Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Drehscheibe Brügge

 Ein Nacro auf dem alten Bahnhofsgelände in Lüdenscheid Brügge.

von DiDG3R     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Märkischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 12.386' E 007° 34.831' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 10. November 2014
 Veröffentlicht am: 03. Dezember 2014
 Letzte Änderung: 13. Februar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1187F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
118 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Bahnhof Brügge (Westf) ist ein Bahnhof an der Volmetalbahn von Hagen nach Dieringhausen und wird von DB Station&Service in der niedrigsten Bahnhofskategorie 7 geführt. Wegen des Abzweigs der Eisenbahnstrecke nach Lüdenscheid ist er ein Trennungsbahnhof. Der Bahnhof liegt am Rande des Lüdenscheider Ortsteils Brügge. Der einzige Bahnsteig reicht bis an die Bushaltestelle heran und ist ebenerdig erreichbar. Überregional bekannt ist das Reiterstellwerk des Bahnhofs.

Der Cach liegt im Bereich des alten Wartungsbereiches. Früher gabe es Wartungshallen, eine Schmiede für Ersatzteile und eine Drehscheibe.

Übersichtsfotot von 1931

Das Foto zeigt eine tolle Übersicht vom Bahnhof Brügge aus dem Jahre 1931. Der Meister ist auf den gegenüberliegenden Hang geklettert und kann den größten Teil der Anlagen einfangen. Gut ist die Lage des Schuppens zu erkennen, für den in  einem Bogen der (etwas tiefer fließenden) Volme genügend Platz gefunden wurde. Rechts wurde eine Fläche freigehalten, um das Rundhaus bei Bedarf erweitern zu können, was aber nie geschah. Links außerhalb des Bildes war  ein kleiner zweiständiger Reparaturschuppen vorhanden, ebenso der Wasserturm. An der Drehscheibe können wir  eine 96 ausmachen. Im Lokschuppen, auf der Freifläche und ganz rechts am Schuppen stehen Maschinen der Reihe 57.10. Am unteren Bildrand verlaufen die beiden Gleise zum Bf. Oberbrügge, wo sich die Linien nach Meinerzhagen  und Radevormwald trennen. Die nur gut zwei Kilometer messende, an sich zweigleisige Trasse zwischen Brügge  und Oberbrügge wurde meist in Form zweier eingleisiger Linien betrieben. Auffallend ist das sehr hohe Einfahrsignal. 
Foto Carl Bellingrodt Sammlung Helmut Dahlhaus 

Quelle: Wikipedia und bahnen-wuppertal.de 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Hex Nut #7 von mambofive

Logeinträge für Drehscheibe Brügge    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 13. Februar 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist auf geocaching.com bereits archiviert. Der Owner reagierte nicht auf eine Anfrage per Mail. Aus diesem Grunde archiviere ich diesen Cache. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

nicht gefunden 19. Dezember 2015 Nordlandkai hat den Geocache nicht gefunden

Bei unserer Anreise zum Lüdenscheider Grenzweg haben wir hier Station gemacht.
Aber auch nach längerem Suchen haben wir nichts gefunden.
Schade, aber die "Location" ist definitiv sehenswert.

gefunden 15. Mai 2015 Monstera+Leo hat den Geocache gefunden

Dieses Versteck ist einfach klasse.

Mein Sohn hat sich sehr darüber gefreut.

Monstera+Leo

gefunden 03. April 2015, 10:45 forbidden72 hat den Geocache gefunden

Wie oft bin ich hier schon auf der anderen Volmeseite vorbeigedüst und dachte immer: da ist doch noch was...

Heute das Auto auf dem Kundenparkplatz der Bahn abgestellt und am neuen Feuerwehrgebäude und den alten Schienen vorbei zum Cache gelaufen.

Auf dem Weg dorthin eine Hundebekanntschaft gemacht und nach einiger Zeit des Quatschens und Beschnupperns wurde diese dann eingeweiht und begleitete uns samt Cocker Spaniel zum Cache.

Ein sehr schönes Versteck! Selbst hergestellt?

Auch die kurzerhand zur Gastcacherin ernannte Martina (die bereits erwähnte Hundebekanntschaft) war total begeistert.

Auf dem Rückweg tauschten wir noch Handynummern aus und werden uns wohl demnächst mal woanders gemeinsam auf die Suche - vielleicht eines kleinen Multis - begeben.

Danke für den Cache

forbidden + Hund Lolle

gefunden 18. Januar 2015, 14:40 MOCK hat den Geocache gefunden

Das war unser erster in 2015. Tolle Idee! Danke fürs Herführen und die Infos. MOCK/katimel