Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache

Grimmas Mittelpunkt

Finde den Stein am Mittelpunkt

von Pumuckel&Kuno     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 14.000' E 012° 45.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h 
 Versteckt am: 28. April 2023
 Veröffentlicht am: 05. Mai 2023
 Letzte Änderung: 05. Mai 2023
 Listing: https://opencaching.de/OC17998
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
28 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Auch wenn Grimma als einzige Mittelstadt der gesamten Leipziger Region 2023 immer noch keinen S-Bahn-Anschluß bekam - es ist nach Leipzig die einwohnerreichste Stadt in diesem Areal, wie auch im Dreieck zwischen Leipzig-Dresden-Chemnitz. Flächenmäßig ist Grimma mit seinen 218 km²  sogar die viertgrößte Gemeinde Sachsens nach den 3 sächsischen Großstädten. Wäre Otterwisch in die Stadt mit aufgenommen worden, so wie 92% der Otterwischer das in der damaligen Abstimmung wollten, würde auch der geografische Mittelpunkt des Landkreises im Stadtgebiet liegen, aber das wurde nicht genehmigt, tja, als Kreishauptstadt war eben Borna geplant. Nicht geplant war, das sich in den Jahren danach Grimmas Einwohnerzahl fast verdoppelte. Denn als eine kreisangehörige "Große Kreisstadt" durfte Grimma nun einige Ämter der Kreisverwaltung für seine Bürger selbst vorhalten, was sämtliche Gemeinden östlich von Grimma vor die Wahl stellte:  wegen bestimmter Verwaltungsangelegenheiten nach Borna fahren müssen - oder sich ebenfalls der Stadt Grimma anschließen. Dies führte zu einer auffälligen Erweiterung des Stadtgebietes nach Osten bis zur Kreisgrenze hin, so daß der geografische Mittelpunkt nun auch nicht mehr auf dem Marktplatz liegt, sondern erstaunlich weit östlich davon.

Das Deutsche Zentralinstitut für Schwerpunktermittlung hat wissenschaftlich exakt den Mittelpunkt der Kommune nach der Schwerpunktmethode festgestellt. Gegenüber der Einfach-Methode, die Mitte zwischen nördlichsten, südlichsten, westlichsten und östlichsten Punkt auszumessen, ist dies die realistischere Methode, weil sie alle betreffenden Flächen zuschnittsgenau berücksichtigt. An diesem Mittelpunkt liegt nun folgender unbeschrifteter Wackerstein:

Stein

Um die Position der Finaldose des Geocaches zu erhalten, füttert nun den Checker (eingestellt auf 30m Umfeldgenauigkeit) mit der Koordinate dieses Steines.

Die (je nach Genauigkeit) schnellste Methode hierzu wäre, eine Landkarte des Stadtgebietes auszudrucken und auf eine Pappe aufzukleben. Beachtet dabei bitte, daß die auf Google-Maps dargestellte Stadtgrenzen falsch ist, dort zählt man die (seit 2011) Colditzer Ortsteile Leisenau und Schönbach zu Grimma. Auf Openstreetmap siehts da schon besser aus...

pappe1

Die exakt zugeschnittene Papp-Stadtfläche setzt man dann genau austariert auf eine Nadel, so daß sie ähnlich eines Jongliertellers darauf liegenbleibt. Hat man die genaueste Stelle erwischt, kann man die Nadel durchstechen und der Mittelpunkt ist oben auf der Landkarte markiert.

pappa2

Wer nach der Schwerpunkt-Methode zum Erfolg kam und seine ausgeschnittene Pappe (natürlich OHNE den markierten Mittelpunkt !) zum Fundlog hochlädt, hat Anrecht auf eine Praktikantenstelle am Deutschen Zentralinstitut für Schwerpunktermittlung 👍👍👍

Wem Basteln nicht so liegt, kann zur Mittelpunktermittlung gern auch puzzeln und so die Position des Steines erhalten.

Der Checker verrät dann eine aussichtsreiche Stelle, mit (bei entsprechendem Wetter) Fichtelbergblick !

 

GeoCheck.org

Viel Spaß und Viel Erfolg !

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Thümmlitzwald - Muldetal (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Grimmas Mittelpunkt    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 18. Mai 2023, 13:13 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

An diesem recht angenehmen Feiertag CHRISTI HIMMELFAHRT ging es zusammen mit dem lieben Schattenkind auf eine kleine Exkursion durch das immer wieder gern besuchte Muldental zu einigen in der Zwischenzeit neu erschienen OC/G$-Geschichten.... 🙂!

