Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Elfen wohnen hier

Zwei Stationen mit einem Suchrätsel

von diecuxies     Deutschland > Niedersachsen > Cuxhaven

N 53° 51.526' E 008° 41.967' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. Oktober 2019
 Veröffentlicht am: 12. Oktober 2019
 Letzte Änderung: 12. Oktober 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15B81

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
63 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

CUX-Land Caches von mrkrid

Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

In unserer Kultur repräsentieren Elfen die Natur. Indem sie die Natur schützen und respektieren, respektieren die Menschen auch die Elfen. Ihr Zuhause – die Felsen, Hügel, Klippen – darf nicht zerstört werden.

- Bryndís Björgvinsdóttir

Tosende Wasserfälle, tiefe Fjorde, moosbedeckte Lavafelder und brodelnde Geysire...

... diese Umgebung ist prädestiniert für den Glauben an Naturgeister. Von Generation zu Generation werden in Island die Geschichten über Elfen weitergegeben.

Island hat 325 000 Einwohner. Umfragen zufolge geben 3 Prozent der Isländer an, bereits Begegnungen mit Elfen gehabt zu haben. 8 Prozent glauben an Elfen, 54 Prozent halten es für möglich, dass Elfen existieren.

In Island kann es immer wieder passieren, dass Bauvorhaben für Straßen und Häuser angepasst werden, um Elfen zu schützen. Manchmal werden Berater mit hellseherischen Fähigkeiten hinzugezogen, es gibt sogar eine Elfenbeauftragte: Erla Stefansdottir. Die über 70 Jahre alte Frau spürt Orte auf, an denen Naturwesen leben können und gibt Ratschläge, ob hier gebaut werden kann oder besser nicht. Auf diese Weise wurden in Island bereits zahlreiche Bauvorhaben abgebrochen, weil sie Wohnstätten von Elfen zerstört hätten. Außerdem hat sie für den Tourismusverband drei Karten erstellt, auf der Orte verzeichnet sind, an denen Elfen zu finden sind.

Natürlich wird der Elfenglaube auch vermarktet, was nicht jedem Isländer gefällt. Für die Touristen bemalt man Felsen mit kleinen Elfentüren, und in den Läden werden T-Shirts angeboten mit Aufdrucken wie „Ich hatte Sex mit einem Elf in Island … vor fünf Minuten“. Des Weiteren gibt es in Reykjavik eine Schule, für deren Besuch man mit sogar ein Diplom erhalten kann. Dafür muss alles über die 13 verschiedenen Elfenarten, die drei Feenarten und den Unterschied zwischen Gnome und Trolle wissen.

In Hafnarfjörður (auf Deutsch Hafenfjord), eröffnete ein Elfengarten. Der verwunschen wirkende Garten ist mit Bäumen bewachsen und durch schmale Pfade durchzogen. Auf dem Gelände befinden sich eine Lavagrotte und viele Wohnorte von Elfen. Ja, überall in Hafnarfjörður sind Straßen und Häuser um zahlreiche Lavahügel herum gebaut, von denen man glaubt, dass darin Elfen leben.

Und aus Lava bestehen auch die beiden Steine, die Hafnarfjördur seiner Partnerstadt Cuxhaven schenkte.
Einer davon befindet sich in der Fußgängerzone am Hafnarfjördurplatz.
Eure Aufgabe ist es, den anderen Stein zu finden und ein Foto davon, zusammen mit euch oder eurem GPS zu machen.
Einen Hinweis findet ihr auf der Plakette an den Listingkoordinaten. 

Ob in diesen Steinen jetzt noch Elfen wohnen, weiß ich leider nicht. Vielleicht klopft ihr mal an und findet es heraus... und denkt immer daran:

 

Die Elfen ehren ein Machtgleichgewicht, das stets in Richtung der Natur und ihrer Launen verschoben war. Wir sind einer Kraft ausgeliefert, die nicht von uns selbst kommt. Die Natur ist einfach da, und wir können sie nicht kontrollieren.

- Haukur Ingi Jónasson

 

Dies erscheint mir heutzutage wichtiger denn je.

 

 

Kær kveðja!

 


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Elfen wohnen hier    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. April 2022 mrkrid hat den Geocache gefunden

Beim Cuxhaven Besuch habe ich mir auch diesen schönen Elfenstein angesehen und die erforderliche Aufgabe gelöst.
Danke für den Cache an *diecuxies* für diese Abwechslung und den interessanten Cache.
in: 😷 / out: 😃

Gruß von *MrKrid* aus Ennepetal - Stadt der Kluterthöhle
(http://blog.mrkrid.net)

Bilder für diesen Logeintrag:
MrKrid @ ElfensteinMrKrid @ Elfenstein

gefunden 26. Dezember 2020, 16:50 MarioMarioL hat den Geocache gefunden

Found it 😁 TFTC 😁

Bilder für diesen Logeintrag:
Found 😁Found 😁

gefunden 20. November 2020 LEMANIDA hat den Geocache gefunden

Gejoggt, geloggt. Schon x-mal dran vorbeigelaufen und jetzt erst richtig wahrgenommen. Vielen Dank. 

Bilder für diesen Logeintrag:
SteinStein

gefunden 16. März 2020 Hammas hat den Geocache gefunden

Den Stein haben wir gefunden, Elfen leider nicht. DfdC sagen Martina und Harald aus der Hansestadt Breckerfeld, der höchsten Erhebung des Ruhrgebiets.