Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache

So da Brücke / Just a Bridge

Ein Brücke ohne Sinn, Dank Geocaching hat Sie jetzt einen Sinn! A senceless bridge, thank´s to geocaching no more sencel

von arbalo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Euskirchen

N 50° 40.636' E 006° 44.893' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. November 2005
 Gelistet seit: 12. November 2005
 Letzte Änderung: 12. November 2005
 Listing: https://opencaching.de/OC0A51
Auch gelistet auf: geocaching.com 

32 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
1 Ignorierer
622 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Die reguläre Box befindet sich weiterhin von unten unter die Brücke geschraubt.
Bitte schreibt mir wie Ihr hochgekommen seit.
Der angegebene Punkt liegt nicht genau an der Coordinate.
Er befindet sich ca. 8 Meter darüber. Wenn Ihr erst oben seit ist er nicht mehr zu verfehlen.


Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für So da Brücke / Just a Bridge    gefunden 32x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 04. Mai 2022 TEMBO(Ausrufezeichen) hat den Geocache gefunden

Spontanität will eigentlich gut geplant sein, aber heute kam das deutlich anders.
"Hast Du Zeit und Bock, uns beim Einbau zu unterstützen?" "Wer? Was? Wie?" Es ging doch tatsächlich um die "So da Brücke" aus dem Legejahr 2002. Der Dienst, der harte, stand mir leicht im Weg, aber wo ein Wille is', da ist auch ein Weg. Google Map meinte 3,5 h Anreise bis zu GZ. Hm, für 65 Kilometer? OK, in meiner Homezone kenne ich mich aus und war doch tatsächlich als Erster vor Ort. Die "So da Brücke" bannte ich in mein Eierphone und dann erschien diomedea24 mit mir gut bekannten "Kletteräffchen". Was für eine Überraschung!
Der Platz des folgenden Geschehens füllte sich mit weiteren Geocachern. Einige taten gar nix, was sicher sinnvoll war, wegen der vielen Köche und dem Brei.
Routiniert wurde eingebaut, was notwendig war und schneller als ich gucken konnte, war der Drops gelutscht.
Dem gesamten Team bin ich dankbar, dass sie mich zur Spontanität überzeugen konnten.

T4TC, der schon ob seines Alters von mir "geschleift" wird.

 

gefunden 04. Mai 2022 filser1 hat den Geocache gefunden

Die "So da Brücke" aus 2002 geisterte mir schon länger im Kopf herum. Da mir die entsprechende Ausrüstung und damit auch die notwendigen Fähigkeiten fehlten, ging da erst einmal nichts, zumal man so ein Projekt nicht alleine angehen sollte. So war mir das Glück hold und ich konnte als Teil einer Gruppe das Projekt angehen. Dort sollte man das Klettern den erfahrenen Profis überlassen und staunen, wie schnell und sicher das alles geht - wenn man es kann.
"Einige taten gar nix" würde ich so nicht unterschreiben, zumal "aufpassen" und "motivieren" nicht zu unterschätzen ist. Vom abschließenden Lob und Dank mal abgesehen.

T4TC Filser1

gefunden 01. Mai 2020, 12:55 Urtico hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Marie und Heron den Cache gesucht und gefunden.  Heron hat die ganze Arbeit gemacht, da ich nicht schwindelfrei bin xD

gefunden 24. September 2015 knoepfchendruecker hat den Geocache gefunden

Bei meiner Urlaubsplanung stiess ich auf diese Brücke… das sah von den Logfotos her interessant und nicht allzu fordernd aus. Und für etwas T5-Frühsport im Urlaub bin ich immer zu haben… auch die [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesautobahn_56]Historie[/url] ist irgendwie ein schönes Stück erodierender Planungsgeschichte ("das muss dringend gebaut werden, da besteht richtig Bedarf für!" → "doch nicht so dringend" → "kann man eigentlich auch sein lassen" → "hat da jemand was geplant?" → "wer hat hier eigentlich seine Brücke vergessen?" ).

Ich schaute mir die Gegend erst einmal eine Viertelstunde lang an, sah nur ein paar Hundemuggels und ein paar Radfahrer, die das am Wegesrand gelagerte Klettermaterial wohl schon kannten und freundlich grüßten- also eine vollkommen entspannte Situation. Kurz die Stelle sichern, schnell hoch, loggen und wieder runter, das sollte doch kein Problem sein…

Unter etwas heftigem Wind baute ich also direkt unter der Dose ein, und just als ich an der Dose angekommen war, begegneten sich zwei Fahrzeuge in der Absicht, die Brücke zu unterfahren. Naja, die Schilder weiter vorn sagen "Land- und forstwirtschaftlicher Verkehr frei", also muss es sich bei BMW X5 und Sportheck-Karre ja eindeutig um Wirtschaftsfahrzeuge handeln, keinesfalls um Anwohner aus Elsig, die den Weg zur A1 um ein paar Hundert Meter abkürzen möchten [;)]

Mein Seil hatte ich unten deutlich markiert, so dass es keiner übersehen konnte, der erste Autofahrer hupte auch kurz - also schnell das Seil hochgezogen und oben gesichert, die Fahrzeuge passieren lassen, schnell geloggt, wieder runter und abgebaut.

Die Location hat tatsächlich was für sich, und in einer größeren Gruppe würde ich das ganze gern noch einmal etwas ausführlicher angehen - dann aber mit dem Aufstiegsseil an einer Seitenwand, dem vollständigen Erklimmen der Brücke und einem Kurzseil-Abseilen an der Dose.

Dankeschön fürs Hochhängen und langjährige Warten dieser schön alten T5-Dose!

gefunden 14. Juni 2015, 07:42 Deepblue78 hat den Geocache gefunden

Schöner cache! Mit Gothfamily schnell erklettert  :-) Danke