Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Kulturvielfalt - Kirche

 Ein Safari-Cache für Kirchen

von Team13RDR     Deutschland

N 47° 36.750' E 009° 23.400' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 03. März 2013
 Veröffentlicht am: 03. März 2014
 Letzte Änderung: 15. November 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC103FE

80 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
4 Ignorierer
591 Aufrufe
164 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Achtung: Aus gegebenen Anlaß wir haben die "Weiteren Hinweise" angepaßt. Diese sind ab dm 10.08.2014 gültig.

Dieser Safari-Cache ist Teil einer kleinen Safari-Cache Serie, die sich mit dem Thema "Kultur" befassen möchte. Natürlich können dazu nicht alle Themengebiete abgedeckt werden, aber wir werden es Stück für Stück ausbauen.

Hier geht es darum, eine Kirche zu finden und zu loggen.

Die Bedingungen dafür sind:

  • Pflicht: Ein aktuelles Foto des Gebäudes mit Deinem GPS oder einem Erkennungszeichen, das eindeutig "beweist", daß Du auch dort warst, um das Foto zu machen.. (Bitte achte darauf, daß das Gebäude noch nicht geloggt wurde.)
  • Pflicht: Angabe der Koordinaten im Log
  • Pflicht: Angabe des Name des Gebäudes, sowie der Stadt und des Landes im Log
  • Optional: weitere Fotos vom Gebäude (gerne auch ältere)
  • Optional: wenn Du etwas in/an diesem Gebäude erlebt hast, dann kannst Du gerne einen kurzen Satz dazu im Log veröffentlichen.

 

Weitere Caches der Serie:

 

Weitere Hinweise:

  • Ein Objekt darf mehrmals von unterschiedlichen Personen geloggt werden, sofern sie im Team unterwegs waren. Das muß im Log vermerkt werden. Ansonsten darf ein Objekt auch nur einmal geloggt werden.
  • Pro Account darf dieser Safari-Cache nur einmal geloggt werden. Mehrfachlogs werden ohne Rückmeldung gelöscht!
  • Bei Einträgen, die die Logbedingungen nicht erfüllen, melden wir uns bei Euch. Falls nach einer angemessenen Wartezeit keine Rückmeldung kommt, wird der Eintrag von uns gelöscht.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kulturvielfalt - Kirche    gefunden 80x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. September 2017 Philibert21 hat den Geocache gefunden

Auf diesem Wege möchte ich meine Heimat Warendorf vorstellen.

Hier befindet sich im Ortskern die wunderschöne alte Pfarrkirche St. Laurentius.

Koordinaten:

N   51°57.176

O 007°59.473

Vielen Dank für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Pfarrkirche WAFPfarrkirche WAF
Pfarrkirche WAF 2Pfarrkirche WAF 2

gefunden 11. September 2017, 14:52 flint24220 hat den Geocache gefunden

N 53 56.226 E 010 18.686

Bad Segeberg

Beim Ortsrundgang in Segeberg erinnerte ich mich an diesen Kulturvielfalt-Cache, den ich jetzt einfach einmal mit der Marienkirche loggen möchte. Es ist laut Internetauftritt der ev.-luth. Kirchengemeinde Segeberg eines der bedeutensten romanischen Bauwerke Norddeutschlands. Der Baubeginn fällt ins Jahr 1156. DfdC

Bilder für diesen Logeintrag:
Marienkirche Bad SegebergMarienkirche Bad Segeberg

gefunden 06. September 2017, 12:10 Biman hat den Geocache gefunden

Hier stelle ich die Josephkirche in München-Westschwabing vor.
Link für Info... https://de.m.wikipedia.org/wiki/St._Joseph_(München)

Die Koordinaten: N 48°09.338' , E 011°34.005'

In dieser Kirche wurde meine Tochter Cassandra getauft am 25.01.1999
(Is scho wieder a zeiterl her..)

Im Foto vergessen, weil Panoramamodus, der Nachweis, aber die Werbeplakate der bevorstehenden Wahl zeugen hoffentlich auch als zeitnahen Nachweis, daß es von mir ist.
DfdC

Bilder für diesen Logeintrag:
Kirche vom umgebauten Vorplatz im PanoramamodusKirche vom umgebauten Vorplatz im Panoramamodus

gefunden 24. August 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

N51° 15.434 E7 8.347

This is St Laurentius Church in Wuppertal-Elberfeld, right in the Luisenviertel. It's got a kickass graffiti at the back.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #7450 (approx.)
Found on 24 August 2017 at 18:54

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
St Laurentius Church, Wuppertal ISt Laurentius Church, Wuppertal I
St Laurentius Church, Wuppertal IISt Laurentius Church, Wuppertal II
St Laurentius Church, Wuppertal IIISt Laurentius Church, Wuppertal III
St Laurentius Church, Wuppertal IVSt Laurentius Church, Wuppertal IV
St Laurentius Church, Wuppertal VSt Laurentius Church, Wuppertal V

gefunden 23. Juli 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Auf meiner Tour durch Odenthal am Sonntag kam ich auch an Sankt Pankratius vorbei, der ältesten Kirche des Bergischen Landes.

Die Kirche ist eine flachgedeckte, dreischiffige romanische Pfeilerbasilika aus dem 11. Jahrhundert, gebaut nach dem Vorbild der Stiftskirche zu Düsseldorf-Kaiserswerth. Der Kirchenraum ist äußerst schlicht gegliedert. Pfeiler und Rundbögen weisen sparsame und einfache Zierformen auf. Die Seitenschiffe wurden 1701 erneuert, und 1893/94 wurde die Kirche erweitert: Abbruch der Apsis, Neubau von Querschiff, Apsis und seitlichen Sakristeien, Verblendung der Außenmauern mit Kalkstein (außer dem Turm). Schwere Schäden erforderten 1972-1976 eine gründliche Restaurierung. Der Turm blieb in seiner ursprünglichen Bauweise erhalten, wurde 1972 neu verputzt und, wie im Mittelalter üblich, farbig gefasst.

Glocken:
Die älteste, um 1050, wird als die älteste, noch in Gebrauch befindliche Glocke des Rheinlandes bezeichnet.

Weitere Informationen (die Textausschnitte stammen auch daraus):
http://www.pankratius-odenthal.de/content/?page=kirche
https://de.wikipedia.org/wiki/St._Pankratius_(Odenthal)

Koords: N 51° 02.014 E 007° 07.029

Odenthal, Rheinisch-Bergischer Kreis, NO von Köln

Bilder für diesen Logeintrag:
Hauptschiff mit FahrradHauptschiff mit Fahrrad
Schautafel der GemeindeSchautafel der Gemeinde
Portal zum HauptschiffPortal zum Hauptschiff