Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hoch am Staufen

 Dieser Cache führt dich auf einen schönen Aussichtsberg zwischen Inzell und Bad Reichenhall.

von weidholg     Deutschland > Bayern > Berchtesgadener Land

N 47° 45.310' E 012° 50.944' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. August 2003
 Gelistet seit: 29. August 2005
 Letzte Änderung: 15. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC00AE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
410 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Es handelt sich um eine ausgewachsene Bergwanderung (zwei der regulären Aufstiege sind mit 'nur für Geübte' beschildert). Bitte beachte die für das Bergwandern üblichen Regeln: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, ausreichende Kondition, Bergerfahrung, ..., aber nicht unbedingt Kletterfähigkeiten.

Seit 2004 gibt es als zusätzlichen Aufstieg den Pidinger Klettersteig. Dieser Steig ist den Kletterern mit entsprechender Ausrüstung und Fähigkeit unter uns vorbehalten. Die Terrain-Wertung ist bei diesem Weg sicherlich nochmals höher.

Der Cache liegt im Gipfelbereich so versteckt, dass es nicht erforderlich ist, sich in Gefahr zu begeben.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ibz Jrtjrvfre (fvrur Sbgb) pn. mjnamvt Zrgre Evpughat Tvcsry. Yvaxf ibz Jrt.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler!
Spoiler!
Originalinhalt
Originalinhalt
Wegweiser (Spoiler) - Dank an "Nipferd" für ein aktualisiertes Foto!
Wegweiser (Spoiler) - Dank an "Nipferd" für ein aktualisiertes Foto!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hoch am Staufen    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

Hinweis 29. August 2018, 09:45 weidholg hat eine Bemerkung geschrieben

Dose trocken gelegt, Logbuch ausgetauscht. Leider war ich nicht ausreichend vorbereitet und hatte keine neue Dose dabei. Vielleicht kann ja einer der nächsten Finder einen Streifen Klebeband mitnehmen und den Riss im Boden der Dose provisorisch abdichten? Bis zum Austausch die Bitte: Bitte legt die Dose aufrecht (also mit dem Deckel nach oben) zurück in ihr Versteck.

gefunden 09. August 2018, 05:41 Piratika hat den Geocache gefunden

Heute ergab sich relativ spontan, daß wir zu viert den Pidinger in Angriff nahmen, mit dabei waren Argonautika, Odissea und ein Muggelspezl.
Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen, die heute zu erwarten waren, starteten wir bereits um 6 Uhr früh vom Parkplatz - das ist schon grausam mit 90 km Anfahrt, aber gut.
Im Mai waren wir bereits den Klettersteig auf den [Mahdlgupf](https://coord.info/GC3P82A) gegangen, der mit 600 Hm auch nicht zu verachten ist, so daß wir einigermaßen wußten, was uns erwartete.
Der Pidinger macht seinem Ruf wirklich alle Ehre. Ein klasse Steig, der bis zum Schluß anspruchsvoll bleibt, herrliche Kletterpassagen, aber auch immer wieder die Möglichkeit zum "Erholen" bietet. Konditionell ist der Steig eine Herausforderung, da gerade das letzte Drittel von den Schwierigkeiten her nicht nachläßt und bis zuletzt auf hohem Niveau bleibt.👍
Nach erfolgreicher Kletter- und Gipfelbesteigung gab es dann das verdiente Radler auf der Reichenhaller, bevor es an den Abstieg ging.

T4TC und viele Grüße an weidholg
___
Carpe Noctem 🌜 und Happy Hunting! 🎣

gefunden 29. September 2017, 15:43 217Kutscher hat den Geocache gefunden

Text folgt...

Herzlichen Dank an weidholg für diesen Cache. Es war mein Fund # 17

gefunden 08. Juli 2014 Odissea hat den Geocache gefunden

Am 8.7.14 gefunden und damals bereits auf geocaching.com geloggt

nicht gefunden 15. Juli 2011 lufadi hat den Geocache nicht gefunden

Leider bisher noch nicht ganz rauf gekommen, aber schon von zwei Seiten versucht. Über Bartelmahd fast oben gewessen und schon den Blick rechts und links herunter genossen. Beim nächsten mal ....