Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Berg ruft-Sebuck

 Kurzmulti auf dem zweit höchsten Berg im Schwarzwald

von 5er-pack     Deutschland > Baden-Württemberg > Breisgau-Hochschwarzwald

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 51.940' E 008° 01.525' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 22. Juli 2014
 Letzte Änderung: 19. Juni 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC110E5

13 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
126 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Listing

Beschreibung   

Der Berg ruft ist eine Serie von Caches rund um meinen Heimatort. Der Schwierigkeitsgrad ist von leicht bis anspruchsvoll gewählt. Ihr werdet zum Teil auch dahin kommen wo nicht jeder Touri auftaucht. Teilweise könnt ihr die Serie aber auch miteinander verbinden, wenn es die Zeit zu lässt.  

   
Fast alle Caches können im Winter angelaufen werden, was gerade in dieser Jahreszeit seinen Reiz hat. Auf jeden Fall wünschen wir euch viel Spaß beim Suchen.  

ce821570-30d8-498e-98e1-314633f29429.jpg

 
Der Seebuck

Der Seebuck ist mit einer Höhe von 1.448 m ü. NN nach dem Feldberg der zweithöchste Gipfel des Schwarzwalds, Baden-Württemberg (Deutschland).

Der Berg befindet sich im Südschwarzwald direkt südöstlich des Feldbergs, dem sein Gipfel bisweilen zugerechnet wird, weil es sich bei beiden Bergen um jeweils einen Teil des gleichen, lediglich durch eine flache Senke ("Feldbergsattel") getrennten Höhenzugs handelt.

Der Seebuck fällt nach Osten steil zum Feldsee ab, der vom Seebach durchflossen wird, der später Gutach und dann Wutach genannt wird. Der an dem steilen Hang vom Gipfelbereich zum Feldsee hinabführende „Felsenweg“ ist nur für trittsichere Wanderer mit festem Schuhwerk geeignet, jedoch durch seine abwechslungsreiche Wegführung und die Ausblicke auf den in der Tiefe gelegenen Feldsee sehr attraktiv.

 

 
Zum Cache

Um den Cache heben zu können begebt euch an die angegebenen Koordinaten (N 47°51.940´, E 008°01.525´). Dort findet ihr eine Tafeln auf welchen ihr die Antworten zu den Fragen findet. Bis 20 cm Schnee ist der Cache noch zu machen. Beim heben schiebt den Cache zur Mitte, dann geht's leichter. Achtet extrem auf Muggels.

 
 

Frage 1: Wie viel schwarz hinterlegten Zahlen findet ihr? Dies sei A

 
Frage 2: Wie lange dauert der kurze Gipfelrundgang? B Stunden  
Frage 3: Welche Nummer hat der kurze Gipfelrundweg? C  
Frage 4: Wie hoch ist der Feldberggipfel? _DE_ Meter  
 

Den Cache findet ihr bei N 47°51 (A)(A-B)(D)´, E008°01.(C)(B)(A-BxB)

 
 

Der Cache kann auch in Verbindung mit dem Cache Der Berg ruft-Seebuck, Der Berg ruft-Feldberg, FB-3, Feldbergsteig, Der Berg ruft-Stübenwasen, Der Berg ruft-Rotenbach, Der verlorene Pfad, Der Berg ruft-Spechtsboden und Der Berg ruft-Geisköpfle gelaufen werden. Hierzu parkt ihr in Todtnau, nehmt die ÖVM nach Feldberg-Hof. 

 
 

Viel Spaß beim Suchen!

5er-pack

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

i2n va yroraftrsnue.
anpu qrz ybttra jvrqre mhe frvgr fpuvrora qnzvg qvr qbfr avpug ehagre snyyra xnaa

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Feldberg (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Südschwarzwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Farmer Fox von ekorren

Logeinträge für Der Berg ruft-Sebuck    gefunden 13x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 13. Juni 2017 5er-pack hat den Geocache archiviert

Auch hier ist die Dose eingesammelt

gefunden 25. September 2016 Oehni hat den Geocache gefunden

Heute sind wir bei herrlichem Wetter den Feldbergsteig (Premiumweg) gelaufen. Dabei haben wir uns auf die wenigen Dosen, auf der Runde erreichbar sind, gestürzt.

Hier bin ich im Januar beim Finale an der Schneehöhe gescheitert. Schnee war natürlich heute kein Problem und so konnten wir die Dose schnell greifen.

Danke für den tollen Cache auf dem Seebuck.

gefunden 27. August 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Diesen netten Multi also auf dem Seebuck mal schnell gelöst und die Dose schnell abgeholt. Nette Dose, jetzt mit Bewohner ;) und nette Aussicht. Den anderen "rufenden Berg" haben wir angefangen, aber dann sind wir anders abgestiegen und nicht mehr am Final vorbeigekommen. Na, ja, vielleicht ein anderes mal :)

gefunden 27. August 2016, 12:56 ekorren hat den Geocache gefunden

Nachdem wir hier oben die Aussicht bewundert hatten, noch kurz die Tafel besucht und die Finalkoordinaten ermittelt. Zum Glück lagen sie recht praktisch, also auch gleich noch am Cache vorbei geschaut. Danke für die kleine nette Aufgabe.

In der Dose wartet jetzt auch ein kleiner Geokret auf die Weiterreise.

(Beim Nachbar-Cache auf dem Feldberg haben wir auf den Abstecher zum Final doch verzichtet, weil wir in die andere Richtung vom Berg runter wollten)

Bilder für diesen Logeintrag:
Auf dem SeebuckAuf dem Seebuck
Auf dem SeebuckAuf dem Seebuck
Blick zum FeldseeBlick zum Feldsee


zuletzt geändert am 30. August 2016

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. August 2016, 11:00 Blauer Enzian hat den Geocache gefunden

Ich bin diesem Ruf gefolgt und endlich auch mal im Sommer auf den Sebuck und Feldberg gekommen. Und dies bei absolutem Traumwetter.  Die Aufgaben auch mit Sonnenbrille Cool problemlos gelöst und das Dösli nach ein paar Minuten Suche geortet. Auch weitere Berg-Rufe sind auf meiner Pendenzenliste Zwinkernd

Mit der Dose ist alles io

Vielen Dank 5er-pack fürs Auslegen und Pflegen

BlauerEnzian