Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Ausgrabungen Alter Marktplatz

von chrisstonycreek     Deutschland > Hessen > Gießen, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 35.193' E 008° 40.497' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:18 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 13. Mai 2005
 Gelistet seit: 15. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 15. Dezember 2005
 Listing: https://opencaching.de/OC1230
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
11 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

PLEASE FEEL FREE TO REQUEST THIS TEXT IN ENGLISH !!!
ACHTUNG!!!

DIESER CACHE WIRD AM DONNERSTAG, DEN 23. Juni 2005 VORRÜBERGEHEND ENTFERNT. DIES WIRD NACH DER LETZTEN DER IN DEN LOGS ERWÄHNTEN AUSGRABUNGSFÜHRUNGEN PASSIEREN. AM FREITAG SIND DIE AUSGRABUNGEN BEENDET UND DIE AUSGRABUNGSSTELLE WIRD ENTFERNT.

Dieser Cache führt Euch in die Innenstadt von Gießen. Wir haben die Location neulich, als wir in Gießen waren, entdeckt.

Er bringt Euch an eine Stelle, wo im Moment Ausgrabungen satt finden. Bei städtischen Baumaßnahmen stieß man vor einiger Zeit auf altes Gemäuer unter der Strasse. Es wurde festgestellt, dass es sich um den mittelalterlichen Marktplatz von Gießen handelt.

Historiker wollen den Platz nun ausgraben und diesen vielleicht einmaligen stadtgeschichtlichen Fund sichern. Die Forscher rechnen mit aufschlussreichen Funden. Die Ausgrabungen haben begonnen.

Es gibt jedoch ein Problem. Der Fundort liegt an einer verkehrstechnisch wichtigen Stelle und ist nun komplett abgesperrt, so dass die Verkehrsführung über den Platz unmöglich ist. Die im Bau befindliche neue „Shopping-Mall“ am Neustädter Tor liegt in unmittelbarer Nähe und die Fertigstellung steht bevor. Daher wurde durch den Baudezernenten der Stadt Gießen die Zeit für die Ausgrabungen zunächst bis zum JUNI befristet.

Durch diese geringe Zeit befürchten nun die Forscher, dass die Ausgrabungen möglicherweise nicht abgeschlossen werden können und eine vielleicht einmalige Möglichkeit, die Giessener Stadtgeschichte zu erforschen, verloren geht.

Es wäre schön, wenn Ihr bei Eurem Log ein Bild veröffentlichen könntet. Dann können wir alle den Fortschritt der Ausgrabungen verfolgen.

Wer gerne bei den Ausgrabungen zusehen möchte, sollte den Cache zu den Wochenarbeitszeiten aufsuchen. Dann ist aber mit hohem Muggelverkehr zu rechnen. Allerdings lohnt es sich, besonders auch mit Kindern. Meine Jungs waren ganz begeistert.

Noch eine Bitte an die ersten Finder: Ich hatte eigentlich vor, die Arbeiter einzuweihen, da es bei der Art des Verstecks sicher hilfreich wäre. Leider waren diese am Freitag Nachmittag, als wir den Cache versteckt haben, schon im Wochenende. Ich werde zwar nächste Woche auch noch mal hinfahren, um mit den Arbeitern zu reden, aber weiß noch nicht, wann ich es schaffen werde. Vielleicht könnt ihr, wenn ihr Bauarbeiter am Cache trefft, diese Auch schon mal freundlich auf unser Spiel hinweisen. Danke!

Das Spoilerfoto und Hint könnt Ihr gerne beachten, denn dann ist ein schneller, unbeobachteter Zugriff besser möglich. Bei diesem Cache ist es schade, dass es keine Virtuals mehr gibt...


Erstausstattung:

1 Fleuropgutschein über 7,50 €
2 Glückskäfer
1 Tee
1 Tüte Bonbons
1 Grußkarte
1 Päckchen Stiefmütterchensaat
Bleistift, Logbuch und Spitzer

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Re yvrtg hagre qrz Pbagnvare qre Onhneorvgre uvagre rvare Ebyyr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ausgrabungen Alter Marktplatz    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x