Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hi-Lay-t

 Startpunkt: Schwarze Katz Brunnen in Zell (Mosel) bis zu einer genialen Aussicht in der Briedeler Schweiz

von Jubelstürmer     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Cochem-Zell

N 50° 00.833' E 007° 09.323' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 01. September 2015
 Veröffentlicht am: 01. September 2015
 Letzte Änderung: 03. September 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC1254E

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
130 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Vom Schwarze Katz Brunnen in Zell (N 50°01.530'.   E 007°10.894') moselaufwärts zum "Seitensprung Briedeler Schweiz". Links an der Moselpromenade bis zur Tankstelle/ Autobrücke am Kreisel links (Straße über queren) nach 200 Metern rechts in die Notenau, nach weiteren 500 Metern rechts hoch zum Wassertretbecken, Beinter Kopf. Viel Spass beim suchen und eine gute Aussicht am Hi-Lay-t (Tipp: Hi steht für einen ehemaligen Präsidenten und Lay heißt auf keltisch Fels.)

Bilder

Cacheversteck
Cacheversteck

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info), Vogelschutzgebiet Wälder zwischen Wittlich und Cochem (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hi-Lay-t    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 28. September 2017, 16:48 rkschlotte hat den Geocache gefunden

Siebzehnter Tag meiner Mietwagen-Urlaubsreise.

1. Marktplatz Kastellaun

2. Bucher Waldbank

3. Mörsdorfer Kreuz

4. Geierlay/Deutschlands längste Hängeseilbrücke

5. Hol Dir den Kick

6. Hi-Lay-t

FTF!  :D Nach einer schicken, aber leider etwas schattigen Wanderung wie im Text beschrieben fing ich hier an zu suchen. Ohne das Spoilerbild wäre ich sicher nicht fündig geworden, und selbst mit Spoilerbild mußte ich ein wenig hochrechnen, wie sich das Aussehen des Verstecks in den letzten 2 Jahren wohl verändert haben mochte.

7. HIGHWAY COIN DROP A62

rkschlotte