Wegpunkt-Suche: 
 

SAKURA

ein leichter Cache, mein Erstlingswerk, auf der Donauinsel

von Gavriel     Österreich > Wien > Wien

N 48° 16.068' E 016° 22.597' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. Oktober 2003
 Gelistet seit: 23. August 2005
 Letzte Änderung: 07. Mai 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC0074
Auch gelistet auf: geocaching.com 

45 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
663 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Alle Berechnungen beziehen sich auf die letzten 3 Stellen hinter den Kommas. Der Cache ist quasi mein "Erstgeborener", daher möchte ich Stage 1 nicht ändern (kanns auch nicht mehr, da sich andere Caches dazwischengequetscht haben).

STATION 1:

N1 = 48° 16.068 und E1 = 16° 22.597.

Keine Angst, der Ort ist nicht auf der Autobahn. An einem recht lauten Ort mit möglicherweise gestörtem GPS-Signal halte Ausschau nach einem runden Objekt mit zwei Zahlen A,B (durch ein Komma getrennt).
Durch die Lärmschutzwand kann man die Zahlen nicht mehr sehen, daher Hint benutzen (oder gleich vergessen).

STATION 2:

N2 = N1 - (A+B)/2 = 48° 16.062 und E2 = E1 - B*67 = 16° 22.262.

Drei große Buchstaben deuten auf eine Überraschung hin (aber man muß die Aufforderung nicht befolgen). Wandle die Buchstaben in Zahlen (A=1, B=2, ... Z=26) um, damit Du die Zahlen C, D und D erhältst.

Im Sommer kann man hier etwas zum Trinken kaufen.

STATION 3:

N3 = N2 + 17*D und E3 = E2 - C*25

Hier findest Du eine zweisprachige Information über den Ort. Nimm die Zahl der aufrecht stehenden Steine als F und die Zahl der Kirschbäume als G. Hardcore-Cacher zählen natürlich nach [;)].

STATION 4 = der Cache:

N4 = N3 + F/10 + 1 und E4 = E3 + A + B + D - G

Der Ort ist gut einsichtig, darum habe ich die Box besonders gut versteckt. Man muss unter Umständen sehr genau schauen/tasten. Der Cache-Container ist runde kleine Plastikbox.

Bitte eigenen Stift mitbringen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1 Irexruefmrvpura, N=7, O=5
4 orv rvare Neg "Nhtr"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SAKURA    gefunden 45x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

gefunden 20. Juli 2022 Wandervogel 510 hat den Geocache gefunden

Heute mit Tankred der Zweite eine Cachetour auf der nördlichen Donauinsel unternommen und dabei auch diesen Multi erfolgreich absolviert. Das Logbuch mit "WV 510" signiert.

gefunden 20. Juli 2022, 11:21 Tankred der Zweite hat den Geocache gefunden

Heute wurden mit Wandervogel510 einige lange Zeit beobachtete Caches auf der nördlichen Donauinsel besucht 😃
Dieser Multi stand als erster am Programm und konnte erfolgreich abgeschlossen werden 👍🏻
Die Gegend des Finales war ja schon von anderen Dosenbesuchen bekannt 😄
Danke für's Hegen und Pflegen!
TFTC

kann gesucht werden 07. Mai 2021 Gavriel hat den Geocache gewartet

habe eine neue Dose (Petling) ausgelegt, weil irgendwer große Teile des Verstecks in den Boden gestampft hat. Das sieht aus. als wäre dort ein Herde Elefanten durchgezogen :(

gefunden 08. März 2020, 14:11 swasti hat den Geocache gefunden

Gefunden.

Danke für den Cache/TFTC
swasti
   

gefunden 29. April 2019 Grauloewe hat den Geocache gefunden

Für heute hatten wir einen Verwandtenbesuch in Wien geplant. Und da blieb natürlich noch etwas Zeit für einen Cache. Die Grauloewen lieben alte Cache, sie haben für uns einen ganz besonderen Charme. Unsere Wahl fiel auf Sakura, da er fast auf dem Weg lag und auch zeitlich übersichtlich erschien.

Vor Ort angekommen haben wir unser Cachermobil geparkt und sind bei leichtem Nieselregen, böigem Wind und dicken schwarzen Wolken in Richtung Donauinsel losgezogen. An den verbliebenen Stationen konnten wir die Werte problemlos ermitteln und so landeten wir recht zügig bei den Finalkoordinaten. Das Versteck war sofort klar, trotzdem dauerte es etwas, bis wir die richtige Stelle gefunden hatten Lachend

Vielen Dank für diesen schönen Oldie und die langjährige gute Pflege!
Die Grauloewen