Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
02_Kohlplatte_Flurnamen Mühlhausen

 Dieser Cache befasst sich mit einem historischen Flurnamen auf der Gemarkung Mühlhausen im Kraichgau.

von EndeGelände     Deutschland > Baden-Württemberg > Rhein-Neckar-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 15.223' E 008° 44.469' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 23. August 2014
 Veröffentlicht am: 19. November 2014
 Letzte Änderung: 26. Dezember 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC117F7

2 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
44 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Geocache-Beschreibung (Listing):

Eine Gemarkung besteht aus einen Grundstücksverband von zusammenhängenden Flurstücken, die jeweils unter einem Flurnamen geführt wurden.


Ursprünglich gehörten zur Mühlhausener Gemarkung, mit ihren mehr als 100 Flurnamen, auch Rotenberg (ab 1338 Stadt) und die Siedlung Sternweiler (Wüstung). Viele der Flurnamen sind bereits im Mittelalter entstanden, wobei deren Bedeutung heute oftmals nicht mehr bekannt ist oder nicht mehr verstanden wird. Manche Flurnamen wurden daher im Laufe der Zeit verändert. Einige davon wollen wir mit einem Cache wieder in Erinnerung rufen.

Der Flurname Kohlplatte (südlich des Tairnbacher Kehrweges) deutet darauf hin, dass hier auf einer Waldlichtung von Köhlern in einem Meiler Holzkohle hergestellt wurde. Scheinbar wurde der Wald auf diesem Teil der Gemarkung schon sehr früh gerodet, um Holz für die Meiler und später Acker- und Weideland zu gewinnen.

Quelle: Heimatbuch

Der Cache liegt direkt am Feldweg und kann aus drei Richtungen erreicht werden, es muss NICHT querfeldein gegangen werden! Etwas Vorsicht ist während der Erntzeit geboten, da sich unzählige Wespen auf den, am Boden liegenden Früchten tummeln!

Bitte nehmt auch Rücksicht auf die Wildtiere und macht diesen Cache nicht nachts! Auch bitte ich Euch, nicht mit dem Autos über die Feldwege zu fahren - lauft ein Stück ;-)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ubyhaqrefgenhpu (orvz Oveaonhz) - uror qra Fgrva
(haq yrtr vua ovggr jvrqre tranh fb no!)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Blick über die Kohlplatte
Blick über die Kohlplatte
SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Westlicher Kraichgau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 02_Kohlplatte_Flurnamen Mühlhausen    gefunden 2x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 26. Dezember 2016 EndeGelände hat den Geocache archiviert

Leider ist hier Schluss, ein unfreundlicher Zeitgenosse hat die Dose zum 2. Mal entfernt und dieses Mal sogar das ganze Versteck zerstört Brüllend

Hinweis 26. Dezember 2016 EndeGelände hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Elizur,

besten Dank für Deinen Hinweis - ja leider habe ich tatsächlich vergessen, den Cache auch auf Opencaching.de zu deaktivieren bzw. zu archivieren.

Leider ist hier Schluss, ein unfreundlicher Zeitgenosse hat die Dose zum 2. Mal entfernt und dieses Mal sogar das ganze Versteck zerstört Brüllend

Schade.....

nicht gefunden 23. Dezember 2016 Elizur hat den Geocache nicht gefunden

Ich war heute da, weil mein Gerät auch OCs anzeigt und ich die Logs nicht überprüft habe. Ärgerlich! Bitte den Cache wie auf Geocaching.com deaktivieren! Danke Lächelnd

gefunden 05. Januar 2015 Lady April hat den Geocache gefunden

Trotz des Schnee ging es nach Mühlhausen und ich konnte diesen Cache gut finden. Danke.

gefunden 06. Dezember 2014, 15:21 Waloszek hat den Geocache gefunden

Unser zweiter Geocache, wieder von meiner Frau gefunden. Wir gehen den Weg öfter lang. Der Birnbaum ist ein häufiges Motiv auf unseren Fotos. Dass dort einmal Wald war, ist kaum noch zu erahnen...

Vielen Dank und viele Grüße,

Gerd