Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Durch das Neue Schweizer Viertel

 Durch das Neue Schweizer Viertel

von CAcheLU21     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 25.740' E 013° 18.179' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:40 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 21. März 2021
 Veröffentlicht am: 21. März 2021
 Letzte Änderung: 04. April 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC169B5

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
102 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Herzlich willkommen im Neuen Schweizer Viertel zu unserem Rätselcache.

Wenn ihr ein bisschen durch die Gegend lauft, findet ihr sicher ganz schnell die Lösung zu unseren Rätseln und bekommt die Koordinaten des Finals. Noch ein Tipp: alle Zahlen sind zweistellig zu schreiben, also 1 = 01. Und jetzt viel Spaß :)

Los geht es an der Ecke Glarner Straße/Altdorfer Straße. Lauft die Glarner Straße hinunter, bis ihr in das Nahversorgungszentrum kommt. Dort seht ihr eine Apotheke.

Welche Hausnummer hat diese? --> AA

Gleich daneben hat ein Discounter seine Filiale. Gemäß dem großen Schild auf dem Parkplatz …

… wann öffnet dieser? --> BB

Nun habt ihr schon fast die ersten Zahlen --> CC = AA – BB

Von hier aus geht es die Lausanner Straße hoch in Richtung der Wohnhäuser (also von der Goezallee weg). Auf der rechten Seite seht ihr ein Restaurant. Geht den kleinen Weg hinter dem Haus entlang. Ihr findet dort eine Tür, die sich nach Münzeinwurf öffnen lassen.

Mit welchen Ziffern bezeichnet man so ein „Örtchen“? --> DD

Zurück zum Ausgangspunkt. Auf der anderen Straßenseite seht ihr ein Appartmenthotel. Dieses wird von einem Wachdienst bewacht. An der Einfahrt zum Hotel findet ihr ein Schild mit dessen Telefonnummer.

Wie lauten die ersten beiden Ziffern nach der Vorwahl? --> EE

Nun geht es die Altdorfer Straße hoch, immer am Hotel entlang. Auf der linken Seite zweigen viele kleine Wohnstraßen ab, die nach bekannten Schweizerinnen benannt sind. Nach welcher Schweizerin ist die zweite Stichstraße benannt? Wofür ist sie bekannt? Und wann ist sie gestorben?

Nehmt die Quersumme des Todesjahres und ihr habt --> FF

Geht weiter die Altdorfer Straße entlang. Rechter Hand ist die hintere Einfahrt zum Bundesarchiv. Am Tor findet ihr zwei Schilder.

Wie viele Buchstaben hat das erste Wort auf dem rechten Schild? --> GG

Bindestriche zählen nicht mit, aber wir ziehen einfach noch eine 01 ab …

… und ihr erhaltet --> GG – 01 = HH

Weiter geht es die Straße entlang immer weiter an den Gebäuden vom Bundesarchiv entlang. Wenn ihr die letzte Ecke erreicht habt, findet ihr den nächsten Hinweis. Auf dem Mauerwerk an der Ecke steht eine Zahl.

Nehmt davon die ersten beiden Ziffern. --> JJ

So, und jetzt habt ihr alles zusammen. Setzt eure Lösungen ein und ihr bekommt die Koordinaten:

N 52°HH.CCDD ‘ E 13°FF.JJEE ‘

Jetzt schnell zum Final ….

 

Wir hoffen, euch hat unser kleines Rätsel Spaß gemacht :)

 

Eure Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels könnt ihr auf geochecker.com überprüfen: GeoChecker.com 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvr Uryqva nhf Wbunaan Fclevf orxnaagrfgrz Jrex mbt rf ...! Vue züffg tranh va qvr naqrer Evpughat fpunhra :)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

An den Gittern ?
An den Gittern ?

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Durch das Neue Schweizer Viertel    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 27. Juli 2021 Euni hat den Geocache gefunden

Heute war ich zufällig in der Nähe und habe mir diesen Multi mit einem Mysteryelement vorgenommen. Alle Variablen konnten gut ermittelt werden. Der Spaziergang hat mir gefallen, obwohl es nur ein Mikro ist. Das Final wurde problemlos gefunden. Euni

gefunden 11. Juli 2021 BennoBerlin hat den Geocache gefunden

Bei heutigen OC-Event wurde dieser Multi im Schweizer Viertel absolviert. Alle Stationen wurden gefunden und die Fragen beantwortet. Zum Schluss wurde dann der Final ermittelt und in der Gruppe gehoben und geloggt. Dabei müssen wir wohl einem Nachbarn als mysteriös konspirative Gruppe aufgefallen sein, die sich hier am Bundesarchiv zu schaffen machte. Es dauerte nämlich nicht lange und wir wurden von eine Polizeistreife kontrolliert. Ein kurzes Gespräch entband uns jeglichen Verdachts und so konnten wir uns weiter unserem eigentlichen Anliegen widmen.

Ehrlich, in der Gruppe macht das Geocaching besonderen Spaß. So möchte ich mich bei Mic@ und der ganzen Gruppe für den schönen Vormittag bedanken.

Danke für diesen netten Multi (ist ja wohl weniger ein Mystery) sagt BennoBerlin :-)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 11. Juli 2021 NadineMitE hat den Geocache gefunden

Für das Newbie-Event war dieser Cache angesetzt. Da ich mich erst neu auf OC angemeldet habe, ist dies mein erster Cache hier. Also was ganz Besonderes für mich. Jeder in der Gruppe hatte einen Beitrag zur Lösung des Caches geleistet und so konnten wir die einzelnen Stationen gut meistern und die Dose gut finden.

Vielen Dank für den Cache!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 11. Juli 2021 mic@ hat den Geocache gefunden

Während des Newbie-Events Juli 2021 haben wir diesen Kurzmulti gemacht. Die Aufgaben waren einfach zu lösen, teilweise hatte man die Lösung auch schon vor dem Überpüfen ermittelt, nur die letzte Aufgabe ließ mich etwas straucheln. Denn mit "an der Ecke" hatte ich eher das Ende der Straße im Kopf, und statt Mauerwerk wäre Fassade wohl der passendere Begriff gewesen. Aber meine Newbies waren nicht so auf den Kopf gefallen wie ich und hatten mit dieser Station keine Probleme. Das Finale konnte dann auch gut gefunden werden, wobei ich aber meine Bedenken habe, ob das Logbuch die Wintersaison noch überlebt, denn der Fundort ist ja nicht überdacht. Anscheinend wurden wir beim Bergen des Finals auch von einem Anwohner beobachtet, denn nur wenige Minuten später hielt uns eine grüne Minna an. Das Bundesarchiv ist eben ein neuralgischer Punkt mit erhöhter Sicherheitsstufe. No trade, Mic@
PS. Bitte den Typ des Caches ändern von Mystery nach Multi, denn hier sind keine Rätsel zu lösen sondern Stationen abzulaufen.

gefunden 11. Juli 2021, 10:59 KKDreamteam1 hat den Geocache gefunden

Beim heutigen Newbie-Event wurde dieser Multi gemeinsam gelöst. Die Fragen konnten gemeinsam beantwortet und am Final die Dose geborgen werden. Und den Ordnungshütern konnten wir sogar unser Spiel erklären. Danke an Mic@ für dieses Event und an den Owner für diesen Cach.