Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Abgeschottet

von Samsung1     Deutschland > Niedersachsen > Oldenburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 02.764' E 008° 33.128' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. März 2014
 Veröffentlicht am: 29. April 2015
 Letzte Änderung: 08. Juli 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC11ED5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
36 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Wobei das Schott wohl schon länger nicht mehr benutzt wurde ;)
Bitte fasst die Dose vorsichtig an - der Kleber ist nicht der festeste.
Greifer könnt ihr eingepackt lassen, funktioniert hier nicht.
Ab einem gewissen Bauchumfang stößt man hier vermutlich an seine Grenzen ;)
Falls es Probleme geben sollte, bitte kurz melden. Und nun viel Spaß :)

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 53° 02.769'
E 008° 33.225'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Wildeshauser Geest (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Abgeschottet    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 08. Juli 2016 Samsung1 hat den Geocache archiviert

p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }

Hier ist ab jetzt Platz für Neues. Hoffentlich hattet ihr genau so viel Spaß mit diesem Cache wie wir. Der Geomüll wird in Kürze eingesammelt.

gefunden 27. August 2014 neptune hat den Geocache gefunden

Nach Drops und Doppeldrops bei 2 Mysterys heute, konnte nur noch Action den Tag retten. In meiner aller ersten Cacherrunde bin ich schon mal an der Röhre vorbeigekommen und dachte nur "Die sind doch bekloppt" [;)]. Um die Röhre nicht durchkrabbeln zu müssen, habe ich mir ein passendes Möbelbrett organisiert. Vor Ort angekommen, wurde die Situation kurz geprüft. Auf dem Rückweg zur Ausrüstung, parkte einige Meter weiter ein Auto - ohhh hoffentlich will der nichts von mir. Wie sie rausstellte, war es ein Cacher - mein Brett war wohl doch unterwegs etwas zu auffällig [:D] Das Brett war toll, jedoch waren die vorhandenen Rollen absolut nichts für die Röhre und haben komplett versagt.

Damit der Tag kein kompletter Reinfall wird, wurden fix von Daheim die Knieschoner geholt. In so tiefer Gangart konnte nach einer gefühlten Ewigkeit der PET erreicht werden. Am PET angekommen musste ich noch die richtige Position finden, um das Log leserlich zu hinterlassen und nicht gleichzeitig komplett im Wasser zu liegen. Hoffentlich ist nichts feucht geworden, da meine Hände nicht mehr ganz trocken waren.

Im Rückwärtsgang ging es dann „leicht“ durchnässt wieder Richtung Tageslicht. Ich bin froh diesen Cache gemeistert zu haben. Der Platz ist wirklich super, wenn auch nicht sehr leicht zu erreichen, aber ein 2tes Mal möchte ich da nicht wirklich rein [:D]

DfdC

neptune

gefunden 31. März 2014 Igab hat den Geocache gefunden

Diese Dose sollte schon etwas länger besucht werden und heute war dann der Terminmit 3 Mann gefunden, wobei einer kurzfristig doch nach absagte.
Also fuhren FZ7-2KK und ich eben nur zu zweit dort hin.
Das Cachemobil beim Baumarkt abgestellt, in die Gummibuxen gestiegen und ab zum GZ.
Mit Stirnlampe, Gummihose, Spezial ECA und Rücklaufhilfe stieg FZ7-2KK in den Abgrund auf dem Weg zur Dose.
Als er wieder in der Dunkelheit der Nacht angekommen war loggen wir eben und dann machte ich mich auf den Weg das Logbuch wieder an seinen Platz zu bringen.
Der Owner kam ach noch zu Besuch, leider als wir schon auf dem Rückweg waren.
Danke für diese doch etwas sehr andere Dose, ich hab sie noch mit einer blauen Schleife markiert.
Danke an FZ7-2KK und den Owner für das Abenteuer, hat Spaß gemacht.