Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Haus der Waldgeister

 Haus der Waldgeister

von kudamatsu     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

N 50° 12.492' E 007° 20.263' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 14. Dezember 2013
 Veröffentlicht am: 23. Januar 2014
 Letzte Änderung: 26. Juli 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC106FE

30 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
255 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   

Allgemein

Beschreibung   

So wohnen die Waldgeister

Parken könnt Ihr am Ende des Parkplatzes der Burg Eltz. Von dort ist es nicht mehr weit bis zum Cache. Am schönsten dürfte ein Besuch bei Dämmerung sein. Schaut Euch alles in Ruhe an, freut Euch und macht bitte das Licht wieder aus nach Verwendung (Schalter rechts unten) - wir müssen ja Strom sparen.  Ansonsten wie bei den meisten meiner Caches bitte ich Euch, nichts zu demontieren und den Cache wieder so zu tarnen wie er war. Leider ist der Parkplatz in der Zeit vom 1.3 - 3.10. kostenpflichtig (2€). Ab 17 Uhr wird aber nicht mehr kassiert. Sorry

 

Viel Spass bei diesem Cache wünscht Euch

Kudamatsu

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Moselhänge und Nebentäler der unteren Mosel (Info), Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info), Vogelschutzgebiet Mittel- und Untermosel (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Haus der Waldgeister    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. August 2017 Kugelbaxe hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zur Burg Eltz hier kurz abgebogen und dieses Haus besucht. Sehr schön wohnen die Waldgeister! Danke fürs Herführen und für den Cache!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 04. August 2017, 17:20 eisvogel70 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den tollen, kreativen Cache!

gefunden 25. Juli 2017, 11:45 JamesSmithMz hat den Geocache gefunden

Schöner Ort. Danke für den cach

gefunden 04. Juli 2017 GaswerkAugsburg hat den Geocache gefunden

**Zu dieser Dose**

Tag 5 ging es zum GC40 (älteste auf europäoschen Festland) und zum Medieval View (älteste deutsche aktive Cache) und einigen mehr.
Gesamt waren es heute 32 Dosen und viele km.

Auf dem Rückweg vom GC40 und anderen Caches haben wir hier an diesem Tradi auch angehalten und geloggt.

Auch das Haus der Waldgeister haben wir hier heute noch besucht, ein Pärchen war hier in der Nähe und hat "Zährtlichkeiten" ausgetauscht und wurden dann von uns gestört, dachten wohl. hier haben sie ihre Ruhe.



**Allgemeines zur Tour**

Die Geschichte beginnt eigentlich vor etwa 2 Jahren.

Damals hatten wir das Müssmannhaus gelöst und einen Termin für den 7. und 8. Juli 2017 gemacht.

Und deshalb ging es vom 1. Juli bis 7. Juli erst mal zu zweit mit TeamAlFaKe auf Tour und dann ab 7. Juli bis 9. Juli noch mit bert74, BrüllkäferINC, dalex1144 und Patta eTrex auf ein Cache Wochenende Richtung Ruhrgebiet.

Auf unserer To Do Liste standen neben dem Müssmannhaus auch etliche alte Caches - unter anderem der GC40 in Belgien, auch Virtuals und Webcam Caches, aber auch Caches mit sehr vielen Favoritenpunkten. (nur alle über 100 FP gezählt ergibt gesamt 103044 FP)

Hier eine kurze Aufzählung: Hagen Runde, Dexter, Dexter 2,Dexter 3, die Drei ???, The Witch, Hart am Wind, GC40[:D], Akte 69, Der falsche Major, Müssmannhaus, CSI Linning, Liebesbrücke, Das blaue Wunder, Hottes kleine Serie, Grisu, 08/15 Cache, Schinderhannes, Medieval View usw. usw.

Am Rückweg ging es dann noch durch 5 Länder (Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich) mit jeweils mindestens 5 Dosen und auch noch durch vier deutsche Bundesländer (Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg) mit jeweils mindestens 2 Dosen.
Hier haben wir mit einem Aufkleber geloggt mit jeweils den ersten beiden Buchstaben unserer Namen also "Team Augsburg Be_Br_Da_Ga_Pa_Te"

Gesamt waren es nach 9 Tagen 3857 km mehr auf dem Tacho meines Erdgas Passat. Und knapp 200 Dosen auf dem Fund Zähler. Von der Watthose über Kletterzeug und Leiter wurde nahezu alles aus dem Kofferraum mindestens einmal benötigt.

**Ich danke allen Ownern (vor allem der sehr schönen und aufwendigen Caches) für Ihre Arbeit und Mühe und teilweise auch hohen Kosten um diese supertollen Caches zu bauen und am Leben zu erhalten. Hut ab !**

**Ebenso danke ich den fünf anderen vom "Team Augsburg" das Sie diesen "kranken Scheiß" mitgemacht haben.**

Und bitte nicht böse sein, wenn ich gerade bei den Dosen mit wenig FP nur mit diesem Einheitslog logge, dafür habe ich es extra lang geschrieben.




---------------------------------

Vielen Dank an Kudamatsu fürs Legen und Pflegen des Caches.

Dies war mein 7176. Geocache, den ich gefunden habe.

Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de)

Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli

gefunden 06. Mai 2017, 21:08 kerdir hat den Geocache gefunden

Heute war der Tag an dem es zu dem ältesten Cache von Deutschland und dem Multi wilde Kreaturen gehen sollte. Da wir vom Saarland anreisten ging es schon recht früh los. Auf dem weg kamen wir auch an dem ein oder anderen Cache vorbei und konnten uns hier auch eintragen. Alle Eintragungen in den Logbüchern wurden als TEAM
B - Black Hawk H 56
A - Andyp30
R - Red_family
K - Kerdir
Getätigt um Platz zu sparen.
Diesen haben wir zum Schluss besucht und trafen hier auch wieder eine kleine bastelarbeit des Owners.

Da kerdir auch auf dieser Plattform unterwegs ist stehen wir auch im logbuch als kerdir oder als Team Bark.

Recht vielen Dank für die Pflege des Caches