Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Artcache 7 / Artcaching Tour / Kulturnetz-Hernals Labor

 Artcache Monika Herschberger Eisbär mit Seehund

von Kulturnetz Hernals     Österreich > Wien > Wien

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 13.095' E 016° 20.078' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 14. September 2013
 Veröffentlicht am: 14. September 2013
 Letzte Änderung: 21. März 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1004E

7 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
64 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

cache point Jörgerbad-Jörgerstrasse 46-48

Künstlerin: Monika Herschberger

 

„Bärenjagd“ - Japanischer Holzdruck/Mischtechnik/2013

show case von 20. – 29.9.2013: Die Perlenhexe - Hernalser Hauptstr. 45/3

 

Historische Vorlage: Eisbär mit Seehund 

“Diese Figur hat mich in ihrer massiven Kraft sehr beeindruckt, gleichzeitig ist dieser Eisbär für mich eine Art “Maskottchen” von Hernals. Man kennt ihn einfach.”

 

Zur Künstlerin Monika Herschberger

geb. 31.01.1976, 1995 - 1996 Wiener Kunstschule, Malerei bei Gerhard Hermanky, danach Selbststudium, 1996-2003 Konservatorium in Wien, Jazzgesang, 2002 Sommersymposium in Ricsovary, Ungarn; Malerei bei Eva Bodnar, seit 2009 Vorlesungen an der Universität für Angewandte Kunst, Wien; 2011 Seminar bei Tone Fink, August 2012 Teilnahme an Symposium in Ungarn, Tiszakecske

 

Seit 2001 kontinuierliche Ausstellungstätigkeit in Wien, NÖ und Deutschland, u.a. Galerie Alpha, kleine galerie, Galerie am Lieglweg, Galerie IG Bildende Kunst, Palais Kabelwerk, Ausstellungszentrum Heiligenkreuzerhof, ubic space,... sowie verschiedene Projekte u.a.

2008 beim Viertelfestival NÖ, 2011 beim Festival Tatort Hernals sowie bei der Ausstellung „Durchgang“ in der ehemaligen KFZ-Werkstatt Pfiel und 2012 Projekt „Das Orakel“ bei SOHO in Ottakring/Kulturnetz Hernals im Gschwandner.

Webseite: http://www.herschberger.at

 

Eisbär und Seehund

Die Skulptur von Otto Jarl aus dem Jahr 1902 befindet sich beim Pezzlpark und stellt einen Eisbären dar, der einen Seehund reißt. Sie diente davor als Brunnenfigur. 

Otto Jarl (* 10. April 1856 auf Schloss Ekholmen in Uppland[1]; † 16. November 1915 in Wien-Dornbach[2]) war ein aus Schweden stammender österreichischer Bildhauer.

Er studierte in Stockholm an der Tekniska skolan (technischen Schule) und an der Kunstakademie in Wien. Jarl war der Schwiegersohn von Friedrich von Schmidt und vor allem als Tierbildner anerkannt.[3] Eines seiner bekanntesten Werke war ein sitzender Löwe als Denkmal für Major Hackher, den Verteidiger des Grazer Schloßbergs gegen die französische Belagerung 1809. Das 1909 errichtete Denkmal wurde allerdings im Jahre 1943 eingeschmolzen und 1966 durch eine frei empfundene Nachschöpfung von Wilhelm Gösser am ursprünglichen Standplatz ersetzt.

1959 wurde der Jarlweg in Wien-Favoriten nach ihm benannt. In Graz Puntigam ist der Jarlweg nach ihm benannt. Quelle: Wikipedia

 

 

----

Mit dem Kunstprojekt „Art-Caching - Hernals neu entdecken“ möchte das Kulturnetz Hernals historische Plätze des Bezirks mittels moderner Schatzsuche mit Smartphone und App oder GPS Gerät kartografieren.Die künstlerischen Umsetzungen der gefundenen Orte und Zeichen sind als Exponate in einer speziellen Ausstellung in 13 show-cases (Geschäftsauslagen) rund um den Hernalser Spitz zu besichtigen.Mit Arbeiten von: Lenka Sychra, Lisa Grüner, Wolfgang Stückler, Richard Govinda Lindenthal, Ivonne Spitzer, Reinhard Winter, Cornelia Caufmann, Monika Herschberger, Taro Meissner, Ali Al Taiee, Daque


Ein Projekt von Kulturnetz Hernals, im Rahmen der KNH-Labor-Reihe 2013 in Kooperation mit den Wiener Einkaufsstraßen; 
Idee und Konzept: Tobias Leibetseder (Art-Caching Tour), Mag. Roman Lechner (Kurator)

 

www.kulturnetz-hernals.at

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Artcache 7 / Artcaching Tour / Kulturnetz-Hernals Labor    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

OC-Team archiviert 21. März 2020 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 18. September 2019 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Den Vorlogs zufolge ist der Cache weg. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 17. Oktober 2018 Smith_0 hat den Geocache nicht gefunden

Hm .... bitte mal prüfen

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. 09. Mai 2018, 16:14 Eagle_ hat eine Bemerkung geschrieben

Seit 4 Jahren kein Fund
Bitte kontrollieren

gefunden 23. Oktober 2014, 07:54 sindalf hat den Geocache gefunden

Ein schneller Fund, der Bär hat mich zu einigen Schwimmstunden begleitet. TFTC!