Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
topfeben zur Teufelsmühle #3 - Langmartskopf

 2 Serien + 1 Bonus

von Ignal     Deutschland > Baden-Württemberg > Rastatt

N 48° 44.412' E 008° 25.526' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. März 2014
 Veröffentlicht am: 02. Mai 2015
 Letzte Änderung: 25. Juli 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC11F0C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte

Beschreibung   

Die Serie „topfeben zur Teufelsmühle“ führt vom Kaltenbronn über eine Länge von etwa 5,5 km fast ebenerdig vorbei an diversen Ausichtspunkten zur Teufelsmühle.


36242BA6-F0E8-11E4-89ED-525400E33611.jpg


ÖPNV-Benutzern empfehle ich als Startpunkt die Haltestelle „Kreuzle“ der KVV-Linie 242, Autofahrern den Parkplatz A. Bei der Teufelsmühle besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Den Autofahren, die danach entlang der Serie "hoch zur Teufelsmühle" in umgekehrter Richtung herunter nach Loffenau wandern wollen, empfehle ich, das Auto in Loffenau abzustellen und von da an mit den Buslinien 244, 242 mit Umsteigen in Gernsbach morgens zum Startpunkt am Kaltenbronn zu fahren, da die Line 242 schon sehr früh Feierabend macht.
Die Cacheserie besteht aus folgenden 5 Tradis plus Bonus:
Hier gibt's Wegpunkte als Orientierungshilfe.

8E8BAD22-F0F8-11E4-89ED-525400E33611.jpg


Bis jetzt verlief die Wanderung auf einem gut befestigten Weg. Bald geht's weiter auf engen, steinigen Pfaden. Die Langmartskopfhütte bietet einiges an Sitzgelegenheiten und eine Feuerstelle.

Der Cache enthält Informationen, die Du für den Bonus brauchst.

Bilder

Langmartskopfhütte
Langmartskopfhütte
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Mittleres Murgtal (Info), Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für topfeben zur Teufelsmühle #3 - Langmartskopf    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 29. August 2020, 18:37 Karthoo hat den Geocache gefunden

`#16 - 13:26`
Nachdem ich vor knapp zwei Wochen die erste Etappe des Westwegs gelaufen bin, ging es heute weiter von Dobel nach Forbach. Auch wenn es mir irgendwie kurzweiliger als die erste Etappe vorkam, war ich mit über 8h doch nochmal deutlich länger unterwegs. Ich glaube, ich bin auch noch selten so weit am Stück gelaufen. Aber der Weg war einfach sehr abwechslungsreich und hat mir sehr gefallen. Entlang des Weges konnte ich bis auf zwei Tradi alle Westweg-Caches und ein paar Weitere, die auf dem Weg lagen, gut finden.
Danke fürs Verstecken!

kann gesucht werden 24. Juli 2018 Ignal hat den Geocache gewartet

Cache wurde an anderer Stelle wieder neu ausgelegt, Koordindaten und Spoilerfoto aktualisiert. Vielen Dank an wernerwersonst für den Hinweis.

  Neue Koordinaten:  N 48° 44.412' E 008° 25.526', verlegt um 16 Meter

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 23. Juli 2018 wernerwersonst hat den Geocache gefunden

Heute mal die beiden neu ausgelegten Dosen der Serie besucht und nach vorherigem Absuchen der falschen Baumstümpfe auch gut gefunden. Koordinaten, GC-Nummer, Hinweis und Spoiler anpassen, dann könnte die Dose auch hier wieder gesucht werden.

Merci!
Werner, wer sonst?

archiviert 26. Januar 2018 Ignal hat den Geocache archiviert

Ich archiviere diesen Cache mal. Wenn ich mal Zeit habe, werde ich Ersatz auslegen. Die Bonuskoordinaten können auch mit den Infos aus 1, 4, 5 der Serie berechnet werden.

gefunden 30. August 2015 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Zu viert machten wir uns auf den Westweg, el Daxo, Eyjafjallajökull, Odlume und ich. Gestartet sind wir an der goldenen Pforte in Pforzheim, neun Tage später erreichten wir unser Ziel das Tor am Wiedener Eck. [:o]

Dazwischen lagen fast 400 Dosen mit Logbüchern, in die wir unseren Teamstempel drückten. [:)] Dafür spulten wir über 274 km und fast 9000 Höhenmeter ab. Ein Abenteuer in einer atemberaubenden Landschaft, an das ich mich noch lange mit Freude erinnern werde! [8D]

Vielen Dank an das tolle Team, die interessanten und lustige Gespräche und das viele Lachen! [:D]

Verzeiht mir den Standardlog, denn es würde sonst nochmals neun Tage dauern, bis ich zu allen Dosen einen eigenen Logtext geschrieben habe. [;)]

Herzlichen Gruss und Dank an Ignal für den Cache!
[Red][b]kaktus67[/b][/Red]