Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Langzeitstudenten

von Mauer     Deutschland > Baden-Württemberg > Freiburg im Breisgau, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 59.650' E 007° 50.814' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Versteckt am: 25. September 2014
 Veröffentlicht am: 25. September 2014
 Letzte Änderung: 14. November 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC1152F

2 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
8 Beobachter
0 Ignorierer
52 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Kalliope, Klio, Euterpe, Terpsichore, Erato, Melpomene, Thalia, Polyhymnia und Urania befinden sich bereits seit 1996 an der Uni Freiburg, aber anstatt zu lernen stehen sie lieber finster in einer Ecke rum.

 

Findet die Gruppe und macht zusammen mit euch ein Gruppenfoto. Es ist keine Dose vor Ort! Um zu loggen benötigt ihr einen Code, den ihr erhaltet wenn ihr alle Zahlen auf der Infotafel an der Wand addiert. Viel Spaß!

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 07.00 - 22.00 Uhr
Sa 07.00 - 13.00 Uhr

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Langzeitstudenten    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

gefunden 13. Januar 2015 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Leider hatte ich seit Veröffentlichung dieses Caches nicht die Gelegenheit hier vorbeizuschauen. Als ich es nun schließlich hierhergeschafft hab und loggen will, sehe ich, dass er archiviert ist? Mal sehen, ob es trotzdem geht...

TFTC, wiwocasi

archiviert 14. November 2014 Mauer hat den Geocache archiviert

Hier ist Schluß!

gefunden 07. Oktober 2014 fogg&co hat den Geocache gefunden

Na, wer kennt sie nicht, die Freiburger Musen? Speziell die Geocacher haben sie ja oft schon einmal besucht. Da sich ja sonst offenbar niemand traut, mache ich hier dann mal den Anfang. Kurz vorbei gefahren, Zahlen addiert und dann Heureka oder so gerufen.

TFTC - Fogg

Hinweis 25. September 2014 Mauer hat eine Bemerkung geschrieben

Normalerweise schon, aber da man die Gruppe erst suchen muss, habe ich mich für einen Mysterie entschieden, was laut den Guidelines auch so ok zu sein scheint!?

Virtuals an sich sind doch normalerweise an den gelisteten Koordinaten und das soll hier nicht so sein...

Hier die Guidelines zu Mysteries:

 

Rätselcache („Mystery“)

Um die Koordinaten des Caches herauszufinden, muss zuerst ein Rätsel gelöst werden. Im weiteren Verlauf kann es sich um jede Art von Cache (normal, multi, virtuell usw.) handeln.

(http://wiki.opencaching.de/index.php/Cachearten)

 

Hinweis 25. September 2014 fogg&co hat eine Bemerkung geschrieben

Ähem. Wenn es keinen Behälter gibt, dann ist es doch ein "virtueller Cache", oder?

Grüße - fogg&co