Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Kulturvielfalt - Denkmal

 Ein Safari-Cache für Denkmäler

von Team13RDR     Deutschland

N 47° 36.450' E 009° 21.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 13. November 2013
 Veröffentlicht am: 13. November 2013
 Letzte Änderung: 15. November 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC103F6

62 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
4 Ignorierer
689 Aufrufe
116 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Achtung: Aus gegebenen Anlaß wir haben die "Weiteren Hinweise" angepaßt. Diese sind ab dm 10.08.2014 gültig.

Dieser Safari-Cache ist Teil einer kleinen Safari-Cache Serie, die sich mit dem Thema "Kultur" befassen möchte. Natürlich können dazu nicht alle Themengebiete abgedeckt werden, aber wir werden es Stück für Stück ausbauen.

Hier geht es darum, ein Denkmal zu finden und zu loggen.

Die Bedingungen dafür sind:

  • Pflicht: Ein aktuelles Foto des Denkmals mit Deinem GPS oder einem Erkennungszeichen, das eindeutig "beweist", daß Du auch dort warst, um das Foto zu machen.. (Bitte achte darauf, daß das Denkmal noch nicht geloggt wurde.)
  • Pflicht: Angabe der Koordinaten im Log
  • Pflicht: Angabe des Name des Denkmals , sowie der Stadt und des Landes im Log
  • Optional: weitere Fotos vom Gebäude (gerne auch ältere)
  • Optional: geschichtliche Daten und Hintergrundinformationen

 

Weitere Caches der Serie:

Weitere Hinweise:

  • Ein Objekt darf mehrmals von unterschiedlichen Personen geloggt werden, sofern sie im Team unterwegs waren. Das muß im Log vermerkt werden. Ansonsten darf ein Objekt auch nur einmal geloggt werden.
  • Pro Account darf dieser Safari-Cache nur einmal geloggt werden. Mehrfachlogs werden ohne Rückmeldung gelöscht!
  • Bei Einträgen, die die Logbedingungen nicht erfüllen, melden wir uns bei Euch. Falls nach einer angemessenen Wartezeit keine Rückmeldung kommt, wird der Eintrag von uns gelöscht.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kulturvielfalt - Denkmal    gefunden 62x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. August 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Wir waren zu einer Führung in Köln und landeten am Ende im Kronleuchtersaal.

Mit der Stadterweiterung Ende des 19. Jahrhunderts wurde auch die Kölner Kanalisation modernisiert. Nach dem Vorbild von Städten wie Paris und Wien entstand ein Abwassersystem, das noch heute von der Kunst der Kölner Ingenieure und Baumeister zeugt. Das Vereinigungsbauwerk, das der Entlastung der Kanalisation bei Starkregen dient, wurde für den Besuch Kaiser Wilhelms II. mit zwei Kronleuchtern ausgestattet.

Großer Aufwand, alles super, doch bei einer Führung wurde erzählt, der Kaiser kam gar nicht...

Egal, zumindest ist Köln gerüstet im Fall der Fälle, dass das nur minimal verschmutzte Regenwasser in den Rhein abgeleitet werden kann, außerdem ist dort eine Sperrwand, die verhindert, dass der Rhein bei Hochwasser eindringen kann.

Koords: N 50 57.041 E 006 57.807

Weitere Infos:
https://www.steb-koeln.de/service/Kronleuchtersaal/Inhaltsseite.jsp
https://de.wikipedia.org/wiki/Kronleuchtersaal_in_der_Kölner_Kanalisation

Bilder für diesen Logeintrag:
Der EingangDer Eingang
Blick nach untenBlick nach unten
DenkmalDenkmal
vom Regenwasser-Entlastungskanal zurück zum Kronleuchtersaalvom Regenwasser-Entlastungskanal zurück zum Kronleuchtersaal
Erinnerung an die EröffnungErinnerung an die Eröffnung
LogproofLogproof

gefunden 08. August 2017, 09:48 weltengreif hat den Geocache gefunden

This memorial to the Sinte victims of Nazi terror is located on the Korkenziehertrasse in Solingen, at N 51° 10.708 E 007° 05.479. Called "Sinti-Mahnmal", the artwork commemorates the deportation to Auschwitz of all remaining Sinte living in this city in 1943.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #505 (approx.)
Found on 8. August 2017 at 09:48

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Remembering deported SinteRemembering deported Sinte

gefunden 09. Juli 2017, 14:50 Tinkus hat den Geocache gefunden

Das Denkmal für Michael Knoll, dem Erbauer des Albaufstiegs der Eisenbahn bei Geislingen (Geislinger Steige), befindet sich etwas unzugänglich direkt an der Bahnlinie Ulm-Stuttgart zwischen Amstetten und Geislingen:

N 48° 35.883 E 9° 51.026

Zu Michael Knolls Ehren gibt es in dieser Gegend einige Caches mit "MK" im Namen, die sehr empfehlenswert sind.

Weitere Infos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Knoll
https://de.wikipedia.org/wiki/Geislinger_Steige
http://erlebnispfad-geislinger-steige.de/

Bilder für diesen Logeintrag:
Michael Knoll DenkmalMichael Knoll Denkmal
MK aus der NäheMK aus der Nähe
MK mit GarminMK mit Garmin
MK schaut auf die Bahnlinie und sieht einen GüterzugMK schaut auf die Bahnlinie und sieht einen Güterzug

gefunden 01. April 2017 Dimer hat den Geocache gefunden

heute war ich am Kriegerdenkmal in Wolbeck. das Kriegerdenkmal ist 1925 erbaut, der Architekt war ein Herr Grabbe. und wurde am 11.10.1925 eingeweiht. www.Wigbold-Wolbeck/chronik1925.htm. Jährlich gedenk die Achaitii-Bruderschaft vor dem Schützenfest der im beiden Weltkriegen gefallenen Brüder.
Auf der rechten Tafeln stehen die Namen meines Schwiegervaters und darunter der Name meines Vaters.
Der im Kriege verstorbene Angehörige gehört für mich zur Kultur.
Koordinaten:N 51°55.157 E 7°43.709

Bilder für diesen Logeintrag:
KriegerdenkmalKriegerdenkmal
Nahaufnahme KriegerdenkmalNahaufnahme Kriegerdenkmal

gefunden 09. März 2017 Nimuria hat den Geocache gefunden

Ich glaube es gibt kaum so viele Denkmäler wie die über den 2. Weltkrieg.

Auch ich zeige euch hier eines in Rabenau. Hier werden regelmäßig Kränze niedergelegt.

 

N50° 57.846 E013° 38.329

Bilder für diesen Logeintrag:
KriegsdenkmalKriegsdenkmal