Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Vogelperspektive

von Feuerandy     Deutschland > Bayern > Wunsiedel i. Fichtelgebirge

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 05.944' E 011° 53.177' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 26. Oktober 2013
 Veröffentlicht am: 03. November 2013
 Letzte Änderung: 30. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC10372

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
162 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Mathematik muss nicht immer anstrengend oder kompliziert sein. Manchmal lassen sich die am kompliziertesten aussehenden Formen und Gebilde durch einfache mathematische Operationen berechnen. So wird berichtet, dass heute in Äthiopien noch immer einen Stamm gibt, der keine Zahlen multiplizieren kann. Allerdings können die Stammesmitglieder Zahlen halbieren oder zu verdoppeln. Auf dieser Basis entwickelten sie ein sehr einfaches System der Multiplikation.

Angenommen, ein Stamm wollte 15 Kühe für 13 Äthiopische Birr kaufen. Wir würden die beiden Zahlen multiplizieren und als Ergebnis 195 Athiopische Birr erhalten (die meisten nehmen hierfür einen Taschenrechner). Die Äthopier schreiben die Zahlen in zwei Spalten mit den Überschriften HALB und DOPPELT nebeneinander:

Nun wird die 13 zu 6,5 halbiert. Die ,5 wird nicht weiter beachtet. Die Äthopier interessieren sich hierfür nicht. Die 15 wird auf 30 verdoppelt. In der rechten Spalte werden die Zahlen so oft verdoppelt, bis in der linken Spalte durch ständiges Halbieren die 1 erreicht ist.

Gemäß einem Aberglauben ist jedes Zahlenpaar mit einer gerade Zahl in der HALB-Spalte böse und muss vernichtet werden. In diesem Beispiel also die 6 mit dem Gegenwert 30. Schließlich wurden die verbleibenden Zahlen der DOPPELT-Spalte addiert:

Es funktioniert immer, auch wenn uns diese Rechenmethode nicht einleutend erscheint.

Der langen Rede kurzer Sinn: Dieser Cache wendet sich an alle, die bei der Kreis- und Flächenberechnung in der Schule ausgestiegen sind.

Zeichnet in einen Kreis ein gleichseitiges Dreieck und ein regelmäßiges Sechseck, wie in der Abbildung dargestellt. Die untere Dreieck- und die untere Sechseckseite schneiden aus dem Kreis den rot unterlegten Streifen heraus.

 

Die Abbildung ist nicht maßstabsgetreu.

 

Welche Fläche (in cm2) hat der rote Streifen, wenn der Radius des Kreises 50 cm ist?

 

 

Ergebnis * 3 = ABCD,EFG

 

N 50° CD.AFG

 

E 011° GB.EGD

 

 

 

Bitte geht sorgsam mit dem Final um!

 

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Fichtelgebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vogelperspektive    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 30. April 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 12 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 28. April 2015 Feuerandy hat den Geocache deaktiviert

Nicht verfügbar zwegs Wartungsarbeiten hoffe ich bekomme das wieder hin.

gefunden 18. April 2015 Burggeist hat den Geocache gefunden

Der Geocheck hat Grün gegeben, nun war ich vor Ort. [Beschreibung Örtlichkeit entfernt].
Ich bin sicher, der ist weg.
Feuerandy hat das Fehlen seines Geocaches vor Ort festgestellt und ist so nett, mir den Gefunden-Log zu erlauben.
Vielen Dank,
Burggeist

gefunden 28. Februar 2014 Pieps und Co hat den Geocache gefunden

Schon beim Lesen des Cache-Namens wussten wir, den werden wir uns nicht entgehen lassen. Da der GeoChecker beim ersten Versuch bereits die Erfolgsmeldung präsentierte, war das Finale nur noch Formsache. Ein schönes Final gab's dann auch noch.

DFDC! Pieps und Co.

gefunden 19. Januar 2014 hölli-oc hat den Geocache gefunden

Also hier hatten wir durch Steinhügel Starthilfe bekommen,manches war uns nicht so ganz verständlich  :/ doch nachdem er es 2mal wiederholte hatte es auch bei uns geschnaggelt.  :o  :) .Da wir sowieso heute einige Cache hier machen wollen war auch dieser mit an der Reihe.Nach kurzer Suche und etwas Überlegung bei der Bergungdes Loggbuches konnten wir uns eintragen.DfdC hölli oc schönes Versteck