Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbarDer Cache benötigt Wartung.Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Virtueller Geocache
SSVC: Berlin - Das Tegeler Fließ

 Serie SightSeeingVirtualCaches Berlin

von Dantes-Berlin     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 37.376' E 013° 20.065' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 15. August 2014
 Veröffentlicht am: 16. August 2014
 Letzte Änderung: 18. Juli 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC110A6

3 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
281 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

SightSeeingVirtualCaches

sind virtuelle Caches, die euch Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland zeigen. Die Caches dieser Serie sind immer OC-Only und nur mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden ist, logbar. Ihr könnt gerne mit einem Foto loggen, das ist aber keine Pflicht. Weitere Caches der Serie SightSeeingVirtualCaches findet ihr über diese Suche.


Tegeler Fließ

Das Tegeler Fließ ist ein Bach im Norden von Brandenburg bzw. Berlin. Er hat eine Länge von 30,4 Kilometer, von denen sich 9,9 Kilometer auf Berliner Stadtgebiet befinden. Sein Einzugsgebiet beträgt 172 km², davon 80,3 km² in der Hauptstadt. Das Gewässer wurde nach dem Ortsteil Tegel benannt. Es speist sich aus zwei Quellbächen in Brandenburg. Der erste entspringt in der Basdorfer Heide und bildet abwärts den Mühlenteich beim Schloß Dammsmühle. Der zweite kommt aus dem Bahrenbruch, einer Moorniederung in der Mühlenbecker Heide südlich von Zühlsdorf. Im Mühlenbecker See an der Grenze der Landkreise Barnim und Oberhavel vereinigen sich die beiden Zuflüsse. Hinter Mönchsmühle bzw. westlich der Bahnstrecke Berliner Außenring bildet es auf rund acht Kilometern die Landesgrenze. Dabei trennt das Fließ die brandenburgischen Ortschaften Schildow und Glienicke/Nordbahn von den Berliner Ortsteilen Blankenfelde im Bezirk Pankow und Lübars im Bezirk Reinickendorf. Der weitere Verlauf führt durch Hermsdorf und Waidmannslust. In Tegel liegt die Mündung in den Tegeler See.

Besonders zwischen Hermsdorf und Lübars hat sich eine urwüchsige Bachauenlandschaft erhalten, wie sie einst für das ganze Tegeler Fließ typisch war. Der Eichwerdersteg, ein 145 Meter langer Bohlensteg, führt direkt durch die Flussaue, die hier an die großen osteuropäischen Flussmoore erinnert. Viele kleine Hinweistafeln am Naturlehrpfad regen zum genauen Hinschauen an. Jetzt efolgt eine Erfrischung im Freibad Lübars am Ziegeleisee oder über den gut erhaltenen Lübarser Dorfkern ein Besuch des NSG Niedermoorwiesen. Im beliebten Naherholungsgebiet geben zahlreiche Informationstafeln zusätzliche Hinweise.

Aus Wikipedia: Dort ist mehr über Verlauf, Historie, Flora, Fauna und Umwelt zu lesen.


Auf dem Eichwerder Steg

Der Cache

Zur Ermittlung des Passworts begib dich auf einen Spaziergang über den Eichwerdersteg. Auf dem ganzen Steg stehen etwa 50 Info-Tafeln, auf denen Flora und Fauna im Tegeler Fließ beschrieben wird. Suche nun folgende Info-Tafeln (alphabetisch sortiert, damit nicht in Reihenfolge auf dem Steg):

  • Alisma plantago aquatica
  • Alnus glutinosa
  • Gallinago gallinago
  • Neomys fodiens
  • Oriolus oriolus

An allen fünf Infotafeln sind folgende Fragen zu beantworten:

  • Wie oft kommt das deutsche Wort des hier beschrieben Tieres oder der beschriebenen Pflanze vor? (es gilt der Wortstamm, dh. bspw. Wurm, Würmer, des Wurmes usw. wären alle zu zählen) 
  • Auf den Info-Tafeln stehen aus Ziffern bestehende Zahlen. Addiere alle Zahlen einer Tafel.
  • Auf den Info-Tafeln stehen Monate. Addiere ihre Zahlen (Januar=1, Februar=2, ... Dezember=12)

Addiere nun die ermittelten Zahlen (es sind also bis zu 15 Zahlen zu addieren). Mit dem Ergebnis hast du das Passwort zum Loggen.


