Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Mach mal Sport...

 Nano, der zu erklettern ist.

von Bienenpate     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 50.473' E 012° 03.615' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. Juni 2021
 Veröffentlicht am: 09. Juni 2021
 Letzte Änderung: 09. Juni 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16CA8

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
35 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Dieser Cache ist pmarley und moorhelmi gewidmet, die unbewusst den Anstoss dazu gaben und so einige FTFs bei meinen zuletzt gelegten Caches einfahren konnten.

Eigentlich ist die Homezone inzwischen fast nahezu mit Caches von mir zugepflastert und die Verstecksuche wird immer schwieriger. Auch hatte ich vorerst nichts mehr geplant und kramte heute in der Schachtel mit Tauschgegenständen, um mich für eine eigene Cachesuche auszurüsten, als mir noch ein Nano in die Hände fiel. Klar, der braucht kein kompliziertes Waldversteck, sondern nur eine magnetische Fläche, wo er haftet und schon war eine gemeine Idee geboren, die es irgendwann umzusetzen galt. Allerdings kamen gestern auch zwei passende Logeinträge, die den Reiz setzten, doch sofort aktiv zu werden: "Jetzt ist es amtlich: der Bienenpate schläft nicht, sondern bastelt 24/7 an Caches oder ist im Wald unterwegs und sucht Verstecke." / " Ganz herzlichen Dank für den nie schläfrig 😴 werdenden Owner..."

Stimmt! Also in den Keller und eine kleine Metallscheibe als Markierung in der Farbe des Nanos lackiert und nach Trocknung um 1:15 Uhr in der Nacht schnell an die vorgesehene Stelle zur Platzierung des Caches geklebt. Da der Kleber aber erst trocknen und die Lackierung sicher aushärten musste, folgte der Nano einen Tag später wieder zu nachtschlafender Zeit. So viel zur Geschichte...

Achtung, dieser Cache ist kein Hin und Mit und befindet sich direkt am Sportplatz, wo gerne Fußball gespielt wird sowie am Gehweg für Einkäufer und Hundespaziergänger. Es wird also Zeiten geben, wo das Herankommen an den Cache nicht sinnvoll möglich ist. Zum Bergen brauchst Du nämlich entweder ein langes Tool, dass Dir einen Aufstieg ermöglicht oder gute sportliche Fähigkeiten und beides geht nicht im Tarnmodus!

Ein Beispiel für einen Cache, bei dem man sich wie hier während der Bergung im Prinzip auf dem Präsentierteller befindet, ist dieser: https://coord.info/GC39TPC (Schaut Euch die Fotos an!). Von daher kann ich die Bergung eigentlich nur ganz früh am Morgen vor den Öffnungszeiten des Einkaufszentrums oder spät am Abend empfehlen, wenn kein Sport mehr betrieben wird und die Gassigeher auch nicht mehr unterwegs sind, sonst könnte es merkwürdige Nachfragen über deine Aktion geben.

Bitte setze den Nano wieder unbedingt an die gleichfarbige Markierung zurück, damit die T-Wertung erhalten bleibt, der Nano nicht verloren geht und auch für die Cacher vom Gehweg aus geortet werden kann, damit keine Suche in der Höhe erfolgen muss und die Bergung wie das Zurücklegen kurz gehalten werden kann.

Gerne darfst Du auch ein Foto posten, wie Du an den Cache gekommen bist. Ich habe ihn rein sportlich ohne meine ECA plaziert, die ohnehin zu kurz gewesen wäre.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zrffvat-/tbyqsneovt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler!
Spoiler!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mach mal Sport...    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 10. Juni 2021 pmarley hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für die Widmung - wie haben wir das denn verdient?

Leider nur kam der Cache raus, als die Moorhelmis im Urlaub waren. Alleine wollte ich nicht losziehen, das ging wirklich nicht. 

Heute war ich mit gremlin unterwegs, wir haben die Stipprutentour 5 geangelt. Auf dem Heimweg hab ich noch gerechnet, ob ich's vielleicht noch zum Aldi schaffe? Ich hätt's wohl geschafft, aber dann hab ich die Moorhelmis getroffen, die grad aus dem Urlaub kamen. Nach einem kurzen Ratsch war klar - hier fahren wir gleich noch gemeinsam hin!

Die Moorhelmis (aka MacGyver) hatten nach kurzem Überlegen eine super Idee, wie sie an das Döschen kommen - und es hat auch hervorragend funktioniert. Die Dose war in wenigen Minuten geborgen. 

