Wegpunkt-Suche: 
 
Spaziergang durch Flaurling

von sonnenplateau     Österreich > Tirol > Innsbruck

N 47° 17.433' E 011° 07.257' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h 
 Versteckt am: 14. März 2012
 Veröffentlicht am: 24. Februar 2014
 Letzte Änderung: 25. September 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1082A

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
23 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung    Deutsch  ·  English

00924D32-9875-11E3-B952-525400E33611.jpg

Liebe Cacher-Gemeinde!

Wir haben uns den Kulturguide der Gemeinde Flaurling zum Anlass genommen, um euch durch diese nette Ortschaft nahe Telfs im Tiroler Inntal zu führen. Der Ort wurde ursprünglich von den Bajuwaren besiedelt und wird erstmals im 7. Jahrhundert nach Christus erwähnt. Unser Rundgang durch Flaurling führt uns an verschiedenen historischen Bauwerken wie dem Risschloss vorbei.

Für die Runde müsst ihr etwa 1 bis 1,5 Stunden Gehzeit einplanen.

Parkmöglichkeiten gibt es bei:

N 47°17.433
E 011°07.257

Erbhof beim Müller

Das Haus wurde erstmals Anfang des 17. Jahrhunderts erwähnt. 1894 wurde der dort wohnende Müllermeister zum Amtsinhaber des Post- und Telegrafenamts bestellt.

N 47°17.436
E 011°07.338

Wie viele runde Fenster zieren die Hausfront?

A=

Dorfbrunnen

Den Dorfbrunnen ziert eine Statue des heiligen Isidor, dem Schutzpatron der Bauern und Landwirte.

N 47°17.445
E 011°07.408

Welche Farbe haben die Kniestrümpfe der Statue?

Grün (B=7)

Weiß (B=8)

Blau (B=5)

B=

Ein ehemaliger Umschlagplatz für Salz und ein wichtiges Kornlager

Das Gebäude mit seinen Nebengebäuden spielte eine wichtige Rolle als Salzumschlagplatz und als Kornlager. Außerdem war früher eine Pferdewechselstation für Kuriere eingerichtet.

N 47°17.433
E 011°07.515

Bilde die einstellige Ziffernsumme der Jahreszahl im Fresko auf dem Gebäude und addiere 2.

C=

Mittelalterlicher Wehrturm

Das Gebäude „beim Schlössler“ wurde ursprünglich im 13. Jahrhundert als Wehrturm errichtet. Ab 1398 erweiterte das Stift Stams den Turm nach Norden. Das Kloster ließ das Anwesen über 170 Jahre von verschiedenen Pächtern bewirtschaften.

N 47°17.485
E 011°07.450

Bilde die einstellige Ziffernsumme der höchsten Jahreszahl am Haus

D=

Schild

Noch vor der Brücke findet ihr ein Schild, das euch den nächsten Hinweis gibt. Nehmt dann die Brücke über den Bach und sucht den nächsten Wegpunkt auf.

N 47°17.597
E 011°07.204

Wie viele große 1 siehst du am gelben Schild?

E=

Wegweiser

Hier findest du den vorletzten Hinweis auf den Schatz.

N 47°17.352
E 011°07.047

Welcher bekannte Pilgerweg wird hier erwähnt? Zähle die Buchstaben des Namens (ohne Tirol) und notiere dir die Zahl.

F=

Denkmal

Direkt vor dem Risschloss findet sich ein Denkmal anlässlich eines besonderen Jubiläums. Das Risschloss wurde als Jagdschloss von Sigmund dem Münzreichen errichtet und thront wie eine Burg über Flaurling. 1496 erhielt sein Hofkaplan der Pfarrherr Sigmund Ris das Schloss als Geschenk.

N 47°17.408
E 011°07.198

Anlässlich welchen Regierungsjubiläums wurde der Gedenkstein errichtet? Bilde die einstellige Ziffernsumme.

G=

Die Gartenanlage des Risschlosses ist einen Besuch wert. Einfach dem Bücherei-Schild folgen und du gelangst in den frei zugänglichen, schönen Innenhof.

Final

N 47°DC.(B-G)(F-A)(A+D+E)

E 011°(C-E-A)(F-A).(B+D)(G+E-1)B/4

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 47° 17.433'
E 011° 07.257'
Station oder Referenzpunkt
N 47° 17.436'
E 011° 07.338'
Wie viele runde Fenster zieren die Hausfront?
A=
How many round windows adorn the facade of the house?
A=
Station oder Referenzpunkt
N 47° 17.445'
E 011° 07.408'
Welche Farbe haben die Kniestrümpfe der Statue?
Grün (B=7)
Weiß (B=8)
Blau (B=5)
B=

What colour are the statue's knee socks?
Green (B=7)
White (B=8)
Blue (B=5)
B=
Station oder Referenzpunkt
N 47° 17.433'
E 011° 07.515'
Bilde die einstellige Ziffernsumme der Jahreszahl im Fresko auf dem Gebäude und addiere 2.
C=

Take the single-digit sum of the digits of the year in the fresco on the building and add 2.
C=
Station oder Referenzpunkt
N 47° 17.485'
E 011° 07.450'
Bilde die einstellige Ziffernsumme der höchsten Jahreszahl am Haus
D=

Take the single-digit sum of the digits of the highest year on the wall of the house
D=
Station oder Referenzpunkt
N 47° 17.597'
E 011° 07.204'
Wie viele große 1 siehst du am gelben Schild?
E=

How many large 1s do you see on the yellow sign?
E=
Station oder Referenzpunkt
N 47° 17.352'
E 011° 07.047'
Welcher bekannte Pilgerweg wird hier erwähnt? Zähle die Buchstaben des Namens (ohne Tirol) und notiere dir die Zahl.
F=

Which famous pilgrimage route is mentioned here? Count the letters of the name (without Tirol) and write the number down.
F=
Station oder Referenzpunkt
N 47° 17.408'
E 011° 07.198'
Anlässlich welchen Regierungsjubiläums wurde der Gedenkstein errichtet? Bilde die einstellige Ziffernsumme.
G=

On the occasion of which jubilee was the memorial erected? Take the single-digit sum of the digits.
G=
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va rvare xyrvara Uöuyr; hagre Fgrvara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Flaurling
Flaurling

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Spaziergang durch Flaurling    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. Juli 2012 Columbus. hat den Geocache gefunden

Schöner kleiner Spaziergang durch Flaurling.
Danke und Gruß.

gefunden 06. Mai 2012 Skorzak hat den Geocache gefunden

Als GC gefunden, als OC nun dankenswerterweise nachgelogged. Cool

----Original-Log----

Spatnachts noch einmal eine Runde gedreht und siehe da, nach ein paar Verzählungen und ungefundenen 1en wars dann plötzlich da

DFDS