Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Zwibbelkuche Wandercache

von hmpfgnrrr     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz-Bingen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 54.326' E 008° 15.853' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 19 km
 Versteckt am: 10. August 2010
 Veröffentlicht am: 25. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 01. Januar 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC102BE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
90 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Jedes Jahr im Oktober veranstalten die Heimat- und Verkehrsvereine der Gemeinden Bodenheim, Gau-Bischofsheim, Harxheim, Lörzweiler und Nackenheim in Zusammenarbeit mit einer großen Mainzer Zeitung den "Zwibbelkuche und Fedderweiße"-Wandertag. Die Strecke führt über rund 20 km und 250 hm durch sämtliche Gemeinden der Verbandsgemeinde Bodenheim. Da die Strecke zu schön ist, um sie immer nur an einem diesigen Oktobertag abzulaufen, habe ich diesen Wandercache ausgelegt.

Es müssen insgesamt neun Stationen angesteuert werden, ehe es zum Final geht. Sie können in beliebiger Reihenfolge angegangen werden und müssen auch nicht zwangsweise am Stück absolviert werden. Wenn euch die Strecke zu lang ist, macht sie häppchenweise. Oder mit dem Fahrrad (solange es kein Rennrad ist, denn damit werdet ihr keinen Spaß haben). Und: die Hälfte der Stationen darf nur von landwirtschaftlichem Verkehr, jedoch nicht von normalen Autos angefahren werden!

Aber eigentlich ist dies eh ein Wandercache. Daher sollte der (moralische) FTF an dasjenige Team gehen, das die Strecke als erstes komplett und am Stück zu Fuß bewältigt hat! Natürlich gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie man die einzelnen Stages ansteuern kann. Daher habe ich mal einen GPX-Track erstellt, an dem ihr euch orientieren könnt. Dieser lässt sich hier herunterladen.
Die Terrainwertung bezieht sich einzig auf die Länge der Strecke, unterwegs müssen vorhandene Wege nicht verlassen werden. Natürlich sind einige Wellen und ein paar knackige Anstiege im Streckenprofil, jedoch nichts, womit ein halbwegs geübter Wanderer nicht klar kommen sollte.

Auf folgender Photokollektion, die ihr unbedingt ausdrucken und mitnehmen müsst, finden sich neun Bilder, die jeweils an einer Stage aufgenommen wurden. Bei jedem Bild steht eine Zahl dabei, die dem entsprechenden Buchstaben der Stage zugeordnet wird. Am Ende werden alle Zahlen in die Formel zur Berechnung des Finals eingesetzt. Der Final liegt natürlich nicht direkt an dem von mir erstellten GPX-Track!

Auf der Strecke gibt es relativ wenig Schatten. Daher sollte besonders an warmen Tagen auf ausreichend Sonnenschutz und genügend zu Trinken geachtet werden. Unterwegs kann man aber natürlich in den Ortschaften in einer der zahlreichen Gutsschänken einkehren.

Rein interessehalber: schreibt in euren Logs doch bitte dazu, mit welchem Fortbewegungsmittel ihr die Strecke absolviert habt.

Happy Hunting!!!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 49° 54.326'
E 008° 15.853'
Hier findest du A.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 54.173'
E 008° 16.943'
Hier findest du B.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 53.850'
E 008° 18.095'
Hier findest du C.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 54.309'
E 008° 19.933'
Hier findest du D.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 54.745'
E 008° 20.507'
Hier findest du E.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 54.948'
E 008° 18.766'
Hier findest du F.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 55.782'
E 008° 18.399'
Hier findest du G.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 55.129'
E 008° 16.931'
Hier findest du H.
Station oder Referenzpunkt
N 49° 54.911'
E 008° 16.463'
Hier findest du I.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany: iba hagra, hagre Ubym

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zwibbelkuche Wandercache    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 01. Januar 2017 hmpfgnrrr hat den Geocache archiviert

Weiterhin bei GC logbar (Link siehe oben).

gefunden 11. Juni 2015 wilbri hat den Geocache gefunden

So lieber hmpfgnrrr. Lange hat sich diese Tour herausgezogen. Einige Bilder konnten wir so zu ordnen. Der Rest war bei unseren Fahrradrunden auch super gefunden worden. Wir haben so ein paar neue und alte Eckchen entdeckt. Ein einziger hatte noch gefehlt. Heute konnte das koordinatengenaue Final gelogt werden. Danke dir für die Arbeit und liebe Grüße.

gefunden 07. Dezember 2013, 15:30 samuelgustav hat den Geocache gefunden

Heute in netter Begleitung zu Fuß den Zwibbelkuche angegangen. Der Wind hat etwas gepfiffen, die Objekte konnten aber alle identifziert bzw. zugeordnet werden.Belohnt wurde man mit schönen Blicken auf die Rheinebene. Zum Ende kam dann auch noch die Sonne unter den Wolken heraus. Sehr schöner Abschluss (auch ohne Zwiebelkuchen) und statt Federweißer genehmige ich mir jetzt einen feinen Rießling. Danke für den feinen Wandercache sagt Samuelgustav 

gefunden 18. August 2010 Schatziputzi hat den Geocache gefunden

TTF
Heute zusammen mit Karlmoitroppe diesen Cache gefunden. Ich komme bestimmt später noch mal wieder.

TFTC sagt Schatziputzi

gefunden 18. August 2010 karlmoitroppe hat den Geocache gefunden

TTF
Die Zwibbelkuche Wanderung haben wir schon 3 x mitgemacht, mit allen Stempeln !!! Aber nie einen der Preise gewonnen, schade . Den Zwibbelkuche Wandercache haben wir heute nur ein mal gemacht, ohne Stempel, dafür mit Bilder, so geht es auch . Es ist eine wirklich schöne Idee und eine schöne Runde, die ich nur jeden empfehlen kann. Wer den Cache nicht machen will, kann ja im Oktober wieder wandern, wenn die süßen Trauben reif sind und die übrig gelassenen Trauben essen, stoppeln geht immer .

TFTC sagt KARLMOITROPPE