafel.

Viadukt Diedenmühle

Die Frage der Länge

Der Viadukt wurde schon mehrfach als Station für Geocaches genutzt, dabei gab es Mitte 2019 eine Diskussion aufgrund sehr verschiedener Längen-Angaben. Auf der originalen Info-Tafel ist die Länge des Viaduktes mit 210m angegeben. An einer neuen Info-Tafel direkt unter dem Viadukt sowie im Flyer der Stadt Waldheim zum Thema Eisenbahn-Viadukte findet man die Längen-Angabe von 153m. Im Wikipedia-Artikel zur Bahnstrecke Riesa-Chemnitz ist die Länge mit 172m angegeben. (Alle Angaben Stand 25.08.2019) Doch welcher Wert stimmt?

Die Antwort: Vermutlich ist keiner 100%ig korrekt! Ich habe daraufhin bei der zuständigen DB Engineering & Consulting GmbH angefragt und nach einigem Schriftverkehr die Antwort bekommen, dass selbst die Deutsche Bahn über keinen exakten Messwert der Länge verfügt. In einem freundlicherweise zur Verfügung gestellten historischen Bauplan zur "Abänderung der Entwässerungsanlage" (leider ohne Datum) ist der Viadukt mit 170,0m bemaßt. In einem "neueren" Plan der Deutschen Bundesbahn von 1968 beträgt die Länge 180m.

Zum Cache

Der Viadukt war früher Teil eines anspruchsvollen Multicaches, der leider nicht mehr existiert. Deshalb habe ich die Chance ergriffen, diesem prächtigen Bauwerk wieder eine Dose zu widmen.

Hinweis: Zum Suchen der Dose muss zu keiner Zeit der Viadukt oder die Straße betreten werden! Macht euch am besten auch nicht die Mühe, den Viadukt zu betreten. Der Aufstieg am Hang ist gefährlich und die Zwischen-Etage von der Deutschen Bahn vergittert und abgeschlossen.

Die Aufgabe

Nördlich des Viaduktes befindet sich Europas größte Trockenstützmauer an einer Bahnstrecke, weitere Informationen dazu findest du an der Info-Tafel am Start. Berechne mit den Angaben zur Trockenstützmauer:

XXX = (Quersumme Länge) * (Quersumme Höhe) * 10
YYY = XXX + (Stärke) * 10

Du findest das Final bei:

N 51° 04.YYY E 013° 00.XXX

Check your solution online

Und nun viel Spaß bei der Suche!

Cache-Serie Waldheimer Viadukte
Cache GC-Code OC-Code
Viadukt Diedenmühle GC8CNB8 OC15A8F
Viadukt Heiligenborn GC8CP07 OC15B46
Viadukt Lindenhofbrücke folgt folgt
Bonus folgt folgt

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 04.889'
E 013° 00.884'
Hier kann geparkt werden
Pfad
N 51° 04.882'
E 013° 00.786'
Wanderweg zum Stufenberg
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre rvarz Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Unteres Zschopautal (Info), Landschaftsschutzgebiet Freiberger Mulde - Zschopau (Info), Vogelschutzgebiet Täler in Mittelsachsen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Viadukt Diedenmühle    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. September 2019, 18:00 Schantal70 hat den Geocache gefunden

An diesem schönen Sonnentag waren die Nachteulen in der Heimat unterwegs. Nach einigen Startschwierigkeiten konnten wir uns aber doch noch zum Finalort begeben. GruenerJupiter war mal wieder schneller. Bevor ich richtig am Ziel ankam hielt er die  Dose schon in seinen Händen.

Gefunden am 22. September 2019 um 11:40 Uhr
TFTC sagt Schantal70!

gefunden 22. September 2019, 11:44 GruenerJupiter hat den Geocache gefunden

An diesem letzten schönen Wochenende in diesem Jahr haben sich die Nachteulen noch mal raus getraut und sind um das Viadukt und die Diedenmühle geflogen.

Dabei ist ihnen dort ein neuer Multi-Cache aufgefallen.

Das Rechnen viel der Schantal70 etwas schwer  bis ich ihr einen Klaps auf den Hinterkopf gegeben habe und die Zahlen nur so purzelten.

Das Auffinden der Dose überließ sie dann doch lieber mir.

Das Suchen war auf jeden Fall eine schöne Sache wie die Nadel im Heuhaufen.

Dank für den schönen Multi lieber dew1991.

Gefunden am 22. September 2019 um 11:40 Uhr
TFTC sagt GruenerJupiter!

gefunden 14. September 2019 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Luzi und Wauzi ging es auf Tour:

Mit einem kleinen Abstecher beim Samstags-Sonntags-Spaziergang wurde schnaufenderweise auch diese "Hürde" genommen. Ist ja schon gut, ich weiss, ich bin daran schuld, dass die Dose so viel Schweiss abverlangt ... ;-)

TFTC