Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
In Teufels Küche

von Schnatterfleck     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 23.418' E 011° 09.906' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. Oktober 2014
 Veröffentlicht am: 22. Februar 2015
 Letzte Änderung: 22. Februar 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11600

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
163 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

In jede richtige Küche gehört auch ein Backofen.

Ein Teufelsbackofen halt...

In Wirklichkeit hat der Teufel natürlich trotz ihres Namens nichts mit der kleinen Höhle zu tun.
Stattdessen ist sie wahrscheinlich komplett von Menschenhand erschaffen.
Es handelt sich um eine sogenannte "Stubensandhöhle".

Stubensand - mit dem Begriff kann heute wahrscheinlich fast niemand mehr etwas anfangen. Dabei ist das die Bezeichnung für das noch bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jhdts. am weitesten verbreiteten Reinigungsmittels.
Vor allem für die Bodenreinigung (verteilen - eine Zeit lang scheuernd zertreten lassen - wegkehren), aber auch als allgemeines Scheuermittel für die verschiedensten Zwecke, von Möbeln über Gefäße bis hin zur groben Körperpflege, wurde Stubensand benutzt.

Der meiste Stubensand wurde dafür in eigenen Bergwerken gefördert und später fein zerhackt und zermahlen von Haus zu Haus geschleppt und dort verkauft. Ein Knochenjob für die "Sandmänner", die im Allgemeinen der ärmsten gesellschaftlichen Schicht angehörten.

Übrigens hat auch das TV-"Sandmännchen" hier seinen Ursprung... allerdings einen tatsächlich eher teuflichen.
Aus den kränklichen Männern mit ihren rotgeriebenen Augen wurde in der Erzählung "Der Sandmann" von E.T.A. Hoffmann ein Monster, dass Kindern die Augen ausreisst...

Erst später unter Hans Christian Andersen wurde der Sandmann dann netter und näherte sich der Traumsand-streuenden Wichtelpuppe, die heute zum Abendritual unzähliger Kinder gehört.

 

Die Teufelshöhle ist also eine Stubensandhöhle, wahrscheinlich in mühevoller Handarbeit in den letzten paar Hundert Jahren gegraben. Es gibt zwar Berichte von vorchristlichen Keramik-Funden bei Grabungen in den 30er Jahren, diese sind allerdings nicht nachprüfbar und daher eher mit Vorsicht zu geniessen.

Schaut Euch also ruhig einmal die Höhle an, geht vielleicht selbst hinein und stellt Euch vor, was hier für eine Plackerei stattgefunden haben muss...

 

Die Höhle ist übrigens ein offizielles Bodendenkmal, was aktuell eine interessante Konsequenz für den Ausbau der Autobahn hat. Auf dem größten Teil der Strecke geschieht dieser nämlich gleichmäßig zu beiden Seiten der Fahrbahn.
Nur hier, wo auf der südlichen Seite der Teufelsbackofen im Weg liegt, gibt es eine asymmetrische Verbreiterung auf der Nordseite.

 

Um Verwechslungen mit einem anderen, überraschend aufgetauchten cacheologischen Artefakt zu vermeiden (und weil an der Höhle selbst inzwischen der halbe Wald abgeholzt ist), befindet sich das Cache-Versteck einige Meter entfernt an einer eigentlich echt idyllischen Stelle im Wald.
Nur ein bisschen laut ist es hier halt... Zwinkernd

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

interessanter Ort
N 49° 23.446'
E 011° 09.958'
Teufelsbackofen
Pfad
N 49° 23.278'
E 011° 10.123'
Am Besten hier in den Wald.
Und dann links halten, auf dem unscheinbareren der beiden Wege.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jhemry hztrfghremgre Onhz
Gurzngvfpu cnffraq hagre tebffrz Fnaqfgrvaoebpxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Wald am Versteck
Wald am Versteck
Versteckstelle
Versteckstelle
Tor zur Unterwelt
Tor zur Unterwelt

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutz des Landschaftsraumes im Gebiet des Landkreises Roth - "Südliches Mittelfränkisches Becken östlich der Schwäbischen Rezat und der Rednitz mit V (Info), Vogelschutzgebiet Nürnberger Reichswald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für In Teufels Küche    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. August 2017 Royberle hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Mrs. Koko nach einem ungewöhnlichen Spaziergang entdeckt. Der Cache ruht aber an einem ruhigeren Ort und war gut zu finden. Für den Rückweg nahmen wir dann eine definitiv idyllischere Strecke.
Danke für die Dose!

gefunden 20. August 2017 MrsKoKo hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Royberle kamen wir auch hier vorbei und sahen uns nach dem Teufelsbackofen selbstverständlich noch die Teufels Küche an.

Vielen Dank an Schnatterfleck fürs legen, hegen und pflegen des Caches und an Royberle für diesen sehr schönen, lustigen und kurzweiligen Nachmittag.

TFTC :-)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. März 2017 CacherMiniTiLu hat den Geocache gefunden

Heute war ich hier am Teufelsbackofen und habe mich über diesen schönen Wald und Cache gefreut.

Danke für das Herführen und Legen und Pflegen Lächelnd

gefunden 19. März 2017, 10:53 MrTomRocker hat den Geocache gefunden

Heute ging es zusammen mit dem CacherminiTiLu und MrsBellBell los um den Teufelsbackofen zu besuchen. Der Wald, der hier her führt, ist ja wirklich super schön. Natürlich ist auch der Teufelsbackofen mit seinem Teufelsküchencache sehr interessant. Klasse Cache. Vielen Dank für das Herführen und den Cache.

Herzliche Grüße von MrTomRocker an Schnatterfleck.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. Februar 2017, 10:30 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

alles ruhig hier. schoene stelle. dfdc