Wegpunkt-Suche: 
 
das tagebuch des grafen ulrich

 Ein Geocache von der zwischennutzungsagentur

von hansundgrete     Deutschland > Baden-Württemberg > Göppingen

N 48° 36.965' E 009° 50.845' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 05. April 2015
 Veröffentlicht am: 09. April 2015
 Letzte Änderung: 09. April 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11DD4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
69 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich

Beschreibung   

ein kleiner, kurzer interimszwischennutzungsmulti auf der burgruine helfenstein


nachdem dem grafen ulrich die flucht gelang und er seinen versteckten schatz wieder sein eigen nennen konnte, hat er sich wieder wohnlich auf der burg derer von helfenstein niedergelassen.
die tage gingen ins land und der graf genoss sein leben mit seinen untergebenen in vollen zügen.
doch leider schienen ihm die auf der burg anwesenden randalierenden jugendgruppen, welche sich meist beim geschützturm (A) herumtrieben, das leben schwer zu machen. immer wieder wurden einrichtungsgegenstände mutwillig zerstört oder verschwanden auf geheimnisvolle art und weise. sein geliebtes schachspiel musste er aus dem pulverturm (C) retten, seinen schnupftabaksvorrat konnte er unversehrt, doch leider sehr verschmutzt in der badestube (B) finden. auch sein briefkasten war immer wieder einmal nicht mehr dort, wo ihn der postbote finden konnte, so dass wichtige unterlagen nicht rechtzeitig bei ihm eintrafen. als er aber die tage abends noch ein paar zeilen in sein tagebuch eintragen wollte, war auch dieses nicht mehr auffindbar. schnell versammelte er seine vertrauten um sich und befahlt, jeden winkel der burg abzusuchen, um sein tagebuch ausfindig zu machen. alle möglichen dinge kamen dabei zum vorschein, aber sein geliebtes tagebuch war nicht dabei.

bitte helft dem grafen auf der suche nach dem tagbuch....

die burgruine helfenstein liegt im nsg "eybtal mit teilen des längen- und rohrachtals". hier handelt es sich um ein naturschutzgebiet, die offiziellen wege müssen zu keiner zeit verlassen werden.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 36.965'
E 009° 50.845'
hier an der infotafel findet ihr A,B und C
Ziel
N 48° 36.965'
E 009° 50.845'
final bei N 48° 36. (A+3*C)(2*B)(4*C) E 9° 50.(A+2*B)(A-B)(B)
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Eybtal mit Teilen des Längen- und Rohrachtales (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Eybtal bei Geislingen (Info), Vogelschutzgebiet Albtrauf und Eybtal bei Geislingen (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für das tagebuch des grafen ulrich    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. September 2017 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Da wir hier sowieso waren, haben wir nach dem Regen auch diesen Multi noch angegangen. Zuerst haben wir die Zahlen vertauscht, dann kam natürlich Müll raus. Dann sind wir von der nächsten MegadampflokmitDieselfahrzeugen-geschwader aufgehalten worden, weil wir nach dem ersten Dampflok-Pfeifen zuerst in die falsche Richtung geschaut haben, dann gemerkt haben wo es eigentlich dampft (4 Dampfloks in einem Zug) dann mussten wir noch schnell auf den Turm steigen, weil man da außer dem Dampf einfach mehr sieht, und Photos machen.
Nachdem das alles erledigt war, konnten wir also gemütlich unsere Zahlen wieder zurücktauschen und den Final ausrechnen. Witzig war, dass wir, als wir zur Burg gelaufen sind, noch eine Stelle gesehen haben, von der wir gesagt haben, da ist sicher ein Cache. Und da war er dann auch ;)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 17. September 2017 ekorren hat den Geocache gefunden

Auf einer Alb-Albtrauf-Wanderung hier vorbeigekommen und diese sehenswerte Burgruine besucht. Dank eines kräftigen Regenschauers kurz zuvor hielten sich die Muggelmengen in Grenzen :) Die Zahlen ließen sich ganz gut ermitteln (und wenn man sie nicht vertauscht, kommen auch sinnvolle Koordinaten bei raus *räusper*). Nachdem wir mehreren Dampfzügen beim Erklimmen der Geislinger Steige zuschauen konnten, schließlich auch die Finalkoordinaten angesteuert und bald erfolgreich gewesen.

Danke für die Dose in vernünftiger Größe an absolut sehenswerter Location :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Burgruine aus EntfernungBurgruine aus Entfernung
Blick ins FilstalBlick ins Filstal
Dampfzug Göppingen-Gerstetten ;)Dampfzug Göppingen-Gerstetten ;)
Zweiter DampfzugZweiter Dampfzug

gefunden 21. Mai 2017 etaner hat den Geocache gefunden

Konnte mich ins Tagebuch eintragen.

gefunden 21. Mai 2017 Mr.No hat den Geocache gefunden

Auf der heimat-Bonus -Runde mitgenommen.

gefunden 02. Juli 2015, 21:46 Nick2go hat den Geocache gefunden

Es ist dunkel, Vollmond, eine leichte Briese.... weht IStylezZ und Nick2go beim finden des Caches durch die Haare.
___________________
Tftc sagt Nick2go
#39
___________________