Wegpunkt-Suche: 
 
Atergowedorf

 This Cachehunt leads you at about 2,5 km trough one of the oldest places in the region attergau.

von npg     Österreich > Oberösterreich > Traunviertel

N 47° 56.061' E 013° 29.168' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 03. August 2005
 Gelistet seit: 19. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 03. Oktober 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC02F8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
53 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

4F427765-E7BB-0EB3-138C-238E55BCFEC7.jpg
At Part 2 + 4 follow your passion: Find a micro!
If you have the info from part 2 already from the cache 'A Platzerl wunderschön' you can start at Part3!

Part 1 - St.Georg:

F77947B3-5224-DDAE-518B-B62DE494D8A8.jpg
Limetree

 

With the first documentary mention of the Attergau in the year 790 was obviously the begining of the 'Atergowedorf' , which after the consecration of the church to the St. Georg come to his recent name.
Start at N 47°56.061' und E 013°29.168' . At one side of this building you see the weapon of the market with St. Georg the dragonslayer.
At this place you have to solve 11 19 4 7 15. This could be helpful at Part 2 +4. Follow the road in northwestern direction for about 350m.Short before the Mainstreet, to the right, you find:

 

Part 2 - 1000 years of age lime-tree:


1114 the 'Linde im Grieß' was plant - in the same year the completion of the church steeple was announced. 1974 inside the tree a fire make some damage.
Find here the Info (Mirror or camera useful- Backup some meters away ...under the  Linde im Gries...)!This info you can use als at the Cache 'A Platzerl wunderschön'!
Cross the Street to NE on your Way to Part 3 - follow the street at the right side of the river.

F8E3F6B5-CBB2-86B2-C357-35C257C3C01C.jpg
Museum
Part 3- Homemuseum:

With the homemuseum Aigner-house history becomes live. The Aigner-Haus ist a example for the Mittertenn-Einhaus, mostly built in the western side of the Salzkammergut and in the Attergauregion.
The preform of the Einhauses (onehouse) was the Rauchhaus (smoghouse) , without a chimney the smog from the fireplace goes directly trough the roof.
Look around, nearby you see a house with lettering. There are some 4-digit dates on the frontside - take the crossfoot of this digits as X.
A possible way to the next part:You can go up the mainstreet, or on your way back to the mainstreet you can turn left by housenumber 4 - A trail leads directly to the church. Anyway: Go now to N 47°56.030 / E 13°29.405 (near church)

66F9ECA0-8D1B-90E2-A073-92181AB41840.jpg
Johann Beer
Part 4 - Johann Beer:

Beside Grimmelshausen Johannes Beer (born 1655 in St.Georgen) is one of the greatest germanspeaking poets of the 17. Century. Under various pseudonyms he wrote more then 20 novels and narrations. To the also as componist known Beer remembers this commemorative plaque. Follow now the Johann-Beer-Straße. Go to the place where you have priority to the train.
Here you find the key for the cache!

Nature strikes back...Kabong may help you also..

1F39D5A6-41B4-39ED-3A9D-763C84B1B72A.jpg
at the church
Kalvarienberg

At this part you can visit our 72m high Church. The pulpit and the larger than life cruzifixgroup are from the famous Guggenbichler-Werkstatt . The high altar painting from Bartolomeo Altomonte.
Search for this relief(on the wall outside the church).
down right you see a yeardate -take the crossfoot as Y.

Part 6 : Kalvarienberg + Cache: Now you have everything you need, the Cache is near the Kalvarienberg, additional protected with some stones.

September 2019: To the calculated Koords ad by North +19 and East +37
Mutiply only by * ! At no part of this search you have to be conspicuous (maybe cache location) - nor destructive!

Ursprünglicher Cacheinhalt/Content : (Cachebox 14x10x5 cm)
Please do not remove: GeoCache Information / Pencil / Log Book
  • Minivorhängeschloß
  • dicepoker
  • Spielstein Nr. 0
  • Handbohrer
  • Gummiball

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Jevgvat ol jrncba!
Fgngvba 4: Genssvpfvtaf!
Pnpursbezhyn znlor fjnccrq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

suche dies/search this
suche dies/search this

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Atergowedorf    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Februar 2021 Eagle_ hat den Geocache gefunden

Heute ist ein Ausflug ins npg Land am Programm. Normalerweise mache ich Caches ohne Motorisierung, aber die Gegend ist mit Öffis schwer bis gar nicht zu erreichen und für das muskelbetriebenen Cachemobil ist das zu weit weg. So wurde heute mit dem Auto ein npg Cache nach dem anderen angesteuert.

