Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Paula

von hase+igel     Deutschland > Schleswig-Holstein > Schleswig-Flensburg

N 54° 32.148' E 009° 32.878' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 19. April 2020
 Veröffentlicht am: 21. April 2020
 Letzte Änderung: 21. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC15FEA

10 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
127 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

Wegen der Corona-Epidemie haben wir Hausarrest. So ein bisschen jedenfalls. Deshalb möchte ich diesen Cache an einer Stelle verstecken, an der sich nur selten Spaziergänger aufhalten. Trotzdem: Für dein Tun bist du verantwortlich. Wenn du nach deinem Einkauf bei ALDI die Kunststoffhandschuhe nicht weggeworfen hast, kannst du sie ja auch hier beim Suchen und Signieren benutzen.

 

Paula war meine liebe Hündin. Sie hat mich ein gutes Jahrzehnt auf vielen Touren begleitet. Das ist jetzt schon einige Jahre her. Aber vergessen ist sie noch nicht. Also verstecke ich mal eine Filmdose in einer Gegend, wo wir auch häufig spazieren gegangen ware.

Früher war hier mal ein Weg, der letztlich aber nirgends hinführte. Zwischenzeitlich ist er aber stark zugewachsen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jraa qh nhs qrz Xavpx fgrufg: va Nhtrauöur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Paula    gefunden 10x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 05. Oktober 2021, 11:17 Feluko hat den Geocache gefunden

Heute war der letzte Tag in Schleswig und wie schon gestern ging es fast den gesamten Tag lang zu Fuß durch die Stadt - hauptsächlich Richtung Norden, Nordosten und in die Innenstadt. Die letzten drei Caches in Friedrichsberg habe ich dann ausgelassen, da der benötigte Bus nur ein Mal in der Stunde fährt und meine Füße mittlerweile auch ein wenig schmerzten. Nach den insgesamt 62 Caches von gestern waren es heute immerhin noch 48 (5 davon Lab-stationen, einer davon aus Opencaching). Ich glaube, bis auf die Gegend um Haithabu bin ich jetzt jede Schleswiger Straße 1x abgelaufen bei dieser Cachedichte 🤣. An die 110 zu Fuß abgelaufenen Caches innerhalb von zwei Tagen werde ich mich wahrscheinlich noch lange erinnern und es hat mir auch großen Spaß gemacht. Aber ich bin auch ein wenig froh, dass ich mich jetzt erstmal ein bisschen ausruhen kann 😄.

Ein schöner Cache, hat mir sehr gefallen. Wenn man das Feld nicht betreten will muss man sich hier ganz schön durch Brennesseln, Sträucher, etc. schlagen aber als Geocacher ist man das ja gewohnt und aktuell kommt man noch recht gut durch. Hier lasse ich gerne ein Empfehlungssternchen.

Vielen Dank an alle Owner für das Auslegen der Dosen und Grüße aus Zeppelinheim bei Frankfurt/M
Feluko

Bilder für diesen Logeintrag:
LogLog (Spoiler)

gefunden 18. April 2021, 16:04 Gw469 hat den Geocache gefunden

16:04 3
TFTC
Mit freundlichen Gruß
GW469

gefunden 10. April 2021, 10:34 NicTheSeeker hat den Geocache gefunden

10:34 1
TFTC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 06. Februar 2021 flensfan hat den Geocache gefunden

 

Heute ging es auf „Vor-dem-Schneesturm-wenn-er-denn-kommt“-Tour bei erfrischenden 0°C. Straßenverhältnisse bestens – und noch besser: alle angesteuerten Dosen konnten gefunden werden.

# Das Thema dieses Caches hat mich sehr berührt......wir haben vor anderthalb Jahren unsere liebe SALLY verloren, nachdem wir 15 Jahre mit ihr zusammenleben konnten. Sie hat zwar auf meinen Cachetouren nicht eine Dose gefunden, aber hatte Spaß, dabei sein zu können. Ihr hätte dieser tolle, verwunschen wirkende Weg auch gefallen, bestens zum Stöbern und Toben. Und in dieser Jahreszeit ist der "Weg" doch gut zu gehen - im Sommer dürfte es ungleich schwerer sein. Aber gut so, dass hier nicht soviele Leute vorbei kommen; so kann die feine Erinnerungsstätte für PAULA hoffentlich noch lange existieren....

Bilder für diesen Logeintrag:
Sally - unvergessenSally - unvergessen


zuletzt geändert am 07. Februar 2021

gefunden 17. Januar 2021, 13:30 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Bei klarem Frost machten wir uns heute auf den Weg um hier einige Caches zu finden.
Der hier war der Fünfte.
Nachdem der erste Versuch am 17.05.20 fehlgeschlagen war hatten wir heute Glück.
Wir nahmen den Kampf mit Brombeersträuchern und tief hängenden Zweigen auf, stolperten durchs Unterholz und fanden Paula gut versteckt aber wohlauf.

Warum im Listing gänzlich auf die Gefahren - Attribute verzichtet wird ist leider unverständlich.

DfdC