Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache

Steinerner Stock

Ein Nano am Steinernen Stock

von Die4Ypse     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz-Bingen

N 49° 50.646' E 008° 21.115' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. Mai 2022
 Veröffentlicht am: 21. Juni 2022
 Letzte Änderung: 21. Juni 2022
 Listing: https://opencaching.de/OC173C0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
11 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Herzlich Willkommen beim Steinernen Stock

Der "Steinere Stock" ist ein tabernakelartiges Bauwerk.

Die ursprüngliche Bedeutung des Bauwerks ist im Laufe der Jahrhunderte in der Erinnerung der Menschen erloschen. Vermutlich ist der "Steinerne Stock" im Jahre 1605 an dieser Stelle zur Erinnerung an den Grenzregelungsvertrag errichtet worden, mit dem jahrhundertelange Grenzstreitigkeiten zwischen Dienheim und Oppenheim endgültig beseitigt wurden.

Wenn der "Steinerne Stock" schon vorher an dieser Stelle stand, dann kann er auch ein Heiligenhäus´chen gewesen sein, denn an dieser Stelle zweigte der Oppenheimer Kreuzweg (errichtet 1483) von der Landstraße ab und führte über den alten Saarweg an der Oppenheimer Richtstätte (diese lag bis 1605 in der Dienheimer Gemarkung) vorbei zum Heiligen Grab nach Dienheim in die heute ev. Bonifatiuskirche.

(Wigbert Faber, Geschichtsverein Dienheim)

 

Die Inschriften im Bauwerk sind seit  der Sanierung 2016/ 2017 wieder lesbar.

Nach Norden, Oppenheim:
"Mich sahen die Ruprecht,
Ludewig und Friederiche 1300-1500
Spinolas und Mélacs Mordflammen
verwüsteten Tempel,
Schlösser, Häuser, Thürme.
Ich blieb stehen."

Nach Osten, Rhein:
"Mich sah Gustav Adolph,
der große Schwedenkönig, als
er am 7.Dezember 1631 über den
Rhein setzte und Oppenheim im
Sturm eroberte."

Nach Süden, Dienheim:
"Die Karl Philipp und
Karl Theodor und die große
Zahl mit ihren Erscheinungen
gingen an mir vorüber.
Alles veränderte sich, ich blieb
unverändert."

Nach Westen, B9:
"Mich sieht erneuert unter
der Regierung Ludewig I. Groß-
herzog von Hessen und bei Rhein
das weingesegnete Jahr 1819.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für das Finden des Caches könnt Ihr das angrenzende Grundstück inkl. Mauer / Zaun außen vor lassen - hier werdet Ihr nix finden.

Bitte nehmt Rücksicht auf Natur, Landschaft und angrenzende Grundstücke, zerstört nix und hinterlasst keinen Abfall, damit der Cache lange Bestand haben kann.

Es gibt zwar keine Tische, aber eine Bank, wo Ihr Euch ausruhen könnt.

Bitte auf Muggel achten.

Bitte den Cache wieder dort verstecken, wo Ihr ihn gefunden habt

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.06.2022: Nach nochmaliger Prüfung:
Dieser Cache sollte auch für Rolli-Fahrer möglich sein. 
(fester, ein wenig unebener Untergrund; keine Stufe; der Cache sollte gut erreichbar sein)
Sollte es dennoch hier Schwierigkeiten geben, bitte ich um kurze Info.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Viel Spaß beim Finden

Die4Ypse

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ehu Qvpu nhf !
Xyrvare teüare Anab

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheinhessisches Rheingebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steinerner Stock    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. Juni 2022 Rohrbrummer hat den Geocache gefunden

Hallo Die4Ypse,
heute war dein Cache " Steinerner Stock ", das Ziel von Handschellenhauer und mir.
Das Logbuch konnten wir um 14:25:00 Uhr aus seinem Versteck befreien.
Danke für den Cache und Gruß vom Rohrbrummer aus dem sonnigen Eich,
wo die Glückskekse wachsen und die Lachfalten blühen.