Wegpunkt-Suche: 
 
Wanderung der schönen Lau

 Folge der schöne Lau auf ihrer Wanderung

von IndaKra23     Deutschland > Baden-Württemberg > Alb-Donau-Kreis

N 48° 24.969' E 009° 47.018' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 7.5 km
 Versteckt am: 05. Oktober 2021
 Veröffentlicht am: 08. Oktober 2021
 Letzte Änderung: 08. Oktober 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16E8B

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
24 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Listing

Beschreibung   

Wanderung der schönen Lau 

Nach all den Jahren der Erlösung, zog es eines schönen Tages die Schöne Lau wieder an den Blautopf.

Wie musste sie über die Veränderung Staunen. Als erstes genoss sie ihr eigen Antlitz, welches sie als Statue ihres schönen Ebenbildes erblickte.

Mit beruhigten schweifenden Blicke über ihren Blautopf und ersah ein mysteriöses elektronisches Messinstrument gegenüber ihrem Ebenbild.

Sie studierte Interessiert dies Gerät und stellte verwundernd fest wie viel Wasser*(a) aus ihren Blautopf entweicht.

Noch grübelnd über dies Instrument begab sie sich auf eine Runde um den Blautopf und erreichte als bald ein Denkmal der Albwasserversorgung*(b) welches ihr einen kleinen Aufschluss über all das gab. 

Nun zog es sie doch auf die Alb hinauf und Wanderte gemächlich den Berg herauf.

Entlang kleiner Häuser, durch den schönen Wald, kam sie an einen Dorf heraus.

Doch sie wollt noch im Walde verweilen und kam  an einen Ort mit bearbeiteten Steinen*(c).

Doch was musste sie voller Trauer lesen, dies war eine Gedenkstelle der Opfer des doch nicht immer  friedlichen Menschen.

Noch überlegend ob sie weiter geht,  konnte sie hinter den Mahnmal auf einen Felsen eine Bank stehen sehen. 

Von dieser Stelle, konnte sie einen bezaubernden Blick über das Blaubeurer Tal genießen.

Die Dächer der Stadt munterten sie wieder auf, so fuhr sie fort in ihrem Lauf.

Zurück am Dorfeingang, über die Strasse, einem Fade folgend, entlang des Dorfrand in einem Wald erblickt sie eine Lichtung bald.

Ein schöne Plätzchen zur Rast und Ruh auch spiel Spaß gehört dazu.

Wippen, Schaukeln andre Spielerei für jeden ist etwas dabei, auch für ein Lagerfeuer kann da gesorgt werden.

Doch wenn der Regen sein Unwesen treibt, bietet ein Häuschen Unterschlupf, der Lichtung nicht weit.

 An dieser Schutzhütte lass sie auf einer Tafel:"...laß das Spielen mit oje sein"*(d) 

Ihr gefiel das Fleckchen Erde so sehr, das sie sich eine Pause gönnte.

Gestärkt und Erholt machte sie sich wieder auf den schmalen Weg entlang des Albrand und fand die Gegend doch interessant.

Sie sah Schilder welche sie überall hinführten, zu verschiednen Hühlen oder kreuz und quer über die Alpfelder hin und her. 

Doch einem Felsen mit Namen ihres Topfes reizte sie mehr, sie begab sich zu diesen und freute sich sehr.

Von diesen Felsen*(e) sah sie das Kloster mit seinen wundervollen Türmchen, den Rucken und die Stadt in der ihr Blautopf die Heimat hat.

Da erinnerte sie sich an einen versteckten Zugang zu ihrem verborgenden Reich, zu diesem Eingang begab sie sich nun gleich.

Sie erreichte das Eingangstor schnell, da wurde die Pforte zu ihrem Reich Silbern hell......

 

Da nur die schöne Lau diesen Eingang nutzen kann, ist für uns hier ihre Wanderreise zu ende. Nur ein kleines Döschen*(f) bleibt uns ihrer Reise erhalten.


*Damit wir ihrer Wanderung folgen können:

      (a) Welche kleinste Abflussmenge gab es?

      (b) Bei (N48°24.968; E09°47.060) Wie viele Herren konnte sie sehen?

      (c) Bei (N48°24.[a+500]; E09°48.[a+2]) Anzahl der Buchstaben „gefallenden …“

      (d) Bei (N48°25.[letzte Ziffer von a][c][c-1]; E09°47.[c+2][b][b-2] „oje“, was war                  das eigentliche Wort, derer Buchstabenanzahl

      (e) Bei (N48°24.[c+b][d-3][c+c+1]; E09°46.[b+d][d-1][d+2]) Wie viele Türme mit                      grünen Dach konnte sie sehen?(bei schlechter Sicht: an wie viel Seiten ist der Würfel auf dem Felsen beschriftet?)

      (f) Bei (N[e+1][d+e]°[a ersten 2 Ziffern].[a+b+c+d]; E0[e+b+e]°[b+1][c].[e-1][c-b][d-e])                    nähe Verschlossener Eingang ist unser Cache.


Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 24.968'
E 009° 47.060'
Als zweiten Punkt noch :)
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

5 z yvaxf ibz Gber uvagrez Fgrva va Sryfjnaq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Blaubeuren (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wanderung der schönen Lau    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x