Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Online-Liebe

 Leichter Virtual auf der Hohenzollernbrücke (Liebesbrücke)

von König Moderig     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

N 50° 56.483' E 006° 57.872' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 18. Mai 2014
 Veröffentlicht am: 02. Juni 2014
 Letzte Änderung: 02. Juni 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC10E39

73 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
385 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Auf der Hohenzollernbrücke, auch bekannt als Liebesbrücke oder Schlossbrücke, gibt es schon mehrere Caches, die sich aber alle mit dem mühseligen Affinden eines einzelnen Vorhängeschlosses unter Tausenden beschäftigen.

Für alle, die nur mal schnell die Rheinseite wechseln und dabei einen CAche loggen wollen, gibt es jetzt einen Virtual Cache!

Log-Passwort: Welche Farbe hat die PYramide unter dir, wenn du im Blick des Fotografen stehst (nur Kleinbuchstaben)?

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rhein_ Rheinauen u. Uferbereiche v.Flittard bi (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Online-Liebe    gefunden 73x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Oktober 2017, 12:32 bloemkdi hat den Geocache gefunden

Schneller Fund.
Da stand man doch recht gut ;-)
Danke fürs Legen!

gefunden 29. September 2017, 15:00 buddelflink99 hat den Geocache gefunden

Vor dem Rückflug nach Dresden war noch Zeit für einen Bummel durch die Kölner Innenstadt.
Dabei kam ich auch hier vorbei und konnte eine tolle Aussicht genießen...

 

Vielen Dank und Grüße von buddelflink99

#192

gefunden 09. August 2017, 16:22 M1sterButton hat den Geocache gefunden

Auf unserem kleinen Rundgang schnell noch die Gelegenheit genutzt. Grüße aus Franken!

zuletzt geändert am 15. August 2017

gefunden 07. August 2017 dieKratzer hat den Geocache gefunden

Bei schönen Wetter konnten wir diesen tollen Cache machen hier in Köln.

Danke sagen

dieKratzer

gefunden 08. Juli 2017 GaswerkAugsburg hat den Geocache gefunden

Zu dieser Dose

Tag 8 ging es zum Blauen Wunder, zu den Hotte Caches, dann nach Köln und am Abend zum CSI Linning
Gesamt waren es heute 28 Dosen.

 

Allgemeines zur Tour

Die Geschichte beginnt eigentlich vor etwa 2 Jahren.

Damals hatten wir das Müssmannhaus gelöst und einen Termin für den 7. und 8. Juli 2017 gemacht.

Und deshalb ging es vom 1. Juli bis 7. Juli erst mal zu zweit mit TeamAlFaKe auf Tour und dann ab 7. Juli bis 9. Juli noch mit bert74, BrüllkäferINC, dalex1144 und Patta eTrex auf ein Cache Wochenende Richtung Ruhrgebiet.

Auf unserer To Do Liste standen neben dem Müssmannhaus auch etliche alte Caches - unter anderem der GC40 in Belgien, auch Virtuals und Webcam Caches, aber auch Caches mit sehr vielen Favoritenpunkten. (nur alle über 100 FP gezählt ergibt gesamt 103044 FP)

Hier eine kurze Aufzählung: Hagen Runde, Dexter, Dexter 2,Dexter 3, die Drei ???, The Witch, Hart am Wind, GC40, Akte 69, Der falsche Major, Müssmannhaus, CSI Linning, Liebesbrücke, Das blaue Wunder, Hottes kleine Serie, Grisu, 08/15 Cache, Schinderhannes, Medieval View usw. usw.

Am Rückweg ging es dann noch durch 5 Länder (Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich) mit jeweils mindestens 5 Dosen und auch noch durch vier deutsche Bundesländer (Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg) mit jeweils mindestens 2 Dosen.
Hier haben wir mit einem Aufkleber geloggt mit jeweils den ersten beiden Buchstaben unserer Namen also "Team Augsburg Be_Br_Da_Ga_Pa_Te"

Gesamt waren es nach 9 Tagen 3857 km mehr auf dem Tacho meines Erdgas Passat. Und knapp 200 Dosen auf dem Fund Zähler. Von der Watthose über Kletterzeug und Leiter wurde nahezu alles aus dem Kofferraum mindestens einmal benötigt.

Ich danke allen Ownern (vor allem der sehr schönen und aufwendigen Caches) für Ihre Arbeit und Mühe und teilweise auch hohen Kosten um diese supertollen Caches zu bauen und am Leben zu erhalten. Hut ab !

Ebenso danke ich den fünf anderen vom "Team Augsburg" das Sie diesen "kranken Scheiß" mitgemacht haben.

Und bitte nicht böse sein, wenn ich gerade bei den Dosen mit wenig FP nur mit diesem Einheitslog logge, dafür habe ich es extra lang geschrieben.


Vielen Dank fürs Legen und Pflegen des Caches.

Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter http://www.gaswerk-augsburg.de

Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli