Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Raubschloss

von Strauchdieb     Deutschland > Sachsen > Mittweida

N 51° 00.475' E 012° 59.121' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. Januar 2005
 Gelistet seit: 21. November 2005
 Letzte Änderung: 21. November 2005
 Listing: https://opencaching.de/OC0E22
Auch gelistet auf: geocaching.com 

75 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
0 Ignorierer
494 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Wir empfehlen euch bei N 51, 00.328, E 012, 59.659 zu parken. Lauft dann zu N 51,00.375, E 012, 59.474 und folgt dem rot-weißen Wanderweg zur ehemaligen Burg Lewenhain, die 1315 das erste Mal erwähnt wurde. Sie wurde jedoch nur bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts genutzt. Heute findet ihr nur noch eine Burgruine vor, die 1804 auf den Resten der mittelalterlichen Burg errichtet wurde, heute auch Raubschloss genannt. Nachdem ihr den wunderschönen Ausblick genossen habt, könnt ihr euch nun auf die Suche nach dem Cache begeben.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

va rvarz gbgra Onhzfgnzz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Zschopautal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Raubschloss    gefunden 75x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 03. Oktober 2020, 17:50 papermakerDD hat den Geocache gefunden

Der Weg vom alten Ritter am Hang der Zschopau entlang ist inzwischen wegen Hangrutschungen und umgestürzten Bäumen ein klein wenig abenteuerlich aber schon noch begehbar. Die Dose wurde dann aber problemlos entdeckt. Vielen Dank fürs Anlegen und Pflegen.

gefunden 29. Mai 2020, 11:30 CapRekar hat den Geocache gefunden

Heute eine Wanderung um den Stausee vorgenommen. Burgruine vorgefunden. Reste des Raubschlosses bewundert. Wunderschönen Ausblick genossen. Verwirrt geblickt - dorthin abwärts (?) Nö! Seitwärts geschlendert. Bixx gefunden. Hurra!
Dem Cache geht's ... gut.
ⓉⒻⓉⒸ sagt der JuniorSenior CapRekar.
📆 29. Mai 2020 🕤 11:30 📟 119

gefunden 18. Januar 2020, 15:13 DD_LL hat den Geocache gefunden

⭕⭕⭕⭕

Nachlog... Im GC geloggt 2016

Wir sagen "Danke" fürs Legen und Pflegen an Strauchdieb

DD_LL  🇩🇪 - Sachsen - Waldheim

18. Januar 2020

Unser Cache Nummer: 76 ✅

⭕⭕⭕⭕

gefunden 17. April 2019, 15:23 wauzischreck hat den Geocache gefunden

#3194# 15:23

Heide orgab sich enn schbondanes Frei un da es bei Fonzi ähnlich aussah, endschlossn mir uns, n bissl Friehlingssonne zu orhaschn un uns Muddor Nadur zuzuwendn um die Köbbe ma frei zu grischn
Dabei verschluuch es uns widdor in den Middweidaor Raum, da hior noch einiche Gäschs laachn, die ich noch hinnor Luzi her mussde un da se mich off solsche Dourn eh ne begleidn mag... Fonzi folschd da immor gerne meim Ruf

Zuerschd ging es ma widdor nach Ringedool. Nachdem der Muldi im Beemorgordn absowiord war, ging es noch noff offn Berch. Erschd haddn mir n bissl Brobleme middor Weeschfindung un dann middor Goordinadnfindung, abor ledzdlich kamndn mir doch noch da an, wo mir wolldn. Da die Bixx schah n bissl unnorhalb lieschd, hammor uns zu erschdemo die Ruineresde angeschaud. Enn sehr indressandor Ord, von dem aus der Ausbligg echd doll is Abor irschndwann haddn mir alles gesehn un mir bilgordn weidor zu Dose. Huihuihui, hior kam man ordndlich ins rudschn. war es doch schon so droggn unnor dem aldn Laub? Da blieb Fonzi liebor oom draadn un begudachdede meine Gleddororgie. Ogee, nunnor ging schah ma noch. Das Deesl suchn war dann schon bissl offwendschor, hadde es sich doch unnor sehr reichlich Laub verschdeggd Un nach dem Signum... wie nu widdor noff komm? Das Laub gab immor noch nach Irschndwie gelang es mir off Händn un Fissn widdor noff zu komm un die ledzdn Medor kam mir Fonzi dann doch ma helfnd endgeeschn

Besdn Dank, liebor Strauchdieb, fier's Leeschn un Pfleeschn der Bixx un unbedingd och fier's Herfiehrn un Zeischn der Logäischn. Enn Ord, den man ohne nor Dose wo gaum zu Gesichd grischd Liem Gruß ausm fern Rußkams!

gefunden 07. Juli 2018 ErnstValles hat den Geocache gefunden

Auf unserer Wanderung um die Talsperre Kriebstein war dies unser erster Anlaufpunkt. Die Ruine ist ja richtig romantisch (der Zweck war früher sicher ein anderer) und die Aussicht toll (früher sicher schon wichtig). An den Cache zu kommen ist derzeit nicht sooo leicht, wenn man sich an die Verbotsschilder bezüglich der gesperrten Wege hält - trotzdem geschafft.

Herzlichen Dank sagt das Team ErnstValles