Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache

Histocache Martinskapelle Braubach

von TobiasMetz     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 16.042' E 007° 39.120' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:24 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 24. Januar 2023
 Veröffentlicht am: 24. Januar 2023
 Letzte Änderung: 24. Januar 2023
 Listing: https://opencaching.de/OC17754

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Der Weg zum Cache ist von einem der Parkplätze am Rhein aus beschrieben. Die Parkplätze befinden sich direckt an der B42. Von dort aus läuft man Richtung Osterspai (Richtung Rüdesheim) an der B42 entlang. Hinter dem Ortsausgangsschild befindet sich eine Bahnunterführung. Dort wird die Bahnstrecke passiert. Von dort an einfach dem Weg folgen. NICHT auf den Rheinsteig abbiegen.

 

FÜR ROLLSTUHLFAHRER UND ALLE, DIE NICHT SO WEIT LAUFEN KÖNNEN:

Die Kapelle liegt in unmittelbarer Nähe zu einem Wohngebiet. Dort kann in der Straße geparkt werden.ADRESSE DER KAPELLE: An der alten Burg 8

Einer der zuwege zur Kapelle ist barrierefrei.

 

Dieser Geocache liegt an der Martinskapelle, der ältesten der drei evangelischen Kirchen in Braubach. Sie wurde bereits um 1000 n. Chr. erwähnt und war auch Hofkirche der Landgräfin Anna Elisabeth. Wer mehr über die Geschichte dieser Kapelle erfahren möchte kann einen der QR-Codes an den Eingangstüren scannen (für das Finden des Caches nicht erforderlich).

Die Kapelle liegt auf einem Bergsattel neben dem der Marksburg und kann vom Rhein, vom Rheinsteig, sowie von einem Wohngebiet aus erreicht werden.

Die Kapelle liegt auf einem alten Friedhof. Es ist NICHT erwünscht/erforderlich auf Gräbern o. ä. nach dem Cache zu suchen! Bitte beachtet auch die anderen allgemeinen Regeln auf dem Friedhof (Infoschilder an Eingängen vorhanden) und verlasst die Wege nicht.

 

 

Von der Kapelle aus hat man eine schöne Aussicht auf die Marksburg sowie auf den Rhein.

An der Ostseite zum Rhein gewandt befindet sich eine schöne Bank zum verweilen. Ganz in der Nähe von dieser Bank befindet sich der Cache auf dem Kirchengrundstück auf einem Baum. KEIN klettern erforderlich!

Ich hoffe ich kann durch diesen Cache mehr Besucher zu dieser Kapelle, dem Ursprung Braubachs locken und die Geschichte so interssanter gestalten.

Außerdem sehenswert auf diesem Friedhof ist das Grab des berühmten Braubacher Kammersängers Heinrich Schlusnus. Es befindet sich auf der Südostecke des Friedhofes.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 50° 15.961'
E 007° 39.120'
Bahnunterführung > hier kann die Bahnstrecke überquert werden
Parkplatz
N 50° 16.251'
E 007° 38.755'
Parkplatz am Rhein
Parkplatz
N 50° 16.015'
E 007° 39.188'
Parkplatz an der Kapelle für barrierefreien Zugang
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Pnpur yvrtg va rvare Nfgtnoryhat nhs qrz Onhz (Oyvpx Evpughat Eurva) yvaxf iba qre Onax nhs qre Eurva mhtrjnaqgra Frvgr qre Xncryyr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Martinskapelle
Martinskapelle

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nassau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Histocache Martinskapelle Braubach    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x