Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Des Kaiser´s Handy#1-Station 50

 Mobilfunk anno Pomm

von arbalo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

N 50° 59.760' E 006° 58.933' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. November 2005
 Gelistet seit: 08. November 2005
 Letzte Änderung: 12. November 2005
 Listing: https://opencaching.de/OC092D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

107 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
8 Beobachter
2 Ignorierer
518 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

An der angegebenen Stelle findet Ihr ein Haus welches, es dem Kaiser ( und nur Ihm bzw. anderen wichtigen Würdenträgern ) gestattete wichtige Mitteilungen zwischen 2 Städten zu übermitteln.

Wie heissen die Städte?
Wieviele "Handys" waren nötig?
Wieviele Personen wurden benötigt um es zu betreiben?
Welchen Titel tragen diese "Handymen"?
Wieviele Antennen hat das "Handy"?
Funktioniert das "Handy" auch bei Nacht?
*********Wieviele Zeichen beherscht das "Handy"?***********
Wie lange brauchte es für einen mittleren Satz?

antworten vor dem loggen, bitte per mail an mich.

at the coordiantes you find a house, wich belongs to a very old mobilephone-system, wich was used by the german emperator and other important people. it was possible to send messages between 2 cities.

tell me the names of the cities?
how many mobilephones were necessary?
who many people were necessary to make it work?
what´s the name of this job?
how many antennas has one mobilphone
did it work at night?
********how letters were possible with this mobilephone?********
how long does it take the send an everage sentence from the first to the last city?

pls. send answers bevore logging by e-mail to me.

********dies ist masterfrage, d.h. diese zahl muss als lösungswort eingegeben werden. da unterschiedliche ( 2 ) angaben zu finden sind, hier ein tip die vierstellige zahl endet mit einer 6!!
********this is the masterquestion, for logging you need to fill in the 4figures at the end there is a 6!!

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Des Kaiser´s Handy#1-Station 50    gefunden 107x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 17. Juni 2017 dogesu hat den Geocache gefunden

Beim Besuch in Köln sah ich diesen Virtual, der eine sehr interessante Einrichtung zeigt. Leider kann man diese nun nur noch einmal im Jahr besichtigen. Schon toll, was man damals für einen Aufwand zur Nachrichtenübermittlung zwischen zwei Orten betrieben hat.

Danke fürs Zeigen, dogesu

gefunden 18. April 2017, 12:38 Teuto-Yachter hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg in einen Kurzurlaub südlich von hier tauchte das Virtual-Symbol auf meinem Radar auf, und weil mir der Titel und das Thema irgendwie bekannt vorkam und außerdem der nahe Rhein zum Füßevertreten einlud, fuhren wir für einen Abstecher von der Autobahn ab. Der Ort hat mir gut gefallen, und auch die anschließende weitere Beschäftigung mit dem Thema fand ich sehr interessant Danke dafür! :-)

Viele Grüße
Teuto-Yachter
#33

Bilder für diesen Logeintrag:
TY mit des Kaisers HandyTY mit des Kaisers Handy

gefunden 22. Oktober 2016 pico69 hat den Geocache gefunden

Des Kaisers Handy ist mir in der Cacherkarriere bereits mehrfach begegnet. Dass hier in Flittard auch noch eine "restaurierte" Station als Virtual Cache zu finden  ist, war mir allerdings bisher entgangen. Als ich jetzt im Rahmen der töchterlichen Ferienaktivitäten Richtung Leverkusen unterwegs war, führte mich ein kleiner Abstecher am gesuchten Objekt vorbei...
Toll, dass diese Station "erhalten" geblieben bzw. restauriert wurde - erschreckend, dass die Stadt mal wieder kein Geld für das ehemals "kleinste Museum" Kölns hat [xx(].
Die Fragen wurden gelöst, die Antworten sind per Mail unterwegs zum Owner.

Besten Dank für diesen Cachetyp und das Locken an diesen ungewöhnlichen Ort [^].

Herzliche Grüße aus dem Kölner Süden
pico69

gekommen [8] geschaut [8] gesammelt [8] geantwortet [8] gefreut [8] geloggt.

gefunden 12. August 2016 marub hat den Geocache gefunden

In 2012 sind wir an dieser Telegraphen-Station schonmal gewesen. Damals waren wir Gelegenheitscacher über OC. Jetzt war es endlich an der Zeit sich intensiver mit dieser historischen Technik zu beschäftigen.
Herzlichen Dank an arbalo für die Pflege dieses auch schon historischen Caches.
Wir haben viel gelernt und es hat Spaß gemacht.

gefunden 07. Dezember 2015, 20:52 sodalitho hat den Geocache gefunden

Yihaaaa... mein erster Ghost.  :D

Eigentlich wollte ich die Webcams und die anderen Virtuals in Köln und Umland ebenfalls mitnehmen, aber heute war mehr Arbeit und wenger Freizeit angesagt. Daher muss es heute bei diesem Einen und Besonderen bleiben. Die Antworten auf die Fragen konnten gut recherchiert werden und sind dem Owner bereits per PM gesendet worden. Sollte noch etwas unklar sein, dann bitte kurz melden.

Schon hochinteressant diese Handystation und die ganze frühe Technik der Kommunikation. Wäre echt schön, wenn es noch mehr steinerne Zeitzeugen gäbe. Ich habe tatsächlich erst durch GC von dieser Art des Fernophonierens gehört und das, obwohl die lange Überlandleitung quasi bei mir an der Homezone Haustüre vorbei gelaufen ist.. Ein weiterer Beleg dafür, dass Cachen nicht dümmer macht. Wenn es irgenwann einmal Jauch's 500.000 Euro Frage ist, dann weiß ich es und ärgere mich über die Blödheit des Kandidaten oder der Kandidatin.

Guter Geist - gerne gefunden - genau geloggt.
Danke fürs Herführen.

THX4theGhost
sodalitho
#655