Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Wo, bitte, liegt eigentlich Kiba?

von Die krasse Herde     Deutschland > Sachsen > Döbeln

N 51° 07.000' E 012° 55.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 16. Februar 2019
 Veröffentlicht am: 16. Februar 2019
 Letzte Änderung: 16. Februar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC11752
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
39 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Wo, bitte, liegt eigentlich Kiba?


So oder ähnlich werden wir immer mal wieder bei Events gefragt.
Mit diesem kleinen Mystery wollen wir dieses Mysterium lösen. Naja, nicht ganz. Sonst wäre dies ja kein Mystery.
Denn die Krux ist, dass ihr schon selbst herausfinden müsst, wo dieses Kiba liegt. Aber wir geben euch natürlich ein paar Hinweise - und am Ende lockt eine Dose, an einer Stelle, die euch immerhin zeigt, wo es nach Kiba geht...

Aaalso, Kiba ist ein kleiner Ort. Ein Nest. Ein wirklich kleines Nest. Sehr klein. So klein, dass es nicht mal eine eigene Kirche hat. Aber immerhin gibt es im Umkreis von ungefähr zweieinhalb Kilometern insgesamt drei größere oder kleinere Kirchen. Und um die geht es jetzt.
Damit es nicht zu schwierig ist kommen hier, zumindest teilweise, die Koordinaten dieser Kirchen:
1. Kirche: Nord XX° XX.A92, Ost XXX° XB.C36
2. Kirche: Nord XX° XX.D42, Ost XXX° XE.F12
3. Kirche: Nord XX° XX.G75, Ost XXX° XH.I75

Zugegeben, das ist nicht allzuviel an Infos, aber ihr seid ja keine kleinen Dummen, ihr findet die Kirchen schon. Und wenn ihr die Koordinaten richtig ergänzt habt, braucht ihr nur noch Kreise um die oben genannten Koordinaten zu ziehen.
Um Kirche 1 zieht ihr einen Kreis mit einem Radius von (I)(A+E)(B)(3C) Metern,
der Kreis um Kirche 2 bekommt einen Radius von (2E)(E-H)(C) Metern
und der Kreis um die dritte Kirche hat einen Radius von (G)(I)(F-B) Meter.

Ganz einfach, nicht?
Und nun das Beste: Da, wo sich die drei Kreise so einigermaßen schneiden (ein bisschen Toleranz ist ja immer), da seid ihr dem Cache ganz nah.
Begebt euch also an genau diese Koordinaten. Dort solltet ihr insgesamt drei Verkehrszeichen, genauer gesagt Pfeilwegweiser sehen. Zwei davon zeigen die Richtung zu Orten an, in denen die zwei kleineren der gesuchten Kirchen stehen. Das dritte zeigt die Richtung nach Kiba an.
Aber es gibt hier nicht nur drei Wegweiser, sondern auch drei größere Steine. Als Geocacher solltet ihr euch die geselligen beiden mal genauer ansehen...

Und für alle, die ihren Sprit nicht sinnlos in der Gegend verfahren wollen, gibt es hier noch einen Checker:

geocheck_small.php?gid=636868317df3847-d50e-4900-b874-a25797572a3a


Viel Spaß!

Die krasse Herde

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wo, bitte, liegt eigentlich Kiba?    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 24. August 2020 MiriDeLuxe hat den Geocache gefunden

Endlich mal kucken, wo dieses Kiba eigentlich liegt. Ich habe mir das Listing mehrfach durchgelesen und die Karte studiert.... Viele Möglichkeiten gibt es ja nicht, also bin ich auf gut Glück mal los und fast war es eine Punktlandung.
Am Ende konnte die kleine Munitionskiste aus ihrem Versteck geholt und mit meinem Namen nachgeladen werden 🤗😃

Ein schönes kleines Rätsel, dass mir den Tag versüßte 🤗 und ich weiß jetzt, wo dieses Kiba liegt - zumindest rein theoretisch 🤪

Dankeschön für's Herführen, Legen und Pflegen sagt mit lieben Grüßen MiriDeLuxe.

