Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Weltnaturerbe Wattenmeer (Ebbe oder Flut?!)

 Watt für 'ne Safari?!

von cacher.ella73     Deutschland

N 55° 54.729' E 002° 39.795' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. Oktober 2014
 Veröffentlicht am: 27. Oktober 2014
 Letzte Änderung: 15. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC10F9D

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
146 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Listing
Personen

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Naturecaching  [natürlich cachen]

Dieses Logo soll euch auf Caches aufmerksam machen, die zu Sehenswürdigkeiten der Natur und Naturphänomenen führen. Das Logo ist an keinen Cachetyp gebunden, d. h. es kann sich hierbei um einen normalen Cache, einen Multi- oder Rätselcache, oder um einen reinen Virtual handeln. Wichtig ist nur, dass Listing und Location informative und lehrreiche Inhalte aufweisen. Regel zum Loggen virtueller Caches: Sobald ein Passwort zum Loggen benötigt wird, kann auf das Foto verzichtet werden. Sonst bitte immer ein Foto als Logbeweis hochladen. Weitere Caches zu diesem Thema findet ihr unter dieser Suche.

Diese Safari darf von jeden Account nur 1x geloggt werden. Jedes Schild darf nur einmal genannt werden.

 

 Aufgabe:

1) Finde ein Schild das auf das Weltnaturerbe Wattenmeer hinweist, nimm die Koordinaten und fotografiere das Schild bitte mit deinem GPS.


2) Erwähne im Log ob zur Zeit deines Besuches vor Ort Ebbe oder Flut (bzw. ob ablaufendes oder zurücklaufendes Wasser) war.


 EBBE UND FLUT KALENDER:

>>HIER<<

 

3) Gibt es etwas spezielles zu deinem Fundort (Infotafel) zu berichten, dann beschreibe es bitte kurz im Log.

 

 

 

Optional:

Nutze das dir zu Füßen liegende "Logbuch" und hinterlasse deinen Nicknamen im Watt / im Sand und fotografiere dein Werk. 


 

 

Viel Spaß!

 

Die Listingkoordinaten (siehe Altkoordinate) befinden sich auf einer Aussichtsplattform zwischen Sahlenburg und Duhnen. Von hier hat man einen guten Blick auf die Insel Neuwerk.

Spezielles in punkto Watt in dieser Region sind u. a. die Wattwagenfahrten zu dieser Insel und das Duhner Wattrennen.


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Weltnaturerbe Wattenmeer (Ebbe oder Flut?!)    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 10. Oktober 2017 cacher.ella73 hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte beachtet den Ebbe und Flut Kalender im Listing.

Danke!

LG C.

gefunden 14. September 2017, 22:33 meerespanda hat den Geocache gefunden

Im Nordseemuseum Husum sind eine Vielzahl der wechselnden und ständigen Ausstellungen bezogen auf die Nordsee und das Laben mit den Gezeiten. Ein Ausstellungsbereich befasst sich mit den Tieren im Wattenmeer, wo auch dieses Plakat aushängt.


N 54° 28.497 E 009° 03.364

Bilder für diesen Logeintrag:
WattenmeerWattenmeer

gefunden 23. Juni 2015 Laguna2010 hat den Geocache gefunden

Das Schild ist beim Finkenmoor bei Sahlenburg N 53° 51.323 E 008° 35.329

Ich war um ca. 16:00 Uhr hier.

Im Strand war auflaufendes Wasser.

Bilder für diesen Logeintrag:
Schild beim FinkenmoorSchild beim Finkenmoor
Wattwurmhaufen :)Wattwurmhaufen :)
Eintrag ins LogbuchEintrag ins Logbuch

gefunden 10. Mai 2015 Hammas hat den Geocache gefunden

Wir waren heute in Sahlenburg und haben das Schild vor dem Besucherzentrum des Weltnaturerbe Wattenmeer bei N 53°51.765 und E008°35.813 fotografiert. Es ware gegen 13 Uhr und Tiedenstieg, also Flut. Das Besucherzentrum wird nicht mehr lange an diesem Ort sein. Wenige Meter entfernt entsteht ein neues Gebäude, dass das Besucherzentrum aufnehmen wird. Wir kommen seit 30 Jahren zum Urlaub nach Cuxhaven und haben 1996 in Sahlenburg ein Ferienhaus gebaut. Die Gezeiten machen den Reis des Nordseeurlaubs aus. Nicht nur im Wasser planschen, auch durch den Modder (Watt) laufen und Muscheln suchen, Fahrrad fahren, lecker Fische essen und dazu ein norddeutsches Bier - was will man mehr?

Wir haben uns natürlich im Logbuch am Stran eingetragen!

DfdC sagen Martina und Harald aus der Hansestadt Breckerfeld in NRW.

Bilder für diesen Logeintrag:
BesucherzentrumBesucherzentrum
Häufchen am StrandHäufchen am Strand
LogbuchLogbuch