Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
01_Rotschlag Flurnamen_Mühlhausen

 Dieser Cache befasst sich mit einem historischen Flurnamen auf der Gemarkung Mühlhausen im Kraichgau.

von EndeGelände     Deutschland > Baden-Württemberg > Rhein-Neckar-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 14.529' E 008° 42.882' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Versteckt am: 25. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 08. August 2014
 Letzte Änderung: 19. September 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC11226

8 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
90 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Eine Gemarkung besteht aus einen Grundstücksverband von zusammenhängenden Flurstücken, die jeweils unter einem Flurnamen geführt wurden.

Ursprünglich gehörten zur Mühlhausener Gemarkung, mit ihren mehr als 100 Flurnamen, auch Rotenberg (ab 1338 Stadt) und die Siedlung Sternweiler (Wüstung). Viele der Flurnamen sind bereits im Mittelalter entstanden, wobei deren Bedeutung heute oftmals nicht mehr bekannt ist oder nicht mehr verstanden wird. Manche Flurnamen wurden daher im Laufe der Zeit verändert. Einige davon wollen wir mit einem Cache wieder in Erinnerung rufen.

Heute noch, u.a. durch die Distrikttafeln im Wald bekannt, sind die Gewanne "Rothschläge“ und „Mittlerer Rothschlag in etwas abgeänderter Schreibweise. Wobei deren Bedeutung nicht mehr genau nachvollzogen werden kann:

Ein Rothschlag ist die Bezeichnung für eine „röthlich braunen Blende“, ein Begriff aus dem Bergbau. Damit ist eine aus Bleiglanz, Kalkspath und Roteisenstein bestehenden Gesteins- / Erdschicht gemeint.

Bei einem Rodschlag hingegen kann es sich auch um eine Gebiet handeln in dem der Wald abgeholzt wurde um, Acker- und Weideland zu gewinnen (ggf. wurde der Wald hier später wieder aufgeforstet).

Mit Rothschläge wurde in einigen Gegenden der Gimpel (Dompfaff) oder auch Rothvogel genannt, wobei „schlagen“ dem singen der Vögel entspricht.

Quelle: Heimatbuch Mühlhausen / Oeconomische Encyclopädie online

Die gleichnamige Rotschlaghütte, nach einem Brand (2011) wieder aufgebaut, lädt mit ihren Bänken und einem kleinen Spielplatz ein wenig zum Verweilen ein.

Der Cache liegt direkt am Weg. Beim Suchen und Wiederverstecken bitte vorsichtig vorgehen, der Weg ist zeitweise gut besucht. Daher hier auch nur ein Micro, der sich unauffällig loggen lässt.

Bitte nehmt auch Rücksicht auf die Waldtiere und macht diesen Cache nicht nachts!

Der Cache kann auch bei Geocaching.com unter GC59HDD geloggt werden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

vz Vaarea (avpug va qre Uüggr)
Qvr Qbfr ovggr jvrqre fb „srfgxyrzzra“, qnff fvr avpug urenhfehgfpug

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler
Gemarkungsplan Mühlhausen
Gemarkungsplan Mühlhausen
Rotschlaghütte
Rotschlaghütte

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Östringer Kraichgau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 01_Rotschlag Flurnamen_Mühlhausen    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 3x

gesperrt 19. September 2017 EndeGelände hat den Geocache gesperrt

Schon wieder gemuggelt.........................ich weiß nicht an was das liegt, das Versteck ist eigentlich muggelsicher, da kommt normalerweise keiner auf die Idee darin rumzustochern. 
Denke es liegt daran, dass die Dose trotz Muggelauflauf bei der Hütte und / oder am Weg dennoch von ungeduldigen Kollegen aus ihrem Versteck geholt wird :-(

Diese Dose kann man nur loggen, wenn keiner in der Nähe ist - sonst verrät man das Versteck auf Gedeih und Verderb. Daher auch die höhere Schwierigkeitswertung.

Nun jetzt ist erst einmal Schluss :-( Mal sehen ob ich es noch einmal mit dem Versteck wage, ein anderes in der Nähe suche oder es hier ganz aufgebe.

Bitte geduldet Euch so lange - ich überlege mir etwas......

 

Danke für Euer Verständnis
EndeGelände

nicht gefunden 16. September 2017 KNV2 hat den Geocache nicht gefunden

War dort an der Hütte, leider ohne Plan was ich wo suchen soll, mir fehlen da noch Hinweise... Lachend Bin Anfänger...

MfG KNV2

Danke fürs Auslegen!

kann gesucht werden 23. April 2017 EndeGelände hat den Geocache gewartet

So, jetzt hoffen wir mal, dass Gras über die Sache gewachsen ist und der gemeine Muggel künftig die Finger von unserer Dose lässt.

Es kann also weitergehen - danke für Eure Geduld.

 

Grüße

EndeGelände

momentan nicht verfügbar 26. Dezember 2016 EndeGelände hat den Geocache deaktiviert

Leider wurde die Dose nicht zum ersten Mal gemuggelt.....Brüllend

Mal sehen ob wir hier wieder ein Döschen legen können.

 

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 08. Januar 2016 Elizur hat den Geocache gefunden

Heute die Runde von SchokoFari besucht und dabei auch hier vorbeigekommen. Die Dose war schnell entdeckt und konnte geloggt werden bevor die Muggels zum Vespern kamen.

Vielen Dank fürs Auslegen!