Döslein #683

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 13. Juni 2020 Max Muldental hat den Geocache gefunden

Ja, wo bitte liegt es denn nun, dieses KiBa?
Ja, in der Tat hab ich mich das auch schon mal gefragt.

Die Sache mit den Kirchen hab ich mir dann irgendwann mal auf dem digitalen Globus angschaut und ein paar Kreise gemalt. Das Ergebnis sah vielversprechend aus und der Checker bekräftigte mich in meinem Optimismus.
Aber so oft komme ich ja nun nicht in diese Ecke , also musste das Einsammeln der Bix warten.
Bis heute. Heute nun war es so weit. Und jetzt kann ich es ja auch verraten. Also wo KiBa liegt.
KiBa liegt auf dem Weg nach Kriebstein, so, nu isses raus

Das Suchen der Dose hab ich dann mal meinem Muggel-Neffen übernehmen lassen mit dem und dessen Mutter ich heute zum Kletterwald unterwegs war. So kommt es nun auch das sein Name neben meinem Stempel im Büchlein steht.

Danke für das feine kleine Rätsel und für die Bix

   

gefunden 17. August 2019 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit der lieben Jule sollte es an diesem wettertechnisch perfekten Augustsamstag mal wieder in meine Heimat nach Leisnig gehen... 🤗! Nach einem Kurzbesuch bei Muttern sollte natürlich auch das Hobby nicht zu kurz kommen... 😏! Der Indoorpart dieses Ratehakens wurde gleich nach dessen Veröffentlichung erfolgreich absolviert. Eine schöne Idee, ich hoffe in Zukunft die 3 Kirchen mal von innen bewundern zu dürfen! Als Leisniger war es für mich natürlich keine Frage wo denn nun eigentlich Kiba liegt... 😅! Das Dösilein konnte sich nicht lange verbergen und wurde fix aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. MEIN DANK AUCH FÜR DIE INTERESSANTEN HINTERGRUNDINFORMATIONEN, UND DAS DU MEINE SCHRITTE AN DIESEN ORT GELENKT HAST! Viele Grüße aus Leipzig an die Owner!

gefunden 17. August 2019, 15:30 dew1991 hat den Geocache gefunden

Eigentlich hatte ich heute gar keine Zeit zum cachen. Doch als mich mein Kalender an den International Geocaching Day erinnerte, sollte es doch wenigstens einer sein. Nach kurzer Überlegung fiel die Wahl auf diesen - bereits vor einiger Zeit gelösten - Cache. Also machte ich mich auf ins berühmt-berüchtigte Kiba und dann doch irgendwie wieder davon... denn so ganz in Kiba lag der Cache dann doch nicht, aber zumindest konnte ich auf der Durchreise ein paar Blicke in die Kibaner Straßen erhaschen. Am Ziel angekommen verhalf mir eine sportliche Einlage nicht zum Auffinden der Dose, der anschließende Blick auf die T-Wertung zeigte mir dann auch, dass mein körperlicher Einsatz völlig umsonst war - egal das zählen wir gleich als Fitness-Training. Danke für das tolle Rätsel, fürs Aufklären dieses Mysteriums und liebe Grüße an Die Krasse Herde!

 

TFTC sagt dew1991!

gefunden 10. Juni 2019 LittlePaul hat den Geocache gefunden

Ja, die Frage ging mir auch schon durch den Sinn, wenn man Log's von euch liest. Also kam dieser Mystery genau richtig.
Menschliche Neugier war schon immer die Triebfeder für die abenteuerlichsten und aufwendigsten Aktivitäten, so auch hier.
Da wurde schon viel, viel größerer Ziehauf betrieben, nur um so simple Fragen zu beantworten, wie sieht der Mond von hinten aus. Da könnte man noch manches schillernde Beispiel nennen. Doch wo ist Kiba? Diese Frage stand bohrend im Raum!
Dank einiger kleiner Tempel und etwas mathematischen Zaubers wissen wir es endlich.
Heute haben wir die finale Bixx besucht und können endlich wieder in Ruhe schlafen - wir wissen jetzt wo Kiba ist [;)]
Danke für die Dose und das krasse Rätsel von LittlePaul