Beim Zurücklegen gab's erst einen Absturz, aber der zweite Versuch war erfolgreich. 

:-)

Ich ziehe meinen Hut vor den MacMoorhelmis, bedanke mich für's Mitnehmen und für den Spass!

Danke an den Bienenpaten für die Dose!

 

pmarley

 

p.s. zum Aldi hab ich's dann nicht mehr geschafft, aber das macht gar nix. Die nicht-Sport Dose war wesentlich lustiger!

gefunden 10. Juni 2021, 16:04 moorhelmi hat den Geocache gefunden

Was für eine Ehre, die uns der Owner hier erwiesen hat. So eine Sportliche ⚽️🏑🎾🥅🧗‍♂️ Herausforderung am Abend zusammen mit pmarley das ganze anzugehen.

Das Versteck und die Lage wurde zuerst begutachtet bevor es angegangen wurde. Nach kurzer Überlegung😇 war uns klar, wie der kleine Fiesling geborgen werden soll.

Nun steht auch unser Nickname in dem Logbuch und sagen herzlichen Dank für das außergewöhnliche kleine Abenteuer.

gefunden 10. Juni 2021 Onkel Benny hat den Geocache gefunden

Lächelnd FTF Lächelnd

Jipppiehhh- ein T5er FTF

Als ich das Listing gestern Abend irgendwann gegen halb Elf entdeckt hatte, nahm ich mir vor den Kleinen gleich nach der Ausgangssperre zu holen (sofern die überhaupt noch gilt).

Der Cache ist zwar den Teams moorhelmi & pmarley gewidmet, von 'Bitte überlasst den FTF den Geburtstagskindern' konnte ich aber nichts lesen. Etwa 8 Stunden Wartezeit bis zum Approach sind ja aber auch fair.

Zudem muss man auch sagen daß 'es gnuag FTF hobt's, zum Saufuadarn gnuag' (*). Ich hingegen hatte den FTF wirklich ganz dringend nötig, ehrlich! Aber sowas von!

Den T5er muss man sich hier wirklich verdienen. Selbstverständlich habe ich mich zur Dose hochgewuchtet und nicht die Dose zu mir heruntergebeten. Da mir die Stufen vor Ort etwas zu klein waren (ist der Owner hier barfuß rauf, mit eingehakelten Zehen oder was? Einfach geklettert ?!?) hab ich mir derer lieber ein paar weiter auseinanderliegende in Form eines Alu-Stahl-Kunststoff-Tools mitgenommen. Aber auch damit war das Bergen schon ziemlich aufregend. Zum Glück waren keine Muggel unterwegs, so konnte ich in aller Ruhe meine Grenzen ausloten, um stückweise aber sicher zum Dösle zu gelangen. Wenn man da oben steht und s'Drum kippt um, landet man zwar auf der östlichen Seite im Gras, aber bei dieser Höhe gibt's dann wohl mehr Andenken als nur Schädlweh'.

Der Cache wird hoffentlich nicht übermäßig viel Wartungsaufwand verursachen. Zu sehen ist er (wenn man's weiß) problemlos von unten. Ist man aber oben, wird einem klar das er im Falle des Fallen lassens vermutlich nicht mehr auffindbar ist. Die Befestigung samt lackierter Halteplatte hat mir sehr gut gefallen. Da braucht man oben nicht viel Zeit verdrödeln mit der Suche wo das Dösle hingehört. Auch wenn der T5 anspruchsvoll ist, ist er gut zu greifen (beidseitig). Das ist fair.

Den neuen Puppenstuben-Cache hatte ich mir nicht auch noch gegeben. Damit wird's heute Abend wohl auch nichts - also ein Trostpflaster-FTF für andere.

Daher bedanke ich mich herzlich für den Vor-Feierabend-vor-Arbeitstags-Cache und sende schöne Grüße samt

TFTFTF Onkel Benny

(*) Saufuadern: Adjektiv, bay. Dialekt, 'Sau:Fuahr:dàrñ'; etwas im Überfluss haben, v. etw. so viel haben dass es ohne Nachzudenken abgegeben werden kann.

Bilder für diesen Logeintrag:
FTF LogproofFTF Logproof
Anspruchsvoller T5er in urbanem UmfeldAnspruchsvoller T5er in urbanem Umfeld