Wegpunkt-Suche: 
 

Dachsbau (night & day)

Micros und ein Cache; Umrundet den Dachsbergsee

von crazypeople     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

N 50° 39.264' E 007° 20.593' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Juli 2005
 Gelistet seit: 22. August 2005
 Letzte Änderung: 12. September 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC0053
Auch gelistet auf: geocaching.com 

42 gefunden
6 nicht gefunden
2 Bemerkungen
7 Beobachter
0 Ignorierer
722 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Caches in english von Le Dompteur

Gefahren
Der Weg

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Parken könnt ihr kurz vor den Koordinaten des ersten Micros. Dann gehts auch direkt los. Dem Weg kann man bis zum ersten Micro folgen, danach ist Euer Gespür gefragt. Sucht jeweils nach einem weiteren Micro oder dem finalen Cache.
Auf jeden Fall sind festes Schuhwerk und dornensichere Kleidung von Vorteil.
Wir haben soeben bei einer Cachekontrolle (15.06.2006) festgestellt, daß an einigen Stellen mit Stacheldraht zu rechnen ist. Also seid bitte auch dahingehend vorsichtig und guckt nicht immer nur aufs GPS ;-)
Eine Zeckenkontrolle nach der Bergung ist äußerst sinnvoll!!!
Viel Spaß mit diesem kurzen knackigen Cache in wilder Umgebung!

Für den Rückweg zum Auto solltet Ihr das GPS eingeschaltet lassen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zvpeb1 : Zna fvrug qra Jnyq ibe ynhgre Onrhzra avpug
Zvpeb2 : Avpug wrqre Zvpeb vfg nhs (va) qrz Obqra
Avpug vz Frr :-)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Micro2
Micro2
Cache
Cache
Micro 1 - aktualisiert am 15.06.06
Micro 1 - aktualisiert am 15.06.06

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rhein-Sieg-Kreis <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Siebengebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dachsbau (night & day)    gefunden 42x nicht gefunden 6x Hinweis 2x

gefunden 27. März 2022, 15:30 SkubDeMon hat den Geocache gefunden

Mit den richtigen Infos heute nochmal zum Dachsberger See gefahren und den See somit einmal umrundet -                 sehr schön übrigens!                                                                                                                                                       Dabei noch einen Geocache gefunden und diesen hier, von unten hochgekraxelt - Abenteuerlich!!!                                 Jetzt noch den Geocache an der A3 und wir haben eine Ecke erfolgreich abgeschloßen.                                                      Leider war in der riesigen Dose nichts zu tauschen...

KüssendZunge raus SkubDeMon

gefunden 03. Juni 2021, 15:16 gps_asbach hat den Geocache gefunden

Am heutigen Fronleichnam war die Wetterprognose eher mau. Also entschieden wir uns für den längst überfälligen Multi "Dachsbau" ganz in unserer Nähe. An dem Kapellchen waren wir in unseren Anfängerzeiten schon mal. Wir kommen fast täglich an diesem 🅿️ vorbei, wo auch die Polizei oft auf der Lauer liegt um teure Fotos zu schießen. Jedoch haben wir es noch nie geschafft uns diesen See mal genauer an zuschauen.  Eine, bereits über 80jährige Nachbarin ist dort immer baden gegangen und wohl viele andere. So sind wohl die vielen Trampelpfade entstanden. Am Parkplatz ist uns schon achtlos weggeworfener Müll aufgefallen.
Station 1 konnten wir schnell finden. Bei Station 2 waren wir zu weit gelaufen und standen plötzlich neben der Dose vom Tradi. Doch dann entdeckten wir auch die Koords und sogar bei genauem Hinsehen den Reflektor. Den Weg zum Final, den wir gewählt haben, war mit Sicherheit nicht der einfachste und optimalste. Aber bei T4 muss bestimmt geklettert werden 🤔. Dieses 16 Jahre alte Schätzchen hat so einen geheimnisvollen Platz verdient.
Mittlerweile fing es an zu
sch🌧tten und zu
ge🌩ittern. Wir setzten trotzdem unsere Runde fort und sind mit einem ungewöhnlichen Bild und dem Blick auf den See vom Ufer aus belohnt worden. Auf unserem Rundgang fanden wir einen verrosteten Eimer, den wir kurzerhand mitnahmen und das ein oder andere aufsammelten. Eigentlich wollten wir den Eimer zu Hause entsorgen, wie sonst auch. Dann entschieden wir uns, den noch nicht vollen Behälter in der Nähe der Schranke für weiteren Müll stehen zu lassen.
Danke für's Herlocken
DFDC gps_asbach

Bilder für diesen Logeintrag:
...🤭...🤭

nicht gefunden 24. Mai 2021, 17:30 SkubDeMon hat den Geocache nicht gefunden

Das sollte ein so schöner Tag werden...

Wir wollten heute unseren 100sten Cache machen und sind an diesen hier gescheitert.

Zum einen war auch im Umkreis der GPS-Daten kein Spoiler-Bild passend...wir sind die Anhöhe hoch und runter gerutscht haben 20min. ( und wir geben nicht früh auf! ) in jede Baumhöle geschaut ( kein Micro1 oder 2 und auch kein Reflektor..) und sind somit im Umkreis von ca.20m nicht fündig geworden.

Das war sehr schade und leider auch sehr viel Energie eingesetzt ( wegen des Hangs ) - nach 11km wandern.

Es ist schon depremierend wenn man beim cachen nur noch nach Intuiton suchen muß - 

( suche einen Baum unter Bäumen oder ein Strauch unter Sträuchern und nicht im See..haha wie witzig ).

WeinendWeinend

gefunden 31. Mai 2016 MichiundPaul hat den Geocache gefunden

Ich logge zurzeit die GC Funde auf OC nach:

 

Diesen Multi hatte ich mir heute nach der Arbeit ausgesucht. An der ersten Station habe ich trotz Spoiler und Hinweis ziemlich lange gesucht.Die 2. Station ging schon wesentlich besser und das Finale war sofort gefunden. Die Runde um den schönen See hat mit gut gefallen und auch der schöne Versteckort des Finales.Ein schöner Multi, vielen Dank hierfür!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 10. Mai 2016 Waldseetaucher hat den Geocache gefunden

Hier habe ich mich am Anfang ziemlich dämlich angestellt, denn der Mikro von Station 1 wollte und wollte sich nicht zeigen (das dürfte nachts leichter gehen )... aber was lange währt, wird endlich gut, und so steht mein Name jetzt auch im Logbuch.

Vielen Dank für den schönen Gang am und um den See und das Legen und Pflegen des Caches an die CrazyPeople!