Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache

Opferstein SB#4

von schlumbum     Deutschland > Niedersachsen > Schaumburg

N 52° 16.513' E 009° 26.183' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 18. April 2003
 Gelistet seit: 13. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 13. Dezember 2005
 Listing: https://opencaching.de/OC11E9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

36 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
373 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Dansk (Dänisch)  ·  Deutsch

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zna fbyygr fpuba rvafsüashaqfvromvt tebff frva, rva Fgbpx vfg uvyservpu haq rva ovffry Züur trora!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Süd-Deister (Info), Naturpark Weserbergland / Schaumburg-Hameln (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Opferstein SB#4    gefunden 36x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 06. August 2021 Travel_and_Cache hat den Geocache gefunden

Eine schöne Runde führte drawagner und mich heute vom Nienstedter Pass aus zum Nordmannsturm und weiter, dabei lagen auch einige Caches auf unserem `Weg, darunter dieser, der sich nicht allzu lange verstecken konnte.
Danke für den Cache und viele Grüße, [Travel & Cache](https://travel-and-cache.de) (im Logbuch oft auch T&C)

gefunden 27. Juli 2021, 22:32 STeam90 hat den Geocache gefunden

Heute bei noch sonnigem Wetter gefunden. Die Dose lag allerdings offen sichtbar für alle - wenn es sie denn war. Wir haben sie am Fundort in den dortigen Baum gesteckt.

gefunden 21. Mai 2020, 17:35 Mace2k5 hat den Geocache gefunden

Tolle location, danke fürs Legen mit Räuberleiter konnten wir ihn dann doch erreichen.

gefunden 23. Januar 2017 bulldozer1977 hat den Geocache gefunden

Heute doch so einige Muggel unterwegs. Und nach langer Suche gefunden und Logbuch signiert.
DfdC
LG Bulldozer1977

gefunden 13. August 2014 GauchitoD hat den Geocache gefunden

Hier bin ich damals fündig geworden.

Zu dem Stein gibt es auch noch andere Sagen, wie beispielsweise eine sehr Blutrünstige nach Meissel über Magnus der hier Christen dem Donar geopfert hat.

Nach Bock besagt die Sage dass hier der Sachsen-König Lutter ansässig war, der nicht weniger blutrünstig den Stein mit Blut bedecken liess.

Danke fürs Legen und Pflegen ;)