Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Emsland 1945 #2 Der Schützengraben

 Tradi

von SGS Special Ground Service     Deutschland > Niedersachsen > Emsland

N 53° 04.284' E 007° 19.146' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 03. Juni 2014
 Veröffentlicht am: 03. Juni 2014
 Letzte Änderung: 06. Juli 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC10E42
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
611 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

Caches in english von Le Dompteur

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

1945 -Als der Krieg ins Emsland kam... 

 

Der Schützengraben 

 

Um der zurückweichenden deutschen Wehrmacht Rückzugsstellungen vorzubereiten, war Ende 1944 in den oberen Räumen der Volksschule Aschendorf ein Pionierstab mit etwa 20 Soldaten des „Pioniersonderstabes 119“ eingerichtet worden.

 

Zu diesem Zeitpunkt fand schon lange kein Unterricht mehr statt, denn die Schule war schon lange zum Lazarett umfunktioniert worden.

 

Die Aufgabe der Pioniere bestand insbesondere in der Anlegung von Laufgräben. Zweck des Laufgrabens ist der Schutz vor Gewehrkugeln und Granatsplittern. Er soll den gedeckten Transport von Soldaten, Munition und Nachschub an die Kampflinie und den von Verwundeten in die Lazarette ermöglichen.

 

Im Unterschied zum Schützengraben ist der Laufgraben nicht für den aktiven Kampf gedacht. Dazu fehlen Schießscharten. In der Regel fehlen auch Auftritte um über den Grabenrand schießen zu können.

 

Die Gräben waren so tief das sich ein erwachsener Mann sich darin fortbewegen konnte. Zusätzlich waren alle 20-50 Meter Ausbuchtungen angelegt, die teilweise mit Rundhölzern und Erde abgedeckt waren. Diese behelfsmäßigen Bunker dienten als Unterschlupf und Munitionslager. Je nach Gelände aber auch als Feuerstellung für (Maschinen-)Gewehre und zur Beobachtung. Der Cache ist natürlich auch gut getarnt und am Boden.

 

Die Laufgräben im Bereich Aschendorf/Tunxdorf wurden durch den Volkssturm und ältere Schüler, aber hauptsächlich durch sowjetische und französische Kriegsgefangene und gefangene des Konzentrationslagers II Aschendorfermoor (GC2F4R2) angelegt. Die Arbeiter des Lagers wurden besonders schlecht behandelt. Aus nichtigen Gründen wurden sie mit Gewehrkolben geschlagen und erhielten kaum Verpflegung. Sie waren der Willkür ihrer Bewacher ausgeliefert.

Als sich die Arbeitskolonne auf den jüdischen Friedhof an der Tunxdorfer Straße zu bewegte, kam der Befehl: „Keine Rücksichtnahme! Der Graben wird durch den Friedhof gebaut.“

 

Ende 1944 waren die Gräben fertiggestellt. Sie erstreckten sich von der Gaststätte Goldfisch in Herbrum über den Hermbrumer Esch, durch das heutige ADO-Gelände, weiter über die Volksschule und über die Felder und Wälder bis an Tunxdorf heran.

 

Ein Großteil dieser Laufgräben wurde kurz nach Kriegsende zugeschüttet.

 

An dieser Stelle ist der Graben mit den beidseitigen Erdwällen und dem dazwischenliegenden Graben noch gut zu erkennen. Er verläuft vom jüdischen Friedhof in nördlicher Richtung  in stetigem Zickzack durch den Wald bis in die Tunxdorfer Berge. Diese Bauform sollte bei einem direkten Granat- oder Bombentreffer die Splitterwirkung auf einen kleinen Bereich begrenzen. Insgesamt dürfen es einige hundert Meter sein. 

 

(Quelle: Das Kriegsende 1945 in Aschendorf, Herbrum und Tunxdorf, Band II, von Dieter Simon 2010)

 

 

Mit der Zeit hat sich viel Laub und Totholz in den Gräben gesammelt, wodurch sie nur noch 0,5-1,0 m tief sind. Im weiteren Verlauf sind auch noch die Ausbuchtungen der Stellungen sehr gut zu erkennen. 

 

Ausführliche Logs und Fotos sind sehr wilkommen!


imgcount.php?id=2479&design=1&colbg=FFFF

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

unfg qh fpuba tryrfra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Emsland 1945 #2 Der Schützengraben    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Oktober 2020, 15:07 FiFiMaHe hat den Geocache gefunden

Bei einer schönen Wanderung um den Tunxdorfer Waldsee haben wir hier noch einen Abstecher gemacht.

gefunden 06. Juni 2019, 23:17 kamla hat den Geocache gefunden

So langsam wird sie zur Tradition, die "nach dem Feierabend auf der Werft"-Tour in der Papenburger Umgebung. Heute ging's in den näheren Westen zwischen Ems und Aschendorf. Die Gegend stellte sich als extrem Stechmücken-verseucht heraus und leider lag das No-Bite daheim statt im Rucksack, so blieb mir nur die Versorgung der diversen Wunden statt der Abwehr. So unter Beschuss machte das Suchen bzw. Loggen - also alles wofür man sich mehr als wenige Sekunden am gleichen Ort aufhält - teils nicht so viel Spaß wie es eigentlich sollte. Trotzdem hatte ich einen netten und kurzweiligen Abend mit 16 Funden und 3 DNFs.
Trotz unpassenden Hint gut gefunden.
Vielen Dank an deaktiviert fürs Legen und Pflegen!

gefunden 21. Mai 2019 Lu__Pa hat den Geocache gefunden

Auf Besuch in Papenburg schnell gefunden. Danke fürs verstecken und herlocken

gefunden 04. Februar 2017 Harko72 hat den Geocache gefunden

😬 😬 😬 Einheitslog 😬 😬 😬

Unser Team besteht heute aus:
Papa Harnold 👴🏻und Mama Erika 👩🏻
Und die kinder
Marjan 👧🏻
Laurens 👦🏻
Simon 👦🏻
Wir nemen mit:
☕️ 🍼 🍞 🧀 🍫 🍏 🍌, und fahren im 🚗 nach 🇩🇪
Heute gehen wir wieder zu unseren Nachbarn Geocachen. Die Bokeler-Petling-Runde steht auf dem Programm.
Wir haben einen schönen Spaziergang durch den Park gemacht.
Alle Gesuchte Dosen könnte wir schnell finden. 😏

Auf der Weg nach Hause haben wir ein Besuch gebracht an “Emsland 1945 #2 Der Schützengraben”. Gefunden 😃

Allen Ownern: Vielen Dank fürs Legen, Hegen und Pflegen der Dosen.

Grüße aus die Niederlande
harnoldkompagnie
(📝 als HARKO)
Stadskanaal
🇳🇱

gefunden 29. Januar 2017 Baumsucher hat den Geocache gefunden

GC567QQ[s[p[a[c[e]]]]]Emsland 1945 #2 Der Schützengraben

29.01.17 Von Baumsucher gefunden

gefunden 15. April 2015 Kalevar hat den Geocache gefunden

Opps, im April gefunden und vergessen zu loggen. Ist hiermit nachgeholt. D.f.d.C.

gefunden 18. Oktober 2014 Ploegy hat den Geocache gefunden

tftc