Was es nicht alles gibt... 😮! Naja, und daraus bastelt der Kuno dann eben eine ausführlich im Lissdinng beschriebene interessante Geschichte... 👍🏻. Das Schattenkind kümmerte sich um die Absolvierung des Rätsels im Vorfeld, mir oblag am wunderschönen Platze dann die Bergung des mittlerweile auch nur so vom Ohnor zum Teil verwendeten Behälters.... 😂.

Das Döschen konnte sich nicht mehr lange verbergen und wurde zügig und muggelfrei aus dem Verstecke gelockt & gelogggggggdddddd. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999.

Meinen Dank auch für die interessanten Hintergrundinformationen, und das Du meine Schritte an diesen Ort gelenkt hast.

Viele Grüße aus Leipzig.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. Empfohlen 11. Mai 2023, 14:44 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Oha, ein Puzzle. Das ist ja eine meiner Lieblingsbeschäftigungen🙈, aber nützt ja nix, wenn man diesen Cache finden will.🙄
Also erst der Rand, dann die Mulde tja und dann ... hatte ich es irgendwann beisammen.
Den Mittelpunkt von Grimma habe ich dann lieber nicht besucht. War mir ehrlich gesagt zu gefährlich 🫢 Warum? Nun dann schau mal, wo der ist.😂
Nach der Lösung des Puzzle kannste es schwarz auf weiß lesen.
Im übrigen hat die Straße, wo der Stein liegt, bei Google Maps und bei Openstreetmap zwei unterschiedliche Namen🤔 Komische Sachen.
Als ich dann am Final stand, habe ich erstmal die Fernsicht genossen. Die entschädigt für alles.😀
Beim Loggen ist mir leider meine Hand ins Döslein gefallen, da bin ich mal fix mit dem Trabbi wieder in Richtung Heimat gefahren. Der nächste Finder wird wissen, was ich damit meine. 🤣

Vielen lieben Dank an das  DZfSE aka KvdP für den tollen Cache "Grimmas Mittelpunkt" und herzliche Grüße 🤗 aus der [Perle des Muldentals](https://youtu.be/U4eB_xM1Lys)

Discover me:
Trackable: 🦎AR3M4M🦎
GeoKret: 🦎W1HYPW🦎

„Don't let the muggles get you...“

gefunden 09. Mai 2023, 21:12 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch beim Cache 'Grimmas Mittelpunkt'.

An der Verschiebung von Grimmas Mittelpunkt hat auch mein Wohnort durch Fusion einen Beitrag geleistet, aber nicht in die Richtung wo er jetzt liegt. Da meine Geschicklichkeit beim Balancieren gering ist wählte ich die Alternative. Das ging ganz gut und so hatte ich bald die Finalkoordinaten in der Hand. Der Cache kam auf die To-do-Liste für den Outdoor-Teil.

Heute nach getaner Arbeit nutzte ich ein freies Zeitfenster für den Besuch bei diesem Cache. Ich stellte mein CM in der Nähe ab und lief die letzten Meter zu Fuß. Bei strahlendem Sonnenschein genoss ich den Ausblick. Dann schaute ich nach dem Final und wurde schnell fündig. Ich verewigte mich im Logbuch und tat alles zurück. Noch eine ganze Weile genoss ich den Ausblick und fuhr dann erst nach Hause.

Vielen Dank für diesen interessanten Mystery in meiner Homezone und den grandiosen Ausblick.

Viele Grüße aus dem Oberdorf ins Unterdorf sendet THEO_GB.

gefunden 05. Mai 2023 Milou1305 hat den Geocache gefunden

Während der Arbeit ploppte dieser neue Cache in der Homezone auf. Die Koordinaten waren fix ermittelt. Nach Feierabend ging es im Team mit den Verrückten 4 raus, um diesen Cache auf der Karte in einen Smiley umzuwandeln. Die Dose wurde schnell enttarnt und das Logbuch konnte im Team als STF signiert werden. 😁 

Vielen Dank an DeutschesZentralinstitut für Schwerpunktermittlung für das Legen und Pflegen des Caches Grimmas Mittelpunkt von Milou1305.

gefunden 05. Mai 2023 spartak hat den Geocache gefunden

Gefunden Gefunden 05/05/2023 FTF Obwohl noch meilenweit entfernt- es war wohl der schnellste Log aller Zeiten! Vielen Dank dafür spartak Ps. Die Seilbahn am Fichtelberg war außer Betrieb heute😂