Der Multi ist eine sehr gute und interessante Führung durch den Ort St. Georgen. Wie erwartet war das eine harte Nuss. Bei Stage 2 und Stage 4 konnte ich nichts finden, aber am Ende ist es doch gut ausgegangen. Hier ein paar Details.

Stage 1 ist klar und leicht zu lösen.
Stage 2 ist gut zu finden, allerdings ist der Park um die Lind abgesperrt, und die Linde dann nochmals extra eingezäunt. Habe sie trotzdem untersucht, aber keinen Hinweis gefunden. Die Backup Lpsung habe ich gar nicht erst gesucht, weil die Linde komplett verbarrikadiert ist.
Stage 3 hat mir sehr gut gefallen. Das alte Haus, das nun ein Museum ist, ist urig anzuschauen. Die Aufgabe für X ist klar und gut zu lösen.
Stage 4 habe ich zwar lokalisieren können, aber dort nichts gefunden. Was gemeint ist mit "Man hat Vorrang VOR der Straßenbahn" ist mir nicht klar, denn die Straßenbahn hat immer Vorrang. Und da ist sie auch gleich gekommen, und zwar zwei Mal, einmal von Attersee, und dann auch gleich der Gegenzug. Das gab gleich ein super Foto Motiv ab.
Stage 5 war wieder klar und gut zu lösen.

Nun hatte ich zwar die Variablen, aber keine Formel. Was tun? Zum Glück sind die Listings des Owners sehr informativ, und so konnte es trotzdem weitergehen und auch dann das Finale gut gefunden werden. Da ist ein ganz neues Logbuch drin.

Danke für die aufschlussreiche und intensive Führung durch St. Georgen.

gefunden 29. April 2017 Traunstein hat den Geocache gefunden

Hier kann man gut Schuhe shoppen und nachdem die Sonne scheint in Atergoweorf, drehten wir auch hier noch eine Runde.
Final war dann rasch gefunden - schön dort!
TFTC
Traunstein

gefunden 19. August 2015, 16:19 wtap hat den Geocache gefunden

Nachlog nach ca. 5 Jahren.
Noch einmal vielen Dank!

Wer es nicht einfach machen will, kann es auch kompliziert machen, oder?
Zum eigentlichen Multi und zu allen Stages habe ich bei meinem DNF Mitte Juli jedenfalls schon ausführlich berichtet.
Beim Final war ich zwar auf Grund der Nord - Ost - Mixtur etwas verunsichert, dabei war ich aber genau am richtigen Ort.
Wahrscheinlich war es schlicht zu heiß.

Heute sind wir zu dritt ausgerückt, diesmal sind wir auch noch hoffnungslos rund um die Location im Kreis gelaufen.
Dann haben wir noch einmal nachgerechnet, die Werte mit den Fotos verglichen und sind wieder zum selben Ergebnis gekommen.

Nach noch einmal genau schauen, hat sich endlich die Dose gezeigt.

Danke für den Cache!
Hier bleibt ein FP!

gefunden 05. Juli 2012 mike3000 hat den Geocache gefunden

Toller Multi durch St Georgen mit einem Offensichtlichem Finale !

gefunden 26. Juni 2007 Pazifik hat den Geocache gefunden

Nachdem ich die Vorrangregeln nochmal gründlich studiert hab, war das Heben der Dose nur eine Sache von Minuten :)

In Station 2 befinden sich noch 8 Stk. Hinweise, in Station 4 noch 3 Stk. Weitere 4 Hinweise aus Station 4 wurden im Cache selbst wieder abgelegt.

Das Sackerl beherbergt derzeit eine ziemlich eklige Ungezieferzüchtung, es wäre nett, wenn der nächste Finder ein dunkles Sackerl mitnimmt und austauscht, falls jemand noch vor dem Eigentümer hinkommen sollte. Das Logbuch ist bis auf die letzte Seite ausgeschrieben.

Rein: 1 Cent (NL-1957)
Raus: -

DFDC, PAZIFIK