DerEichwerder Steg

Hinweis: Der Eichwerdersteg darf nur von Fußgängern genutzt werden. Auch wenn sich kaum ein Radfahrer darum kümmert, solltest du dich diesem Verhalten nicht anschliessen. Zudem kannst du auf den Bildern erkennen, wie dicht der Abstand der Infotafeln ist, von denen fünf gefunden werden müssen. Du wirst also gar nicht zum Fahren kommen.

 

Wie kommst du hin?

Ein Parkplatz und die nächste Bushaltestelle sind etwa 500m vom Eichwerdersteg entfernt. Der Parkplatz gehört zum Freibad Lübars und dürfte im Sommer gut gefüllt sein. Weitere Bushaltestellen sind ca. 1 - 1,5km entfernt (s. Wegpunkte). Ca. 500m geht es zum / über den Eichwerdersteg. Ich sebst favorisiere den Weg vom S-Bahnhof Hermsdorf entlang des Fließtals über den Eichwerdersteg und weiter den Barnimer Dörferweg nach Alt-Lübars, wo man sich stärken kann (das sind gute 4km). Von dort kommst du mit dem Bus zurück zum S-Bahnhof Waidmannslust.

 

Bilder: Tegeler Fließ: EbeWi@CC BY-SA, Eichwerdersteg: Dantes-Berlin

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 52° 37.124'
E 013° 20.128'
Parkplatz am Freibad Lübars
Station oder Referenzpunkt
N 52° 37.110'
E 013° 18.449'
S Hermsdorf
Station oder Referenzpunkt
N 52° 37.633'
E 013° 18.690'
Berliner Straße (Haltestelle Bus)
Station oder Referenzpunkt
N 52° 36.817'
E 013° 20.648'
Zabel-Krüger-Damm (Haltestelle Bus)
Station oder Referenzpunkt
N 52° 37.533'
E 013° 19.489'
Veltheimstraße, nächste Bushaltestelle
interessanter Ort
N 52° 37.224'
E 013° 21.353'
Ziel des Spaziergangs
S Hermsdorf - Eichwerdersteg - Alt Lübars
Hier findest du Verpflegung und den
Bus zum S Waidmannslust
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Tegeler Fließtal (Info), Landschaftsschutzgebiet Tegeler Fließ (Info), Vogelschutzgebiet Tegeler Fließtal (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SSVC: Berlin - Das Tegeler Fließ    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 1x

Hinweis 27. August 2017 Dantes-Berlin hat eine Bemerkung geschrieben

Ich werde nächstes Wochenende die Wartung durchführen

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 18. Juli 2017 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer Meldung zufolge fehlt die Tafel "Alisma plantago aquatica". Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sobald der Cache gewartet wurde, kann ihn der Owner wieder selbstständig durch ein "kann gesucht werden"-Log aktivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 28. Juni 2017, 11:00 Alfons Zitterbacke hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo,

Starsearcher hat Recht: die Tafel "Alisma plantago aquatica" ist nicht mehr da.

Trotzdem eine schöne Gegend.

LG Alfons Zitterbacke

nicht gefunden 14. Mai 2017 Starsearcher hat den Geocache nicht gefunden

Heute, beim 2. Versuch, haben wir die Tafel "Alisma plantago aquatica" leider auch nicht gefunden.

Gibt es die, 2 Jahre nach dem letzten Fund, noch? Eigentlich kann man so eine Tafel ja kaum übersehen.

 

Liebe Grüße

Bine und Siggi

gefunden 07. Januar 2015 cachu-geo hat den Geocache gefunden

Nettes Rätsel, hat Spaß gemacht